Die MGU-K ist Teil des Hybrid-Antriebsstrangs, der kinetische Energie in Strom umwandelt. Wegen des von den Stewards festgestellten Verstoßes wurden alle Rundenzeiten von Ricciardo gestrichen.
Der 30-Jährige darf am Rennen am Sonntag (14:10 Uhr im Liveticker) teilnehmen. Es steht aber noch nicht fest, ob Ricciardo am Ende des Feldes oder in der Boxengasse starten muss.
GP von Singapur
Leclerc rast zur Pole, Vettel verpasst Reihe eins
21/09/2019 AM 14:13
Formel 1
Benzin zu kalt: Strafe gegen Hamilton
20/09/2019 AM 13:56
GP von Singapur
Ferrari verteidigt Strategie: Vettels Singapur-Sieg nur ein Nebeneffekt
25/09/2019 AM 10:31