Fechten

Olympia 2021 - Pinke Masken: US-Fechter setzen klares Zeichen gegen eigenen Teamkollegen

Die drei US-amerikanischen Fechter Jake Hoyle, Curtis McDowald und Yeisser Ramirez haben bei den Olympischen Spielen vor dem Duell gegen Japan mit pinken Masken ein Zeichen gegen sexuelle Gewalt und ihren Teamkollegen Alen Hadzic gesetzt. Diesem wird nämlich vorgeworfen, vor einigen Jahren gegenüber drei Frauen sexuell übergriffig geworden sein. Seinen Olympia-Start erklagte er sich.

00:00:20, 31/07/2021 Am 14:11