Eurosport

Adventskalender | Das Wunder von Mark McMorris

Adventskalender | Das Wunder von Mark McMorris
Von Eurosport

10/12/2018 um 11:01

Eurosport-Adventskalender | Jeder Tag ein Sport-Highlight: Wir haben für Euch unsere packendsten und bewegendsten Sportmomente des Jahres 2018 gesammelt! Heute mit Mark McMorris. Der Snowboarder wäre 2017 nach einem schweren Sturz beinahe gestorben. Kein Jahr später holte der Kanadier dann bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang sensationell seine zweite Olympia-Medaille.

Im März 2017 hing das Leben von Mark McMorris kurzzeitig am seidenen Faden. Der damals 23 Jahre alte Snowboarder war beim Training in voller Fahrt gegen einen Baum gekracht und hatte sich einige Verletzungen zugezogen.

In Summe: Kieferbruch, Milzriss, gebrochener Arm, Beckenfraktur, Rippenbrüche und ein kollabierter Lungenflügel.

Doch der siebenmalige X-Games-Sieger kämpfte sich zurück und belohnte sich in Südkorea für die harte Arbeit: Olympia-Bronze im Slopestyle.

Hier das Video:

0
0