Sofern die Coronavirus-Pandemie eine Austragung zulässt, stehen großflächige Übertragungen von den internationalen Championaten im ersten Quartal 2021 im Mittelpunkt der Berichterstattung. Die Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften sollen vom 25. bis 28. Februar in Peking stattfinden, Stockholm ist vom 24. bis 27. März als Schauplatz der Eiskunstlauf-WM vorgesehen.
Eiskunstlauf
Deutsche Eiskunstläufer gehen Partnerschaft mit Holiday on Ice ein
VOR 7 STUNDEN
Eiskunstlauf
Drei Wochen vor Olympia: China gibt Eiskunstlauf-Meisterschaften zurück
13/09/2021 AM 15:14
Eiskunstlauf
Corona: Eiskunstlauf-Grand-Prix von Chongqing nach Turin verlegt
09/09/2021 AM 05:18