Sponsored by

Fédération internationale d'escrime
Fechten

Sports Explainer: So funktioniert Säbelfechten

Säbelfechten gehört zu den Wettkämpfen der Olympischen Sommerspiele. Ein Säbel besitzt eine flache, biegsame Klinge, die zur Spitze hin schmaler wird. Als Trefferfläche gilt der gesamte Rumpf inklusive Kopf und Arme. Auch Hiebe sind erlaubt. Säbelfechten gilt gemeinhin als schneller als das Florettfechten. Wie beim Florett gibt es ein Angriffsrecht.

00:02:51, 4 angesehen, 11/06/2020 Am 09:01