Der 66 Jahre alte Funktionär steht mit einer Unterbrechung von drei Jahren seit 1998 an der Spitze des nationalen Verbandes.

Die ehemalige Paarläuferin Sarah Abitbol hatte die Untersuchungen mit ihrer Beschuldigung, als Jugendliche von ihrem Ex-Trainer Gilles Beyer sexuell missbraucht worden zu sein, ausgelöst. Der Coach hat dieses Fehlverhalten inzwischen in einer Erklärung, die der Nachrichtenagentur AFP vorliegt, eingeräumt und die mittlerweile 44 Jahre alte Abitbol um Entschuldigung gebeten.

Eiskunstlauf
Eiskunstlauf: Paarläufer Hase/Seegert Neunte der Weltrangliste
13/09/2020 AM 09:39
Eiskunstlauf
Eiskunstlauf-EM 2023: Essen hat sieben Mitbewerber
07/09/2020 AM 09:47
Eiskunstlauf
Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Pötzsch wird 60 Jahre alt
02/09/2020 AM 04:29