Die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) legte im Wagener-Stadion in Amstelveen gegen die Engländer einen Blitzstart hin und ging bereits in der ersten Spielminute durch einen Treffer von Martin Häner in Führung.
Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Adam Dixon (4.) waren es Martin Zwicker (9.) und Niklas Wellen (13.), die bereits im ersten Viertel für eine komfortable Führung sorgten.
In der Folgezeit lief vor allem Torhüter Alexander Stadler zu Höchstform auf, beim Anschlusstreffer durch Sam Ward (59.) war der Schlussmann chancenlos.
Olympia Tokio 2020
Ressel sichert Olympia-Ticket bei Judo-WM
09/06/2021 AM 15:03
Das Team um Kapitän Tobias Hauke zeigte sich im Vergleich zum letzten Gruppenspiel gegen Frankreich in allen Bereichen verbessert und agierte mit viel Selbstbewusstsein. Deutschland war am Dienstag erst durch einen Last-Minute-Treffer von Häner zum 6:5 in die Runde der letzten Vier eingezogen.
Zuletzt hatte die DHB-Auswahl bei der EM 2015 in London das Endspiel erreicht, den letzten Titel gewann das Team 2013 im belgischen Boom. Die EM dient als Generalprobe für die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August).

DIE GROSSEN OLYMPIA-GESCHICHTEN - der Eurosport-Podcast

Alle Folgen der Olympia-Geschichten findet Ihr auf Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deiner
Das könnte Dich auch interessieren: Olympia-Aus für Froome - Thomas führt britisches Team an
(SID)

Die 10 besten Hockey-Tore bei Olympia mit Deutschlands Oskar Deecke

Olympia Tokio 2020
U21-Europameister Dorsch und Baku wollen zu Olympia: "Ein Traum"
08/06/2021 AM 15:36
Olympia Tokio 2020
IOC-Flüchtlingsteam mit sieben Athleten, die in Deutschland leben
08/06/2021 AM 13:01