07.07.17 - 14:00
Beendet
GP von Österreich
LIVE
Red Bull Ring • 2. Freies Training
Spielbeginn

2. Freies Training

Folgen Sie dem GP von Österreich live mit Eurosport. Dieses Rennen beginnt am 7 Juli 2017 um 14:00 Uhr. Hier finden Sie Rennergebnisse, Tabellen, Statistiken und Pläne der Rennstrecke. Folgen Sie den Top-Formel 1-Fahrern und Teams wie Lewis Hamilton (Mercedes), Valtteri Bottas (Mercedes), Max Verstappen (Red Bull Racing) und Sebastian Vettel (Ferrari).
Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Formel 1 über Fußball, Radsport und Tennis, bis hin zu Snooker und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
15:37 

Bei Red Bull zeigt man sich zufrieden: "Der Eindruck ist gut. Ich glaube, dass wir vielleicht in die zweite Reihe fahren können. Und wenn es uns gelingt, die Temperaturunterschiede zwischen Vorder- und Hinterachse auszugleichen, könnten wir auch im Renntrimm konkurrenzfähig sein", lässt Helmut Marko durchblicken, was bei den Hausherren bislang nicht zusammenlief.

15:35 

Das Resultat in der Übersicht: Hamilton 0,1 Sekunde vor Vettel und Bottas, dann Bottas und Verstappen, der wieder Teamkollege Ricciardo schlägt. Räikkönen nur auf dem sechsten Rang. Die Top 10 komplettieren Magnussen, Alonso, Hülkenberg und Grosjean.

15:32 

Max Verstappen (Red Bull) bringt noch seinen Longrun zu Ende, die Zeiten waren jedoch nicht berauschend. Größtenteils im 1.10er-Bereich. Sieht nicht so aus, als wären die Hausherren auf die Renndistanz hin stark.

15:29 

Während Ericsson zum siebten Mal über das Gras rumpelt, beschwert sich Pascal Wehrlein über seinen Sauber: "Das Auto ist unfahrbar", hadert der Deutsche im Funk.

15:24 

Klar wird: Mit den Ultrasoft-Reifen kann man lange fahren. Bis zu 30 Runden scheinen mindestens möglich.

15:24

Fernando Alonso (McLaren) verabschiedet sich in Kurve 6 in einen Dreher, kann aber weiterfahren.

15:23

Bei Daniel Ricciardo (Red Bull) gibt es ein Problem am Turbolader, hören wir. Der Australier ist schon ausgestiegen.

15:21

Viel Rauch bei Daniil Kwjat (Toro Rosso)! Der Russe kommt mit qualemender Hinterradbremse an die Box. Offenbar hat etwas gebrannt. Das Auto wird jetzt in der Box überprüft.

15:19 

Aber da kommt Hamilton an die Box! Zuvor hatte er sich im Funk über seinen Frontflügel beschwert.

15:18 

Der Red-Bull-Pilot ist hinter dem Silberpfeil und wird wohl etwas aufgehalten. Das könnte bedeuten, dass wir wieder nicht sehen, was Verstappen mit Sprit im Tank wirklich kann.

15:16 

Hamilton und Verstappen sind wieder auf der Bahn, beide mutmaßlich auf Longruns.

14:42 

Derweil hat sich Daniel Ricciardo (Red Bull) bekrabbelt und sich auf Rang vier gemausert. Immer noch 0,4 Sekunden hinter der Spitze, aber immerhin vor Verstappen.

14:35 

Max Verstappen (Red Bull) kann wieder mittun. Der Niederländer lässt keine Zeit verstreichen und schieb sich auf Anhieb auf Position vier - schneller als Daniel Ricciardo. Der Australier macht derzeit keinen Stich gegen den Shootingstar.

14:28 

Wilder Dreher von Valtteri Bottas (Mercedes)! Der Finne ist in Kurve 5 ins Kiesbett gefahren und hat sich im Notausgang gedreht. Es geht aber ohne Beschädigung weiter.

14:15 

Marcus Ericsson (Sauber) schlittert in das Kiesbett. Für den Schweden läuft auch wirklich gar nichts zusammen. Gut möglich, dass er sich auch noch eine kleine Beschädigung eingehandelt hat.

14:14

Max Verstappen (Red Bull) ist noch gar nicht gefahren. Wir sehen, wie das Auto in der Box aufgebockt und am Unterboden gearbeitet wird. Das könnte dauern.

14:12 

Vettel ist nur knapp dahinter (+0,152 Sekunden). Die Red Bull kommen aktuell selbst mit Ultrasoft-Reifen nicht an Silber und Rot heran - doch wir haben erst wenig Fahrbetrieb gesehen.

14:11

Erste Bestmarken! Valtteri Bottas setzt sich dank einer Runde in 1:05.700 Minuten an die Spitze, knapp vor Teamkollege Lewis Hamilton. Beide waren auf Supersoft unterwegs. Die Werte scheinen im Vergleich zum Vormittag nochmal zu fallen.

14:06

Marcus Ericsson (Sauber) ist nach einem total verhagelten Vormittag wieder auf der Strecke - und besucht sofort die Auslaufzone. Sauber leidet in Spielberg extrem unter dem Ferrari-Vorjahresmotor.

14:02 

Unterschiedliche Konfigurationen bei Ferrari: Kimi Räikkönen ist wieder mit einem doppelten T-Flügel unterwegs, während Vettel das einfache Modell fährt.

14:00 

Es sieht so aus, als gingen die ersten Piloten schon auf die Strecke...

14:00

Und es geht los mit 90 Minuten Training!

13:58 

Schon im ersten Training haben wir viele Ausrutscher beobachtet. Zwischenzeitlich hat es erneut leicht geregnet, weshalb das Gripniveau wieder gesunken sein könnte. Bislang ist es aber trocken - entgegen der Prognosen. Doch Wolken ziehen auf.

13:57 

Auch McLaren deutete an, im Mittelfeld eine Überraschung im Tank zu haben, während Sauber in Spielberg unterzugehen scheint.

13:57 

Überraschend stark: Red Bull, das allen voran mit Max Verstappen den Ferrari Paroli bot und die Roten übertrumpfte.

13:56 

Die erste Session hat Mercedes bestimmt und angedeutet, dass auf dem Red-Bull-Ring neue Fabelzeiten möglich sind. Lewis Hamilton war sogar auf den Soft-Reifen eine Macht.

13:54 

Hallo, liebe Formel-1-Fans! Wir melden uns mit dem zweiten Freien Training zum Österreich-Grand-Prix in Spielberg.