30
Highlights 
 
 Entfernen
16:35 

Damit verabschiedet sich Sebastian Würz für heute von Ihnen. Morgen können Sie hier bei eurosport.yahoo.de im Liveticker um 11:00 Uhr das dritte Training und um 14:00 Uhr das Qualifying mitverfolgen. Derzeit läuft hier bereits der Liveticker zu den Partien des fünften Tags in Wimbledon, wo unter anderem Angelique Kerber und Tommy Haas im Einsatz sind. Auf Wiedersehen!

16:31 

Das war's. Das zweite freie Training in Silverstone ist beendet. Nico Rosberg hat vor Mark Webbe rund Sebastian Vettel die schnellste Rundenzeit gedreht. Adrian Sutil wurde Achter, Nico Hülkenberg Zwölfter. Bei den "Long runs" hat Kimi Räikkönen vor Sebastian Vettel die schnellste Zeit gefahren.

16:27 

Vettel und Räikkönen jetzt mit nahezu identischen Rundenzeiten unterwegs. Der Rest ist deutlich dahinter, wobei man natürlich nicht genau weiß, wie voll die Tanks bei den einzelnen Boliden wirklich sind.

16:23 

1:37,1 von Sebastian Vettel bei seinem Test auf weicheren Reifen. Der Red Bull macht heute einen ganz starken Eindruck bei den Volltanktests. Aber auch Kimi Räikkönen überzeugt jetzt bei den Long runs.

16:18 

Bei den Volltanktests macht der Ferrari von Fernando Alonso ebenfallsk einen herausragenden Eindruck. Nur 1:39,2 für den Spanier, und damit ist er fast eine Sekunde langsamer als Sebastian Vettel auf seinen "Long runs".

16:14 

Sehr unzufriedener Funkspruch von Lewis Hamilton an die Box: "Selbst mit DRS kann ich Marussia nicht überholen", so der Brite.

16:11 

Die Zeiten von Sebastian Vettel bei seinem Volltanktest sind stabil und schnell. Anders bei Rosberg, wo die Rundenzeiten rapide nachlassen. Der Mercedes-Pilot ist allerdings auf weicheren Reifen unterwegs als Vettel.

16:08 

Zwei Mitfavoriten haben sich in diesem Training noch zurück gehalten. Fernando Alonso und Kimi Räikkönen liegen lediglich auf den Rängen zehn und zwölf. Letzter ist Felipe Massa, der aufgrund seines Unfalls im Nassen nicht mehr ins Geschehen eingreifen konnte.

16:05 

Auch Rosberg testet jetzt bereits mit vollem Tank. Verbesserungen der Top-Zeiten sind damit jetzt nicht mehr zu erwarten. Rosberg also mit der schnellsten Zeit in diesem Training vor Webber und Vettel, Sutil ist Achter, Hülkenberg Elfter.

16:02 

Sebastian Vettel ist wieder auf der Strecke. Aber die Zwischenzeiten deuten darauf hin, dass der Heppenheimer bereits mit vollem Tank unterwegs ist. Entsprechend weit liegt er hinter der Bestmarke von Rosberg.

15:59 

Starke Runde von Webber, der sauber durchkommt und seinen noch Teamkollegen Sebastian Vettel von Rang zwei verdrängt. Rosberg also vor Webber und Vettel derzeit mit der schnellsten Zeit.

15:56 

Nach einem ganz starken ersten Sektor verliert Mark Webber im zweiten Abschnitt etwas Zeit. Dennoch verbessert sich der Australier immerhin auf Rang vier, wird aber unmittelbar darauf von Paul di Resta, der neuer Dritter ist, um einen Platz nach hinten geschoben.

15:54 

Die größten Probleme von den Favoriten hat bishe rnoch Kimi Räikkönen. Der Lotus-Pilot ist nur 19., war bisher allerdings auch noch nicht auf weichen Reifen auf dem Kurs. Auch Fernando Alonso als Achter fährt noch sehr unauffällig.

15:50 

Ganz klare Bestzeit für Nico Rosberg. Über vier Zehntel ist er schneller als Vettel. Fernando Alonso im Ferrari bleibt relativ deutlich hinter den Zeiten der Schnellsten zurück, ist derzeit Sechster.

15:48 

Sebastian Vettel hat in diesem Augenblick seine eigene Bestmarke noch einmal klar unterboten. Bei der schnellen Runde von Lewis Hamilton bricht das Heck aus, aber der Brite kann es gut korrigieren. Er verbessert sich hinter Vettel auf Rang zwei.

15:46 

Der Regen hat bereits wieder aufgehört. Laut Boxenfunk zieht der erwartete Regenschaue rzum Großteil an Silverstone vorbei. Man hofft darauf, dass es zumindest die nächste halbe Stunde trocken bleibt.

15:44 

Neue Bestzeit für Sebastian Vettel. Auf weichen Reifen ist der Heppenheimer drei Zehntel schneller als Adrian Sutil. Romain Grosjean hat sich knapp vor Sutil soeben auf Platz zwei nach vorne geschoben.

15:41 

Der Kurs ist aber noch weitestgehend trocken, und das nutzt Adrian Sutil aus. Der Force-India-Pilot setzt vor Daniel Ricciardo die neue Bestzeit!

15:39

Es fängt wieder an zu regnen, und das an manchen Stellen des Kurses ziemlich stark.

15:37 

Rosberg führt also vor Hamilton und Webber. Sutil ist Vierter, Vettel derzeit Achter.

15:35 

Rosberg unterbietet seine eigene Bestzeit noch einmal. Dahinter reiht sich Lewis Hamilton mit seiner ersten schnellen Runde gleich auf Rang zwei ein.

15:32 

Neue Bestzeit für Nico Rosberg. Der Wahl-Monegasse nutzt die trockenere Strecke und bleibt runde drei Zehntel vor Webber. Fernando Alonso reiht sich vorerst auf Rang vier ein.

15:29 

Kimi Räikkönen mit einer sehr vorsichtigen Runde, mit der er die Bestzeit nicht attackiert. Der Finne war im verregneten ersten Training überhaupt nicht auf der Strecke.

15:26 

Weil der Bolide Massas geborgen werden muss, ist in dem Sektor zurzeit eine Gelbphase. Webber führt weiter vor Sutil und dem inzwischen verbesserten Di Resta.

15:24

Felipe Massa dreht sich und schlägt gegen eine Absperrung ein. Der Frontflügel und die Aufhängung des Ferrari sind kräftig beschädigt. Damit verliert der Brasilianer weitere wertvolle Testminuten.

15:22 

Sebastian Vettel nun auf seiner ersten Runde auf Slicks unterwegs. Der Heppenheimer schiebt sich hinter Paul di Resta auf Rang vier. Dann aber Mark Webber mit einer ganz deutlichen neuen Bestzeit.

15:20 

Nico Rosberg hat sich knapp hinter die beiden Toro Rosso auf Rang drei nach vorne gearbeitet. Kurz nach ihm kommt aber Adrian Sutil über die Ziellinie, der eine deutliche Bestzeit setzt.

15:18 

Kimi Räikkönen erwischt einen nassen Fleck auf der Strecke und kommt stark ins driften. Der "Iceman" kann sich gerade noch so auf der Strecke halten.

15:16 

Romain Grosjean mit einer eher vorsichtigen ersten gezeiteten Runde. Der Lotus-Pilot bleibt noch recht deutlich hinter Vergne zurück.

15:13 

Jean-Éric Vergne kommt auf der Zielgeraden mächtig ins Rutschen, dort ist es noch ziemlich feucht. Dennoch setzt der Toro-Rosso-Pilot die ganz deutliche neue Bestzeit.

15:10 

Auch bei Sebastian Vettels Boliden werden jetzt die Slicks aufgezogen. Die meisten Fahrer sind derzeit zum Reifenwechseln an der Box.

15:07 

Erwartungsgemäß purzeln jetzt die Bestzeiten. Zunächst setzt sich Nico Hülkenberg an die Spitze und unmittelbar darauf Paul di Resta. Hülkenberg funkt an die Box, dass die Strecke trocken genug für Slicks ist.

15:04 

Sebastian Vettel setzt als erster Fahrer überhaupt eine gezeitete Runde. 1:44,018 beträgt die Marke des Heppenheimers. Mark Webber bleibt knapp hinter der Zeit seines Teamkollegen zurück, Adrian Sutil deutlich.

15:01

Das Training hat begonnen. Beide Red Bulls sind unmittelbar nachdem die Ampel auf Grün geschaltet hat, auf die Strecke gefahren. Weitere andere Fahrer folgen ihnen, die meisten sind auf Intermedials unterwegs.

INFO

Die gute Nachricht: Der Regen hat aufgehört. Es ist zwar nach wie vor bewölkt in Silverstone, und weitere Regenschauer sind möglich, aber derzeit ist es trocken. Da ein Großteil der Tests im ersten Training für das Team ins Wasser gefallen ist, konnen wir damit auf viel Betrieb in Training zwei hoffen.

INFO

Im ersten freien Training machte starker Regen den Fahrern einen Strich durch die Rechnung. Da für das Wochenende bessere Bedingungen prognostiziert sind, gab es nur sehr wenige Testrunden auf der nassen Strecke in Silverstone.

INFO

Herzlich willkommen zum zweiten freien Training in Silverstone. Um 15:00 Uhr ist Trainingsbeginn, und hier im Liveticker verpassen Sie nichts.