Vom 5. bis 7. November geht es in Mexico City um Sieg und WM-Punkte in der Formel 1. Hier sind Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Max Verstappen und Co. im Einsatz.
Die ersten beiden Freien Trainings finden wie gewohnt am Freitag statt, das dritte Freie Training und das Qualifying am Samstag. Der Große Preis von Mexiko steht dann am Sonntag auf dem Programm.
Los geht es am Freitag um 18:30 Uhr und 22:00 Uhr MESZ. Das 3. Freie Training beginnt am Samstag um 18:00 Uhr. Um 21:00 Uhr steigt dann das Qualifying. Das Rennen am Sonntag startet um 20:00 Uhr.
GP von Großbritannien
Vettel nach erneutem Aus in Q1 konsterniert: "Einfach zu langsam"
VOR 9 STUNDEN
Der Zweikampf um den WM-Titel geht in die nächste Runde. Max Verstappen liegt aktuell zwölf Punkte vor seinem Rivalen Lewis Hamilton.

Mexiko-GP: Formel 1 live im TV

Sky überträgt das komplette Rennwochenende in Mexiko live im TV. Alle Sessions gibt es auf dem neuen Sender "Sky F1" zu sehen.

Formel 1: GP von Mexiko live im Livestream

Auch im Livestream bei SkyGo verpassen Fans keine Sekunde vom Rennwochenende in Mexiko City.

Formel 1: GP von Mexiko live im Liveticker

Eurosport.de bietet in Zusammenarbeit mit Motorsport-Total.com Liveticker zu allen Sessions an. Hier erhaltet Ihr alle News zur Formel 1.

Mexiko-GP im Liveticker:

Mexiko GP live: Max Verstappen triumphiert dank Traumstart - Sebastian Vettel holt Punkte

Dank eines starken Manövers direkt nach dem Start hat Max Verstappen den Großen Preis von Mexiko gewonnen und damit seine Führung in der WM-Wertung ausgebaut. Der Red-Bull-Pilot überholte in der ersten Kurve Lewis Hamilton und Valtteri Bottas (beide Mercedes) und gab die eroberte Führung nicht mehr her. Hamilton beendete das Rennen auf Platz zwei. Sebastian Vettel (Aston Martin) wurde Siebter. | Zum Rennbericht

Mexiko-GP live: Mercedes startet aus der ersten Startreihe - Probleme in Höhenluft überwunden?

Dünnere Luft, kleinere Schaufelräder, weniger Leistung, die über den Turbo in die Powerunit eingespeist wird: Mercedes, das galt vor diesem Wochenende als ungeschriebenes Gesetz in der Formel 1, mag keine Höhenluft. Weil Honda seine Schaufelräder etwas größer ausgelegt hat, war Red Bull für die meisten Experten der klare Favorit. Doch nun starten die Mercedes in Mexiko von eins und zwei. | Zum Bericht

Mexiko-GP live: Valtteri Bottas gewinnt Qualifying von Lewis Hamilton

Valtteri Bottas startet von der Pole Position in den Großen Preis von Mexiko. Der Finne fuhr im Qualifying der Formel 1 am Samstag in 1:15,875 Minuten die schnellste Runde und bescherte Mercedes überraschend den ersten Startplatz. Es ist die 19. Karriere-Pole für Bottas. Das starke Abschneiden der Silberpfeile rundete Rekordweltmeister Lewis Hamilton ab, der vor Max Verstappen Zweiter wurde. | Zum Bericht

Mexiko-GP live: Sergio Pérez Trainingsschnellster - Red Bull hängt Mercedes ab

Sergio Pérez hat sich im dritten Freien Training zum Grand Prix von Mexiko überraschend den ersten Platz gesichert und damit die Favoritenrolle von Red Bull für das Qualifying (ab 21:00 Uhr im Liveticker) unterstrichen. Der Red-Bull-Pilot erzielte eine Bestzeit von 1:17.024 Minuten und verwies seinen Teamkollegen Max Verstappen und die beiden Mercedes-Fahrer auf die Plätze. | Zum Bericht

Mexiko-GP live: Max Verstappen distanziert Lewis Hamilton im Training - Sebastian Vettel mit kuriosem Fauxpas

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat im Freitagstraining zum Großen Preis von Mexiko die eigene Stärke angedeutet. Der Niederländer fuhr am Nachmittag in 1:17,301 Minuten die Bestzeit und war dabei über eine halbe Sekunde schneller als Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton im Mercedes (1:17,810), der sich in beiden Sessions heftige Verbremser leistete und Dritter wurde. | Zum Bericht

Mexiko-GP live - Verstappen mit Vorteil: Hamilton steht in Mexikos Höhenluft gewaltig unter Druck

Die Luft wird dünn für Lewis Hamilton, und das liegt nicht nur an der Höhe von Mexiko-Stadt. Fünf Rennen vor dem Saisonende ist der Formel-1-Rekordweltmeister im spannenden Zweikampf mit Herausforderer Max Verstappen nur noch Jäger - und der nächste Rückschlag für den Mercedes-Star droht bereits: Beim Großen Preis von Mexiko ist WM-Spitzenreiter Verstappen der klare Favorit. | Zum Bericht

Mexiko-GP live - Max Verstappen für immer bei Red Bull? Papa Jos kann es sich vorstellen: "Warum nicht?"

Bleibt Max Verstappen seine ganze Formel-1-Karriere lang bei Red Bull? Das kann sich zumindest sein Vater Jos vorstellen. Der Niederländer besitzt bei den Bullen noch einen Vertrag bis 2023, wurde in der Vergangenheit aber immer wieder mit einem Wechsel zu Mercedes in Verbindung gebracht. Dann läuft auch Lewis Hamiltons Vertrag aus. In dieser Saison hatte es jedoch einige Spannungen gegeben. | Zum Bericht

Mexiko-GP live: Pérez heizt bei Showrun durch Mexiko-Stadt - 130.000 Fans begeistert dabei

"Wir haben Mexiko-Stadt erobert": Mit diesen pathetischen Worten fasst Lokalmatador Sergio Pérez einen Showrun von Red Bull auf den Straßen der mexikanischen Hauptstadt zusammen, mit dem die Fans auf den an diesem Wochenende stattfindenden Grand Prix von Mexiko der Formel 1 eingestimmt wurden. Für das Spektakel wurde die Paseo de la Reforma, eine der Hauptstraßen von Mexiko-Stadt, abgesperrt. | Zum Bericht

Pérez gibt bei Showrun in Mexiko richtig Gas: 130.000 Fans jubeln

Mexiko-GP live: Domenicali bestätigt China-Grand-Prix bis 2025

Formel-1-Boss Stefano Domenicali hat verkündet, dass die Formel 1 bis mindestens 2025 in China fahren soll. "Das ist eine großartige Nachricht für all unsere Fans in China", sagte der Italiener. | Zum Bericht
Das könnte Dich auch interessieren: Reglement sorgt für Diskussionen: Entscheiden Strafen die WM?

Historischer Monaco-GP: Alesi setzt Lauda-Ferrari in die Mauer

GP von Großbritannien
Sainz bändigt den Regen: Quali-Debakel für Vettel und Schumacher
VOR 12 STUNDEN
GP von Großbritannien
Verstappen untermauert Ansprüche - Schumacher zeigt in Silverstone auf
VOR 15 STUNDEN