Dies sind die Nutzungsbedingungen für die Websites und Apps von Eurosport und dem Eurosport Player (der „Dienst“).

Bitte lesen Sie diese Bedingungen, bevor Sie auf den Dienst zugreifen, ihn installieren oder nutzen. Sie bilden die Vereinbarung zwischen Ihnen und uns für Ihren Zugang zu dem Dienst und seiner Nutzung. Indem Sie auf diesen Dienst zugreifen, ihn installieren oder nutzen, stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu. Stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zu, sehen Sie bitte von einer Nutzung des Dienstes ab.

Über uns

Der Service wird von DPlay Entertainment Limited, registriert in England unter der Firmennummer 09615785 mit Sitz in Chiswick Park Building 2, 566 Chiswick High Road, London, W4 5YB, Vereinigtes Königreich („DEL“, „wir“, „uns“, „unser“), betrieben und Ihnen zur Verfügung gestellt.

Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir von Ihnen bei der Nutzung des Dienstes oder Ihres Eurosport-Kontos (siehe unten) erfassen, werden von uns auf die in unserer Datenschutzerklärung beschriebene Weise verwendet. Bitte nehmen Sie auch unsere Cookie-Richtlinie zur Kenntnis.

Der Dienst

Wenn wir uns in diesen Nutzungsbedingungen auf den Dienst beziehen, schließt dies ein:

· die Websites vom Eurosport Player und Eurosport (gemeinsam die „Websites“);

· die auf bestimmten Mobiltelefonen und anderen angeschlossenen Geräten zur Verfügung gestellten Apps von Eurosport Player und Eurosport (gemeinsam die „Apps“); und

· alle Inhalte, die auf den Websites und Apps zur Verfügung gestellt werden, darunter:

o der Dienst für On-Demand- und Live-Video-Inhalte, der entweder kostenlos mit einem Konto oder über ein kostenpflichtiges Abonnement verfügbar ist;

o alle Extras, Funktionen und Benutzeroberflächen; und

o alle Inhalte und Materialien, die Sie ansehen, aufrufen oder beitragen können, wie zum Beispiel Bilder, Fotos, Töne, Musik, Text, Artikel, Spiele, Grafiken, Software, Videos, Programme, Live-Streams und lineare Kanäle (die „Inhalte“).

Die Inhalte des Dienstes ändern sich regelmäßig – das bedeutet, dass spannende Sportarten, Veranstaltungen, Artikel, Programme, Kanäle usw. neu verfügbar werden können, während andere Sportarten, Veranstaltungen, Artikel, Programme, Kanäle usw. nicht mehr verfügbar sein können. Siehe Abschnitt 9 für weitere Details dazu.

Nutzungsbedingungen

1. Zugang zum Dienst

1.1 Durch den Zugriff, die Nutzung oder die Installation des Dienstes können Sie auf die Inhalte gemäß den in diesen Nutzungsbedingungen festgelegten Bedingungen zugreifen, sie nutzen, ansehen und mit ihnen interagieren.

1.2 Sie können auf einige Inhalte kostenlos zugreifen und sie ansehen. Andere Inhalte stehen Ihnen jedoch nur dann zur Verfügung, wenn Sie:

(a) ein Konto anlegen (ein „Eurosport-Konto“); oder

(b) einen Zugang für eine feste, begrenzte Laufzeitoder ein sich automatisch verlängerndes Abonnement erwerben („Eurosport-Pass“).

1.3 Um sich für ein Eurosport-Konto anzumelden, müssen Sie mindestens 16 Jahre oder älter sein. Um einen Eurosport-Pass zu erwerben, müssen Sie mindesterns 18 Jahre alt sein (oder in dem Land Ihres Wohnsitzes volljährig sein, wenn das Alter der Volljährigkeit dort über 18 Jahren liegt).

1.4 Wie in der Produktbeschreibung auf der Auswahlseite für den Eurosport-Pass und in unserem Help Centre beschrieben:

(a) Die über den Dienst verfügbaren Eurosport-Pässe, Inhalte, Extras und Funktionenn können je nach Ihrem Gerät, dem Land Ihres Wohnsitzes sowie zwischen den einzelnen Websites und Apps variieren. Weitere Informationen zu unterstützten Geräten finden Sie in Abschnitt 13 dieser Nutzungsbedingungen; und

(b) Einschränkungen in Bezug auf Inhalte, Extras und Funktionen können auch von dem von Ihnen gewählten Eurosport-Pass und den von unseren Geschäftspartnern auferlegten Einschränkungen abhängen.

2. Ihr Eurosport-Konto

2.1 Bei der Erstellung Ihres Eurosport-Kontos müssen Sie wahrheitsgemäße, genaue und vollständige Angaben machen. Möglicherweise können Sie ein Konto, das Sie bereits bei einer Drittanbieterplattform oder einem anderen Partner besitzen, verwenden, um ein Eurosport-Konto zu erstellen, z. B. Ihre Anmeldeinformationen für einen Social-Media-Dienst.

2.2 Sie sind verantwortlich für den Benutzernamen und das Passwort Ihres Eurosport-Kontos, für die Geheimhaltung dieser Daten sowie für alle Aktivitäten, die mittels dieser Daten durchgeführt werden (einschließlich aller Zugriffe auf und die Nutzung des Dienstes über Ihr Eurosport-Konto). Wir empfehlen, dass Sie Ihre Zahlungsdaten, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort nicht an Dritte weitergeben. Sie verpflichten sich, uns unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Sie von einer Sicherheitsverletzung oder einer unbefugten Nutzung Ihres Passworts oder Benutzernamens Kenntnis erlangen oder eine solche vermuten.

3. Ihr Eurosport Pass

3.1 Die aktuellen Eurosport-Pässe, die in Ihrem Land angeboten werden, sind bei dem Dienst hier aufgeführt. Wenn Sie einen Eurosport-Pass bei uns erwerben, werden Ihnen vor Abschluss des Kaufs Details zum Preis, zur Währung und zur automatischen Verlängerung mitgeteilt.

3.2 In der Registerkarte Informationen zum Eurosport-Pass finden Sie.

(a) weitere Einzelheiten zu den Besonderheiten der verschiedenen Eurosport-Pässe, einschließlich zu den Themen automatische Verlängerung, Mindestabonnementszeiträume, Deaktivierung der automatischen Verlängerung und Kündigung; und

(b) Informationen über den Wechsel von einem Eurosport-Pass zu einem anderen Eurosport-Pass, einschließlich der Auswirkungen auf Ihre Abrechnungsmodalitäten.

3.3 Sobald Sie einen Kauf abgeschlossen haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit den Details Ihres neuen Eurosport-Passes. Die Details zu Ihrem Eurosport-Pass, einschließlich des Preises, finden Sie auch im Bereich Konto hier. Wenn sich Ihr Eurosport-Pass automatisch verlängert, sind auch die Abonnementgebühren der Verlängerung im Bereich Kontaktinformationen einsehbar, das Datum der Rechnungsverlängerung und wie Sie die automatische Verlängerung Ihres Eurosport-Passes deaktivieren können. Wenn Sie Ihr Abonnement über einen Drittanbieter abgeschlossen haben, lesen Sie bitte Abschnitt 12.

4. Automatische Verlängerung

4.1 Die meisten Eurosport-Pässe verlängern sich automatisch, es sei denn, Sie kündigen Ihr Abonnement vor dem nächsten Verlängerungsdatum (oder dem Ende eines Zeitraums mit kostenlosem Zugang).

4.2 Wenn Sie bei uns einen Eurosport-Pass erwerben, teilen wir Ihnen bei der Anmeldung mit, ob und wann Ihr Eurosport-Pass automatisch verlängert wird.

4.3 Wenn Sie über einen Eurosport-Pass verfügen, der sich automatisch verlängert, und Sie Ihr Abonnement nicht vor Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums (oder eines kostenlosen Zugangszeitraums) kündigen, wird Ihr Eurosport-Pass automatisch verlängert. Bei der automatischen Verlängerung Ihres Eurosport-Passes wird Ihnen die gesamte Abonnementgebühr zum gleichen Preis berechnet (es sei denn, es gilt ein Aktionspreis für Ihren aktuellen oder kommenden Abonnementzeitraum oder wir haben Sie über eine Preisänderung gemäß Abschnitt 8 informiert), die für den nächsten Abonnementzeitraum fällig ist.

Für einen Jahres-Pass oder einen anderen Eurosport-Pass mit einer Mindestlaufzeit von zwölf (12) Monaten oder mehr gelten die folgenden Bestimmungen des französischen Verbrauchergesetzes:

· Artikel L.215-1: Bei Dienstleistungsverträgen mit einer bestimmten Laufzeit und einer stillschweigenden Verlängerungsklausel muss der Unternehmer den Verbraucher frühestens 3 Monate und spätestens 1 Monat vor Ablauf der Kündigungsfrist schriftlich per Einschreiben oder per spezifischer E-Mail darüber informieren, dass er die Möglichkeit hat, den Vertrag nicht zu verlängern. Diese Information ist in klarer und verständlicher Form mitzuteilen und muss den Ablaufzeitpunkt der Kündigungsfrist in einem Rahmen hervorgehoben enthalten.

Wurde der Verbraucher nicht gemäß Artikel L.215-1 Abs. 1 informiert, hat er das Recht, den Vertrag ab dem Verlängerungsdatum jederzeit zu kündigen.

Vorauszahlungen, die nach dem letzten Verlängerungsdatum oder, bei unbefristeten Verträgen, nach dem Datum der Umwandlung des befristeten Vertrages geleistet wurden, werden innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Beendigung des Vertrages erstattet, abzüglich der Beträge, die der Erfüllung des Vertrages bis zu diesem Datum entsprechen.

Die Bestimmungen dieses Artikels gelten unbeschadet weiterer Artikel, die gewisse Verträge besonderen Regeln über Verbraucherinformationen unterwerfen.

· Artikel L.215-3: Die Bestimmungen dieses Kapitels gelten auch für Verträge zwischen Unternehmern und juristischen Personen, die nicht für Zwecke im Zusammenhang mit ihrem Handel, Geschäft oder Beruf handelt.

· Artikel L.241-3: Hat der Unternehmer keine Rückerstattung gemäß Artikel L. 215-1 geleistet, so sind auf die ausstehenden Beträge Zinsen in Höhe des gesetzlichen Zinssatzes zu zahlen.

4.4 Weitere Informationen zur automatischen Verlängerung, einschließlich darüber, wie man die automatische Verlängerung deaktivieren kann, finden Sie in den Registerkarten Informationen zum Eurosport-Pass und Konto.

4.5 Wenn Ihr Eurosport-Pass nicht monatlich verlängert wird, erhalten Sie vor Ablauf der aktuellen Abonnementsperiode Informationen zu einer möglichen Verlängerung.

5. Kostenloser Zugangszeitraum

5.1 Ihr Eurosport-Pass kann mit einem kostenlosen Zugangszeitraum beginnen. Kostenlose Zugangszeiträume sind nur für neue Abonnenten verfügbar (einmalig pro Abonnent), sofern keine anderen Bedingungen gelten. Die jeweilige Dauer eines Zeitraums mit kostenlosem Zugang wird bei der Anmeldung festgelegt.

5.2 Am Ende ihres kostenlosen Zugangszeitraums, werden ihnen automatisch die Beiträge für den Eurosport-Pass in Rechnung gestellt, es sei denn, Sie kündigen Ihren Eurosport-Pass vor Ablauf dieses Zeitraums. Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. nicht zwingend darüber informiert werden, dass Ihr kostenloser Zugriffszeitraum abläuft, abgelaufen ist und dass Ihr kostenpflichtiges Abonnementbeginnt.

5.3 Wenn Sie über einen Drittanbieter, z. B. einen App-Store oder über einen unserer Partner ein Abonnement abschließen, lesen Sie bitte auch Abschnitt 12 (Plattformen und Dienste Dritter) weiter unten.

6. Aktionsangebote

6.1 DEL, Unternehmen innerhalb derselben Unternehmensgruppe wie DEL und/oder unsere externen Partner können Gutscheincodes, Rabatte oder andere Aktionsangebote bereitstellen, die Ihnen freien oder vergünstigten Zugang zu dem Dienst bieten können („Aktionsangebote“).

6.2 Aktionsangebote können verschiedene Formen annehmen und sowohl einzeln als auch im Paket mit anderen Produkten oder Dienstleistungen von DEL (oder anderer Unternehmen innerhalb derselben Unternehmensgruppe wie DEL) oder mit den Produkten oder Dienstleistungen eines unserer Partner angeboten werden.

6.3 Sie dürfen Aktionsangebote nur in Übereinstimmung mit den für diese geltenden spezifischen Bedingungen nutzen und einlösen. Bitte entnehmen Sie den entsprechenden Bedingungen des Aktionsangebots alle Einzelheiten, einschließlich:

(a) wer zur Inanspruchnahme des Angebots berechtigt ist; und

(b) ob Beschränkungen für die Kombination eines Aktionsangebots mit einem kostenlosen Zugangszeitraum gelten.

6.4 Wird ein Werbeangebot von einem Partner eines Dritten oder von einem anderen Unternehmen innerhalb der Gruppe unterbreitet, deren Mitglied DEL ist, kann diese Partei auch zusätzliche Bedingungen geltend machen. DEL ist für die Produkte und Dienstleistungen dieser externen Partner nicht verantwortlich.

7. Abrechnung

7.1 Wenn Ihr Eurosport-Pass kostenpflichtig ist, werden Ihnen diese Kosten über die von Ihnen bei der ersten Anmeldung gewählten Zahlungsmethode in Rechnung gestellt.

7.2 Wenn sich Ihr Eurosport-Pass automatisch verlängert, werden die Abonnementgebühren automatisch am ersten Tag jedes neuen Abonnementzeitraums für Ihren Eurosport-Pass zum gleichen Preis eingezogen (es sei denn, wir haben Sie über eine Preisänderung gemäß Abschnitt 8 informiert oder Abschnitt 7.4 gilt). In der Regel wird die erste Zahlung am Tag des Abschlusses Ihres Abonnements, oder, wenn Sie einen kostenlosen Zugangszeitraum haben, am Tag nach dem Ablauf Ihres kostenlosen Zugangszeitraums eingezogen.

7.3 Wenn Sie ein Aktionsangebot wahrnehmen, das Ihnen den kostenlosen Zugang zu einem Eurosport-Pass für einen bestimmten Zeitraum ermöglicht und anschließend in ein kostenpflichtiges Abonnement umgewandelt wird, wird Ihre erste Zahlung unmittelbar nach dem Aktionszeitraum eingezogen.

7.4 Wenn Sie ein rabattiertes Aktionsangebot wahrnehmen, werden Ihre Rechnung und Zahlungen für den Aktionszeitraum entsprechend reduziert. Nach dem Aktionszeitraum gilt der zu diesem Zeitpunkt geltende Standard-Abonnementpreis.

7.5 Um Ihre Rechnungsinformationen anzuzeigen, die automatische Verlängerung zu deaktivieren oder Ihre Zahlungsmethode zu aktualisieren oder zu ändern, gehen Sie zum Bereich Konto hier (es sei denn, Sie zahlen über einen Drittanbieter oder über einen anderen Dienst, z. B. über Apple, Google oder einen unserer Partner, in diesem Fall siehe Abschnitt 12 (Plattformen und Dienste Dritter) unten).

7.6 Wenn eine Zahlung fehlschlägt, weil Ihre Zahlungsmethode abgelaufen ist, Sie über kein ausreichendes Guthaben verfügen oder ein anderer Grund vorliegt, und Sie Ihre Zahlungsmethode nicht ändern oder Ihren Eurosport-Pass kündigen, können wir den Zugang zu Ihrem Eurosport-Pass und/oder Ihrem Konto nach entsprechender Benachrichtigung aussetzen, bis wir (oder der entsprechende Dritte) eine gültige Zahlungsmethode erhalten haben. Sie werden über einen solchen Fehlschlag benachrichtigt und Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Zahlungsmethode zu aktualisieren. Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode in Ihren Konto hier aktualisieren, ermächtigen Sie uns, die aktualisierte Zahlungsmethode für Ihren Eurosport-Pass zu verwenden, und Sie bleiben für alle nicht eingezogenen Beträge verantwortlich. Dies kann zu einer Änderung Ihrer Zahlungstermine oder des Abonnementzeitraums führen.

7.7 Wir behalten uns das Recht vor, das Datum, an dem wir Ihren Beitrag einziehen, nach vorheriger Ankündigung zu ändern, wenn Ihre Zahlungsmethode nicht erfolgreich autorisiert wurde, oder automatisch zu ändern, wenn es das Datum, an dem sich ihr Abonnement verlängert, in einem bestimmten Monat nicht gibt, z. B. wenn Ihnen die Abonnementbeiträge normalerweise am 30. eines jeden Monats berechnet, werden Sie Ihnen im Februar am 28. berechnet.

7.8 Zur Abwicklung von Kreditkartentransaktionen und anderen Zahlungsmethoden beauftragen wir andere Unternehmen (einschließlich anderer Uternehmen derselben Unternehmensgruppe wie DEL), Vertreter oder andere Dienstleister.

7.9 Wenn Sie einen Eurosport-Pass abonnieren, der mit einem kostenlosen Zugangszeitraum beginnt, oder wenn Sie ein Aktionsangebot wahrnehmen, das den kostenlosen Zugang zu einem Eurosport-Pass ermöglicht, aber auch die Angabe Ihrer Zahlungsdaten erfordert, kann eine nominale Gebühr in Rechnung gestellt werden.

8. Preisänderungen

8.1 Wir können den Preis für Ihren Eurosport-Pass von Zeit zu Zeit ändern. Alle Preisänderungen gelten für Sie frühestens 30 Tage nach der Benachrichtigung durch uns und nach dem Zeitpunkt der Verlängerung des Abonnements Ihres Eurosport-Passes. Wir werden Ihnen das Datum mitteilen, an dem eine Preisänderung in Kraft tritt. Wenn Sie über einen unserer externen Partner (einschließlich Apple oder Google) einen Eurosport-Pass erworben haben, unterliegen Preisänderungen den Geschäftsbedingungen dieses Dritten.

8.2 Wenn wir Sie über eine Preisänderung informieren und Sie Ihren Eurosport-Pass nicht zum neuen Abonnementpreis verlängern möchten, können Sie Ihren Eurosport-Pass vor Beginn des nächsten Abonnementzeitraums kündigen, indem Sie die in Ihrem Konto angezeigten Kündigungsschritte befolgen (wie in Abschnitt 11 beschrieben). Ihre fortgesetzte Nutzung Ihres Eurosport-Passes und/oder die Zahlung für den neuen Abonnementzeitraum zum neuen Abonnementpreis wird als Ihre Zustimmung zu einer Preisänderung betrachtet.

9. Änderungen der Inhalte

9.1 Wie wir oben bei der Beschreibung des Dienstes bereits erwähnt haben, werden sich die Inhalte regelmäßig ändern – das bedeutet, dass neue spannende Sportarten, Veranstaltungen, Artikel, Programme, Kanäle usw. verfügbar werden, während andere Sportarten, Veranstaltungen, Artikel, Programme, Kanäle usw. nicht mehr verfügbar sein können.

9.2 Die Verfügbarkeit von Inhalten kann sich aus verschiedenen Gründen ändern, z. B. wenn externe Rechteinhaber uns das Recht zur Nutzung dieser Inhalte über den Dienst entziehen oder einschränken, oder aus juristischen oder regulatorischen Gründen.

9.3 Wir stellen den Service kontinuierlich zur Verfügung. Wir können nicht vorhersehen, welche Aspekte sich in Zukunft ändern könnten. Das bedeutet, dass wir Änderungen an den Inhalten vornehmen dürfen, die nicht in diesen Nutzungsbedingungen aufgeführt sind.

9.4 Wir werden versuchen, materiell nachteilige Änderungen an den Inhalten zu vermeiden (wie in Abschnitt 10.2(b) unten beschrieben). Sollten wir dies jedoch tun, werden wir Sie entsprechend benachrichtigen.

9.5 Beachten Sie, dass wir möglicherweise nicht in der Lage sind, Sie im Voraus über jede Änderung der Inhalte zu informieren. Für Details über die Verfügbarkeit von Inhalten sollten Sie die Website und die Apps hier überprüfen.

10. Änderungen an dem Dienst

10.1 Freier Zugang:

(a) Wir können jederzeit Änderungen an den kostenlosen Elementen des Dienstes vornehmen oder diese einstellen, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen.

(b) Dies umfasst alle Teile des Dienstes, auf die Sie als unregistrierter Gast und als Besitzer eines Eurosport-Kontos zugreifen können, ohne einen Eurosport-Pass zu erwerben. Solche Änderungen können z. B. vorgenommen werden, wenn wir bestimmte Extras oder Funktionen entfernen müssen und/oder wenn wir gezwungen sind, bestimmten Geräten oder Plattformen den Zugang zu den kostenlosen Teilen des Dienstes nicht länger zu gestatten. Darüber hinaus können wir die kostenlosen Bereiche des Dienstes von Zeit zu Zeit aktualisieren oder erweitern.

10.2 Kostenpflichtiger Dienst:

(a) Es kann vorkommen, dass wir Änderungen an den Teilen des Dienstes vornehmen müssen, zu denen Sie nur mit einem Eurosport-Pass Zugang haben (der „kostenpflichtige Dienst“). Wir werden nur dann Änderungen an dem kostenpflichtigen Dienst vornehmen, wenn wir einen triftigen Grund dafür haben, wie z. B:

(i) wenn wir das Design oder das Layout des Dienstes ändern;

(ii) um die im Rahmen des kostenpflichtigen Dienstes verfügbaren Extras und Funktionen zu verbessern und zu erweitern; oder

(iii) um einer Änderung der anwendbaren Gesetze zu entsprechen oder einem potenziellen Sicherheitsrisiko zu begegnen.

(b) Wenn wir zu einem Zeitpunkt während Ihres Abonnements eines Eurosport-Passes:

(i) eine Änderung an dem kostenpflichtigen Dienst vornehmen müssen, durch die Sie benachteiligt werden; oder

(ii) wenn wir eine wesentlich nachteilige Veränderung der Inhalte vornehmen müssen, z. B. wenn wir beliebte Kanäle oder umfangreiche Kategorien von Inhalten entfernen müssen,

werden wir Ihnen dies 30 Tage im Voraus mitteilen und Ihnen das Recht einräumen, zu kündigen. Wenn Sie Ihren Eurosport-Pass nicht kündigen, nachdem wir Sie über solche Änderungen benachrichtigt haben und bevor diese Änderungen in Kraft treten, betrachten wir dies als Ihre Zustimmung zu den Änderungen.

(A) Wir werden versuchen, sicherzustellen, dass Änderungen, die Sie benachteiligen, nicht während Ihres laufenden Abonnementzeitraums in Kraft treten. Das bedeutet, dass wir Sie im Voraus informieren und Sie die Möglichkeit haben, Ihren Eurosport-Pass vor Inkrafttreten der Änderung (zu Beginn des nächsten Abonnementzeitraums) zu kündigen, indem Sie die Schritte in Abschnitt 11 (Kündigung) befolgen.

(B) Wenn eine solche Änderung während Ihres laufenden Abonnementzeitraums in Kraft tritt, können Sie Ihren Eurosport-Pass noch vor Inkrafttreten der Änderung kündigen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen die Beträge, die Sie für den kostenpflichtigen Dienst bezahlt haben, für die Sie jedoch noch keine Gegenleistung erhalten haben.

10.3 Dieser Abschnitt 10 gilt nicht für unwesentliche Änderungen an Teilen des Dienstes, die Ihre Nutzung des Dienstes nicht behindern, einschließlich (ohne Einschränkung) bloßer Design-Änderungen oder Änderungen an Inhalten, die unter Abschnitt 9 fallen.

11. Kündigung

11.1 Sie können Ihren Eurosport-Pass jederzeit vor Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums (oder des Zeitraums des kostenlosen Zugriffs) kündigen. Sofern wir Ihnen nichts anderes mitteilen, wird die Kündigung zum Ende des aktuellen Abonnementzeitraums (oder des Zeitraums des kostenlosen Zugriffs) wirksam. Das bedeutet, dass Sie Ihren Eurosport-Pass bis zum Ende des aktuellen Abonnementzeitraums (oder des Zeitraums des kostenlosen Zugangs) weiter nutzen können, sofern wir Ihnen nichts anderes mitteilen.

11.2 In einigen Ländern haben bestimmte Arten von Eurosport-Pässen eine Mindestlaufzeit, die vor dem Ende des aktuellen Abonnementzeitraums abläuft. Das bedeutet, dass Sie ggf. die Möglichkeit haben, Ihren Eurosport-Pass zu kündigen, wobei die Kündigung zum Ende der Mindestlaufzeit oder sofort (wenn die Mindestlaufzeit abgelaufen ist) in Kraft tritt. Für weitere Informationen über die Mindestlaufzeit und die Kündigungsrechte, die für Ihren Eurosport-Pass gelten, lesen Sie bitte die Informationen zum Eurosport-Pass für Ihr Land.

11.3 Um Ihren Eurosport-Pass zu verwalten oder zu kündigen, gehen Sie in den Bereich Konto Ihres Eurosport-Kontos.

11.4 Wenn Sie sich über einen Dritten (z. B. über einen App-Store oder einen unserer Partner) für einen Eurosport-Pass angemeldet haben und Ihr Abonnement kündigen möchten, müssen Sie dies über diesen Dritten tun. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise zu den Geräteeinstellungen gehen oder Ihr App-Store-Konto besuchen und die automatische Erneuerung für den Eurosport deaktivieren.

11.5 Als Verbraucher haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht, Ihren Eurosport-Pass ohne Angabe von Gründen jederzeit bis zu 14 Tage ab dem Datum des Kaufabschlusses zu widerrufen („Widerrufsfrist“). Wenn Sie einen Eurosport-Pass von uns erwerben, erklären Sie sich damit einverstanden, (a) dass wir Ihnen sofort Zugang zu Ihrem Eurosport-Pass (und den über diesen Eurosport-Pass verfügbaren Inhalten) gewähren; und (b) falls wir bei der Anmeldung Ihre Zustimmung erhalten, dass Sie auf alle gesetzlichen Rechte verzichten, die Ihnen zustehen, um (i) Ihre Entscheidung über das Abonnement Ihres Eurosport-Passes zu ändern; und (ii) innerhalb einer anwendbaren Widerrufsfrist eine Rückerstattung zu erhalten.

12. Plattformen und Dienste Dritter

12.1 Wenn Sie über einen Dritten auf den Dienst zugreifen oder einen Eurosport-Pass erwerben (z. B. über einen App-Store oder ein Servicepaket eines unserer externen Partner) oder den Dienst oder den Eurosport-Player über ein anderes Produkt oder eine andere von diesem Dritten oder DEL angebotene Dienstleistung beziehen:

(a) unterliegen Sie den Bedingungen des jeweiligen Dritten oder den Bedingungen des anderen Produkts oder der anderen Dienstleistung (einschließlich der geltenden Nutzungsregeln);

(b) erfolgt jede Zahlung für einen Eurosport-Pass an diesen Dritten oder an dieses andere Produkt oder diese andere Dienstleistung;

(c) werden wichtige Informationen über die:

(i) Verkaufsbedingungen;

(ii) Gebühren;

(iii) Steuern;

(iv) Zahlungsmethoden;

(v) Ihr Recht, eine Transaktion zu stornieren und darüber, wann Sie dieses Recht ausüben können (falls zutreffend); und

(vi) die technischen Schritte zum Abschluss einer Transaktion,

in den Geschäftsbedingungen des Dritten oder in den Geschäftsbedingungen des anderen Produkts oder der anderen Dienstleistung detailliert aufgeführt; und

(d) Sie müssen sich an diese Bedingungen Dritter und auch an diese Nutzungsbedingungen halten. Sollte es einen Widerspruch zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den Bedingungen des Dritten geben, gelten die Bedingungen des Dritten.

12.2 Wenn Sie für einen Eurosport-Pass über einen Dritten (z. B. einen App-Store oder über einen unserer Partner) oder über ein anderes von diesem Dritten oder DEL verkauftes Produkt oder eine andere Dienstleistung zahlen und Sie Ihre Zahlungsmethode ändern möchten, müssen Sie dies über diesen Dritten oder das andere Produkt oder die andere Dienstleistung tun. Wenn Sie in einem solchen Fall Probleme mit der Abrechnung oder den Zahlungen haben, wenden Sie sich bitte direkt an diesen Dritten, um Erstattungen oder Gutschriften im Zusammenhang mit Ihrem Eurosport-Pass zu besprechen.

13. Geräteeinschränkungen, unterstützte Geräte und Updates

13.1 Möglicherweise können Sie mit Ihrem Eurosport-Pass nur auf einer bestimmten Anzahl von Geräten gleichzeitig Inhalte ansehen. Details zu diesen Geräteeinschränkungen finden Sie in unserem Help Centre.

13.2 Die Verfügbarkeit und Funktionalität des Dienstes, der Eurosport-Pässe und der Inhalte hängt von der Qualität Ihrer Internetverbindung und den Fähigkeiten Ihres Geräts ab. Wie auf der Eurosport-Pass-Auswahlseite und in unserem Help Centre beschrieben, sind einige Funktionen des Dienstes möglicherweise nicht auf allen Geräten oder auf allen Betriebssystemen verfügbar. Bitte besuchen Sie das Help Centre auf, um die vollständige Liste der unterstützten Geräte und die Anforderungen an das Betriebssystem einzusehen.

13.3 Um die beste Nutzungserfahrung zu erhalten und um sicherzustellen, dass der Dienst korrekt funktioniert, empfehlen wir Ihnen, alle Aktualisierungen des Dienstes zu akzeptieren, sobald sie verfügbar sind. Dazu kann es auch erforderlich sein, dass Sie das Betriebssystem Ihres Geräts aktualisieren müssen. Wenn neue Betriebssysteme und Geräte auf den Markt kommen, kann es im Laufe der Zeit vorkommen, dass wir ältere Versionen nicht mehr unterstützen. Sie sollten regelmäßig das Help Centre prüfen, um die vollständige Liste der derzeit unterstützten Geräte und Betriebssystemanforderungen zu erhalten.

13.4 Ihre Nutzung von Updates, Änderungen oder Ersatzversionen des Dienstes unterliegt diesen Nutzungsbedingungen und allen zusätzlichen Bedingungen, denen Sie bei der Installation einer solchen Update-, Änderungs- oder Ersatzversion zustimmen.

14. Ihre Datennutzung

Sie sind verantwortlich für alle Internetzugänge, mobilen Daten oder anderen Gebühren, die bei der Nutzung des Dienstes und Ihres Eurosport-Passes anfallen. Denken Sie daran, dass das Streaming und Herunterladen von audiovisuellen Inhalten wie Videos und Spielen einen hohen Datenverbrauch verursachen kann.

15. Besitzrechte

15.1 Die Inhalte des Dienstes sind entweder unser Eigentum oder werden an uns lizenziert und unterliegen unserem Urheberrecht, unseren Markenrechten und anderen Rechten an geistigem Eigentum. Sie verfügen daher nicht über Rechte an geistigem Eigentum oder an irgendeinem Teil des Dienstes, außer dem Recht, ihn in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen zu nutzen.

15.2 Sie dürfen keine Urheberrechtshinweise oder andere Eigentumskennzeichnungen, die in dem Dienst oder in den Inhalten enthalten sind, entfernen, verändern oder in irgendeiner Weise manipulieren.

15.3 Das Kopieren, Zugreifen, Übertragen, die öffentliche Aufführung oder Wiedergabe an die Öffentlichkeit sowie jede andere Nutzung von Teilen des Dienstes (einschließlich der Inhalte), die nicht ausdrücklich durch diese Nutzungsbedingungen genehmigt ist, stellt eine Verletzung unserer Rechte (oder der Rechte des Eigentümers) an geistigem Eigentum und einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar.

15.4 Im Falle eines solchen Verstoßes können wir oder eines unserer verbundenen Unternehmen die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen und Ihren Zugang zu dem Dienst sperren und jedes Eurosport-Konto, das Sie haben, kündigen und von allen uns zur Verfügung stehenden Rechten oder Rechtsmitteln Gebrauch machen.

16. Ihre Inhalte

16.1 Wenn Sie ein Eurosport-Konto besitzen, können Sie möglicherweise mit den Inhalten des Dienstes interagieren, einschließlich des Markierens mit „Gefällt mir“ und des Teilens von Inhalten.

16.2 Sie erklären sich einverstanden, dass:

(a) Sie keine Inhalte teilen, beitragen oder hochladen werden, die verleumderisch, beleidigend, ungesetzlich oder anderweitig anstößig sind, die Rechte anderer verletzen oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen; und

(b) Inhalte, die Sie an den Dienst übermitteln, kein urheberrechtlich geschütztes Material Dritter oder Material enthalten, das anderen Eigentumsrechten Dritter unterliegt (einschließlich des Rechts auf Privatsphäre oder des Rechts auf Veröffentlichung), es sei denn, Sie verfügen über eine formelle Lizenz oder Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers oder sind anderweitig berechtigt, das betreffende Material zu teilen.

16.3 Wir behalten uns das Recht vor (sind jedoch nicht verpflichtet), zu entscheiden, ob Ihre Inhalte den in diesen Nutzungsbedingungen festgelegten Anforderungen entsprechen, und können diese Inhalte entfernen, ändern oder löschen, Ihren Zugang zum Hochladen von Inhalten beenden oder vorrübergehend sperren und/oder Ihr Eurosport-Konto ohne vorherige Ankündigung beenden odervorrübergehend sperren, sobald uns ein Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen bekannt wird.

17. Ihre Nutzung des Dienstes

17.1 Sie bestätigen, dass:

(a) Sie sich jederzeit an diese Nutzungsbedingungen halten werden; und

(b) Sie den Dienst nicht für ungesetzliche Zwecke oder in einer Weise nutzen werden, die die Rechte anderer verletzt, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum.

17.2 Sie dürfen den Dienst nur für Ihren persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch nutzen und ansehen. Während Sie den Dienst nutzen, gewähren wir Ihnen eine begrenzte, nicht exklusive, nicht übertragbare Lizenz für den Zugriff auf die Inhalte und das Streamen, Herunterladen, vorübergehende Speichern und Ansehen der Inhalte. Die Inhalte, auf die Sie über den Dienst zugreifen können, sind davon abhängig, ob Sie ein Eurosport-Konto haben oder nicht, und von der Art Ihres Eurosport-Passes. Mit Ausnahme der begrenzten Lizenz, die Ihnen in diesen Nutzungsbedingungen gewährt wird, werden Ihnen keine Rechte, Titel oder Anteile an dem Dienst übertragen.

17.3 Es ist Ihnen nicht gestattet und Sie dürfen es Dritten nicht gestatten:

(a) den Dienst zu übertragen, zu senden, anzuzeigen, vorzuführen, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, zum Verkauf anzubieten, Kopien von Teilen des Dienstes zugunsten Dritter anzufertigen und/oder zu verbreiten oder den Dienst an einem öffentlichen Ort darzustellen;

(b) ein beliebiges Element der Inhalte oder des Dienstes zu framen oder einen Teil des Dienstes in andere Websites, Anwendungen, Online-Dienste oder audiovisuellen Dienste zu integrieren, unabhängig davon, ob diese in unserem oder im Besitz unserer Partner sind;

(c) über ein virtuelles Proxy-Netzwerk auf Teile des Dienstes zuzugreifen oder diese anzuzeigen und/oder Ihren Eurosport-Pass darüber zu erwerben;

(d) Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu verwenden, um unbefugt auf Ihr Eurosport-Konto oder Ihren Eurosport-Pass zuzugreifen;

(e) zu versuchen, den Dienst zu verändern, zu modifizieren, zurückzuentwickeln, zu disassemblieren, zu dekompilieren, zu übertragen, auszutauschen oder zu übersetzen, es sei denn, Sie haben einen Rechtsanspruch darauf;

(f) den Inhaltsschutz des Dienstes oder der Inhalte zu entfernen, deaktivieren, zu verringern oder auszusetzen;

(g) personenbezogene Daten eines Benutzers des Dienstes (einschließlich des Kontonamens) zu sammeln oder auszulesen oder einen Roboter, Bot, Scraper, eine Search-/Retrieval-Anwendung, einen Proxy oder ein anderes manuelles oder automatisches Gerät, eine Methode, ein System oder einen Prozess zu verwenden, um auf die Navigationsstruktur oder die Präsentation des Dienstes, Ihren Eurosport-Pass oder die Inhalte zuzugreifen, sie abzurufen, zu indexieren, Datamining durchzuführen oder sie in irgendeiner Weise zu reproduzieren oder zu umgehen.

17.4 Sie verpflichten sich, sich nicht mehrfach für einen kostenlosen Zugangszeitraum oder für die gleiche Art von Aktionsangebot zu registrieren. Jede derartige Handlung stellt einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar und kann zur Kündigung Ihres Eurosport-Kontos und/oder Eurosport-Passes führen.

18. Nutzung des Dienstes außerhalb Ihres Heimatlandes

18.1 Wenn Sie in der EU wohnhaft sind, können Sie bei einem Besuch in einem anderen EU-Land ohne zusätzliche Kosten auf die Inhalte zugreifen, die normalerweise über Ihren jeweiligen Eurosport-Pass verfügbar sind. Das bedeutet, dass Sie im Ausland den gleichen Dienst wie zu Hause genießen können; Sie werden auf die gleichen Inhalte in der gleichen Sprache zugreifen, auf die Sie mit Ihrem Eurosport-Pass zugreifen, wenn Sie zu Hause sind. Dieser Zugang ist nur verfügbar, wenn Sie sich vorübergehend im Ausland in einem anderen EU-Land befinden und wir überprüfen können, ob sich Ihr Wohnsitzland in der EU befindet.

18.2 Weitere Informationen über den Zugang zu dem Dienst außerhalb Ihres Heimatlandes finden Sie im Help Centre.

19. Beendigung Ihres Rechts auf Nutzung des Dienstes

19.1 Wir können unsere Vereinbarung mit Ihnen (und damit auch Ihr Recht zur Nutzung des Dienstes) jederzeit beenden. Wenn wir unsere Vereinbarung mit Ihnen beenden, nachdem Sie einen Eurosport-Pass erworben haben, werden wir Sie so weit im Voraus darüber informieren, wie dies vernünftigerweise möglich ist, und dafür sorgen, dass Sie entweder: (i) für den Rest Ihres Abonnementzeitraums Zugang zu den bezahlten Elementen des Dienstes haben, auf die sich Ihr Eurosport-Pass bezieht; oder (ii) eine Rückerstattung für den verbleibenden Teil Ihres Abonnementzeitraums nach dem Datum, an dem unsere Vereinbarung endet, erhalten. Auch Sie können Ihre Vereinbarung mit uns über Ihren Eurosport-Pass jederzeit gemäß Abschnitt 11 kündigen.

19.2 In jedem Fall können wir Ihr Recht zur Nutzung des gesamten oder eines Teils des Dienstes oder Ihres Eurosport-Passes sofort beenden oder aussetzen, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen schwerwiegend verletzt haben oder wenn Sie einen Teil des Dienstes in betrügerischer, auf illegale oder auf eine andere Weise als für den beabsichtigten Zweck nutzen. Sofern Sie Ihre Handlungen korrigieren können, werden wir Ihnen eine angemessene Möglichkeit dazu geben.

19.3 Wenn wir Ihre Rechte zur Nutzung des Dienstes, Ihres Eurosport-Kontos oder Ihres Eurosport-Passes beenden, müssen Sie alle durch diese Nutzungsbedingungen genehmigten Aktivitäten, einschließlich Ihrer Nutzung des Dienstes, einstellen.

20. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

20.1 Sie verfügen über bestimmte gesetzliche Rechte gemäß den geltenden Gesetzen Ihres Landes. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen soll diese gesetzlichen Rechte beeinträchtigen und wir schließen unsere Haftung nicht aus, wenn wir gemäß den Gesetzen Ihres Landes nicht dazu berechtigt sind. Weitere Informationen zu Ihren gesetzlichen Rechten erhalten Sie bei Ihrer lokalen Verbraucherorganisation.

20.2 Wir haften für Tod oder Körperverletzungen, die durch uns oder unsere Mitarbeiter und Vertreter verursacht werden. Wir haften auch für arglistige Täuschung, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von uns oder unseren Mitarbeitern oder Vertretern.

20.3 Wenn wir gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, haften wir nur für Schäden, die sich als vorhersehbare Folge dieses Verstoßes erweisen. Schäden sind vorhersehbar, wenn sowohl Sie als auch DEL zum Zeitpunkt Ihrer Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen wussten, dass sie auftreten könnten.

20.4 Wir haften nicht für Folgendes:

(a) jegliche Nutzung des Dienstes oder der Inhalte durch Sie, die nicht von uns gemäß diesen Nutzungsbedingungen genehmigt wurde;

(b) Fehlfunktionen oder Unterbrechungen des Dienstes oder der Inhalte, die als Ereignisse höherer Gewalt gelten;

(c) jeder Mangel an Funktionalität oder das Versäumnis, einen Teil des Dienstes oder der Inhalte bereitzustellen, oder jeder Verlust von Inhalten oder Daten, der zurückzuführen ist auf:

(i) Ihre Ausrüstung, Geräte, Ihr Betriebssystem oder Ihre Internetverbindung (einschließlich Malware, Viren oder Bugs, die von Dritten stammen oder die sich auf einem Ihrer Geräte befinden);

(ii) Ihr Versäumnis, ein Update oder die neueste veröffentlichte Version des Dienstes herunterzuladen oder die Kompatibilitätsanforderungen zu erfüllen; oder

(iii) die Folgen, wenn Sie Ihre Ausrüstung, Ihr Gerät, Ihr Betriebssystem oder Ihre Internetverbindung verändern oder austauschen;

(d) Inkompatibilität eines Teils des Dienstes oder der Inhalte mit anderer Software oder Hardware (einschließlich Ihrer Geräte), als in unserem Help Centre aufgeführt; und

(e) Handlungen Dritter, die nicht angemessenerweise unter unserer Kontrolle stehen, wie z. B. Gerätehersteller oder Anbieter eines Gerätebetriebssystems, und die nicht vorhersehbar oder vermeidbar waren.

20.5 Wir können nicht garantieren, dass der Dienst oder die Inhalte völlig frei von Bugs oder Fehlern sind oder dass Ihr Zugang frei von Unterbrechungen sein wird (z. B. kann es zu Ausfallzeiten aufgrund von Wartungsaktivitäten oder Updates oder zu Strom- oder Serverausfällen aus anderen Gründen kommen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen). Aber wenn wir auf technische Probleme aufmerksam gemacht werden, werden wir stets versuchen, diese zu beheben.

21. Werbung und Websites von Drittanbietern

21.1 Der Dienst und die Inhalte können Werbung enthalten. Soweit gesetzlich erlaubt, haften wir Ihnen gegenüber nicht für das Vertrauen, das Sie auf die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Existenz von Werbung innerhalb des Dienst und der Inhalte setzen, wenn diese Werbung nicht unter unserer Kontrolle steht.

21.2 Der Dienst kann Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die nicht in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle sind.

(a) Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für die Verfügbarkeit, die Inhalte, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites Dritter.

(b) Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir nicht für Verluste oder Schäden haften, die Ihnen aufgrund der Verfügbarkeit dieser externen Websites oder Ressourcen Dritter oder aufgrund des Vertrauens, das Sie in die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Existenz von Werbung, Produkten oder anderen Materialien auf diesen Websites oder Ressourcen setzen, entstehen können.

21.3 Wenn Sie unseren Dienst verlassen, seien Sie sich dessen bewusst und lesen Sie die Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der jeweils anderen Website, die Sie besuchen.

22. Inhalte melden

Wenn Sie Inhalte auf dem Dienst sehen, die Sie uns melden möchten, weil Sie z. B. glauben, dass sie die Rechte an geistigem Eigentum einer anderen Person verletzen, folgen Sie bitte den Anweisungen in unserem Help Centre.

23. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

23.1 Wir sind berechtigt, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Die Umstände, unter denen wir diese Nutzungsbedingungen ändern können, sind auf triftige Gründe beschränkt, wie z. B. (ohne Einschränkung):

(a) um die Nutzungsbedingungen zu verbessern, unsere Nutzungsbedingungen klarer oder leichter verständlich zu machen oder für alle unsere Kunden auf die gleichen Nutzungsbedingungen bereitzustellen;

(b) um gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen, z. B. zwingende Gesetze, die für uns und unsere Vereinbarung mit Ihnen gelten, oder wenn wir einer gerichtlichen Anordnung oder einem Urteil entsprechen müssen;

(c) um Sie mit zusätzlichen Informationen über den Dienst zu versorgen,

(d) wenn wir Änderungen an dem Dienst vornehmen, um ihn zu verbessern, einschließlich der Erweiterung des Umfangs des Dienstes durch Hinzufügen zusätzlicher Extras, Funktionen oder Inhalte;

(e) wenn wir die Details oder die Struktur Ihres Eurosport-Passes oder eines der anderen Eurosport-Pässe oder Produkte, die wir auf dem Dienst anbieten, aktualisieren;

(f) wenn wir beabsichtigen, die Art und Weise zu ändern, wie wir unseren Dienst strukturieren, oder wenn wir die Art und Weise, wie wir unser Geschäft strukturieren oder führen, neu organisieren; oder

(g) aus Sicherheitsgründen, einschließlich wenn wir zusätzliche Sicherheitsprüfungen oder Software zum Schutz unserer Inhalte oder des Dienstes einführen.

Darüber hinaus stellen wir den Dienst kontinuierlich zur Verfügung und können zukünftige Entwicklungen nicht absehen. Das bedeutet, dass wir Änderungen oder Ergänzungen zu diesen Nutzungsbedingungen aus anderen als den oben genannten Gründen vornehmen können.

23.2 Wenn wir diese Nutzungsbedingungen ändern, werden wir Sie darauf hinweisen. Wir sind bemüht, Sie mindestens 30 Tage vor Änderungen dieser Nutzungsbedingungen zu informieren, es sei denn, die Änderungen müssen aus sicherheitstechnischen, juristischen oder regulatorischen Gründen schnell umgesetzt werden. In diesem Fall werden wir Sie so schnell wie möglich über die Änderungen informieren.

23.3 Sollte eine Änderung dieser Nutzungsbedingungen für Sie von Nachteil sein, werden wir Sie 30 Tage im Voraus über die Änderungen informieren und Sie können Ihren Eurosport-Pass vor Inkrafttreten der Änderungen kündigen. Wenn Sie Ihren Eurosport-Pass nicht kündigen, nachdem wir Sie über solche Änderungen benachrichtigt haben und bevor diese Änderungen in Kraft treten, betrachten wir dies als Ihre Zustimmung zu den Änderungen.

(a) Wir werden versuchen, sicherzustellen, dass Änderungen, die Sie benachteiligen, nicht während Ihres laufenden Abonnementzeitraums in Kraft treten. Das bedeutet, dass wir Sie im Voraus informieren und Sie die Möglichkeit haben, Ihren Eurosport-Pass vor Inkrafttreten der Änderung (zu Beginn des nächsten Abonnementzeitraums) zu kündigen, indem Sie die Schritte in Abschnitt 11 (Kündigung) befolgen.

(b) Wenn eine nachteilige Änderung während Ihres laufenden Abonnementzeitraums in Kraft tritt, können Sie Ihren Eurosport-Pass vor Inkrafttreten der Änderung kündigen und wir erstatten Ihnen die Beträge, die Sie für den kostenpflichtigen Dienst bezahlt, für die Sie jedoch noch keine Gegenleistung erhalten haben.

23.4 Die jeweils aktuellste Version der Nutzungsbedingungen wird auf der Website und den Apps ab dem Datum ihres Inkrafttretens jederzeit verfügbar sein.

24. Mitteilungen zu dem Dienst

24.1 Wenn Sie ein Konto bei Eurosport registriert haben, senden wir Ihnen Informationen bezüglich Ihrer Nutzung des Dienstes, Ihres Kontos bei Eurosport und/oder eines von Ihnen erworbenen Eurosport-Passes (z. B. Änderungen des Passworts, der Zahlungsberechtigungen, Rechnungen oder Zahlungsmethoden, Bestätigungsnachrichten, Inhalts- und Funktionsaktualisierungen und andere Service- oder Transaktionsmeldungen) per Mitteilung im Dienst, SMS oder E-Mail an die bei der Registrierung angegebenen Kontaktdaten.

24.2 Wenn Sie sich über einen Dritten angemeldet haben, z. B. über einen unserer Partner oder unter Verwendung Ihrer Kontodaten auf einer Plattform, dann können wir Ihre E-Mail-Adresse von diesem Dritten oder dieser Plattform erhalten, damit wir Sie mit servicebezogenen Nachrichten auf dem Laufenden halten können.

25. Übertragung von Rechten

Die Vereinbarung zwischen uns und Ihnen gilt ausschließlich für Sie und kein Dritter hat Anspruch auf Leistungen aus dieser Vereinbarung. Sie erklären sich einverstanden, dass wir unsere Rechte und Pflichten gemäß diesen Nutzungsbedingungen auf jedes Unternehmen oder jede Person übertragen können, vorausgesetzt, dass eine solche Übertragung keine nachteiligen Auswirkungen auf Ihren Eurosport-Pass hat. Sie sind nicht berechtigt, die Ihnen im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen zustehenden Rechte oder Pflichten an Dritte zu übertragen.

26. Salvatorische Klausel

Wenn ein Absatz oder Abschnitt dieser Nutzungsbedingungen von einem Gericht oder einer Justizbehörde für rechtlich unzulässig, ungültig oder nicht durchsetzbar befunden wird, wird dieser Absatz oder Abschnitt als entfernt behandelt. Die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Teile dieser Nutzungsbedingungen bleiben bestehen und werden nicht beeinträchtigt.

27. Verzicht

In dem Maße, in dem wir es versäumen oder beschließen, keine Ansprüche gegen Sie geltend zu machen, zu denen wir berechtigt sind, stellt dies keinen Verzicht auf dieses Recht dar, es sei denn, wir teilten Ihnen etwas anderes schriftlich mit.

28. Anwendbares Recht

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen französischem Recht. Wenn Sie in Frankreich wohnhaft sind, können Sie vor den französischen Gerichten eine Klage im Zusammenhang mit diesen oder aufgrund dieser Nutzungsbedingungen einreichen. Wenn Sie nicht in Frankreich wohnhaft sind, können Sie Ihre Ansprüche vor den Gerichten Ihres Wohnsitzes geltend machen.

29. Beschwerden

29.1 Wenn Sie eine Reklamation vorbringen möchten, versuchen Sie bitte zunächst mit uns zu sprechen, indem Sie uns über die untenstehenden Kontaktdaten kontaktieren.

29.2 Beachten Sie darüber hinaus bitte, dass, bevor das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlässt („Brexit“) und vorbehaltlich einer Übergangszeit nach dem Brexit, wenn Sie in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder in Norwegen, Island oder Liechtenstein wohnhaft sind, Streitfälle zur Online-Streitbeilegung bei der Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission („ODR“) auf https://ec.europa.eu/consumers/odr eingereicht werden können. Wir nutzen derzeit keine alternative Streitbeilegung („ADR“) über die ODR-Plattform zur Beilegung von Verbraucherbeschwerden.

29.3 Darüber hinaus bieten wir Ihnen in Übereinstimmung mit dem geltenden Verbraucherrecht Zugang zu einem alternativen Mechanismus zur Streitbeilegung. Unser Mediator ist Medicys, dessen Adresse 73 boulevard de Clichy 75009 Paris und dessen Internetadresse https://medicys-consommation.fr/ lautet.

30. Kontaktaufnahme mit uns

Sie können uns über customerservice@eurosportplayer.com oder die Kontaktdaten in unserem Help Centre kontaktieren.

Zuletzt aktualisiert: April 2020