SID

Eiskunstlauf-Meisterin Schott muss Saisonstart verschieben

Eiskunstlauf-Meisterin Schott muss Saisonstart verschieben
Von SID

30/10/2018 um 11:24Aktualisiert 30/10/2018 um 11:34

Die deutsche Eiskunstlauf-Meisterin Nicole Schott hat ihren Start beim Grand-Prix-Wettbewerb am Wochenende in Helsinki wegen eines grippalen Infekts und einer noch nicht vollständig ausgeheilten Knieverletzung abgesagt.

Die 22 Jahre alte EM-Zehnte aus Essen will nun beim französischen Grand-Prix-Wettbewerb in Grenoble Mitte November in den nach-olympischen Winter starten.

0
0