Der 26-Jährige verbesserte die Bestmarke, die zuvor Nico Ihle gehalten hatte, am Sonntag auf 34,200 Sekunden und belegte damit den zweiten Platz in der B-Gruppe.
Damit verbunden ist der Aufstieg in die A-Gruppe für das kommende Weltcupwochenende in Calgary/Kanada, bei dem Dufter die Olympia-Norm für die Winterspiele in Peking (4. bis 20. Februar) erfüllen kann.
Olympia - Eisschnelllauf
Olympia-Legenden: Heiden mit Fünffach-Gold in Lake Placid
VOR 17 STUNDEN
Dufters Bestzeit ist der zweite deutsche Rekord beim Weltcup auf der ehemaligen Olympiabahn. Am Samstag hatte Stefan Emele über 1500 m die zwölf Jahre alte Bestmarke auf 1:44,423 Minuten verbessert.
Olympia - Eisschnelllauf
Olympia-Rückblick: Drama um Kramer - Gold weg nach Trainer-Fehler
17/01/2022 AM 16:52
Olympia - Eisschnelllauf
Neunte Olympia-Teilnahme 2026? Pechstein lässt Start in Cortina offen
15/01/2022 AM 15:55