05.09.14 - 10:00
Beendet
GP von Italien
LIVE
Autodromo di Monza • 1. Freies Training
Spielbeginn

LIVE
1. Freies Training
GP von Italien - 5 September 2014

GP von Italien - Erleben Sie die Formel 1 LIVE bei Eurosport. Los geht's am 5 September 2014 um 10:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Formel 1: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Philipp Pelka
Highlights 
 
 Entfernen
11:33 

Um 14 Uhr melden wir uns vom zweiten Freien Training zurück.

11:33 

Das war´s vom ersten Freien Training in Monza. Hamilton bleibt an der Spitze, Button und Rosberg folgen.

3 

Die letzte Konsequenz fehlt verständlicher Weise noch, hier will natürlich niemand etwas riskieren.

6 

Jetzt sind noch einmal fast alle Fahrer auf der Strecke.

12 

Zeiten ändern sich: Im Vorjahr konnte Sebastian Vettel noch klar in Monza gewinnen. Heute ist er eine gute Sekunde hinter Hamilton - insgesamt bedeutet das aktuell Platz sechs.

17 

Da hat er es doch geschafft: Hamilton setzt die neue Bestzeit ab.

23 

Hamilton und Rosberg steigern sich, an Buttons Bestzeit kommen sie jedoch aktuell nicht heran.

28 

Etwas überraschend hat sich Jenson Button an die Spitze gesetzt. Hamiltons vorherige Bestzeit toppte der Brite um 0.254 Sekunden.

34 

Nico Rosberg ist zurück auf der Strecke. Kann er die sieben Hundertstel auf Hamilton aufholen?

40 

Die Strecke füllt sich nach und nach. Die Silberpfeile, die beide in der Box stehen, sind jedoch noch unantastbar.

46 

Weiter geht´s: Raikkönen, Chilton und Merhi sind wieder auf der Strecke.

51 

Alle Fahrer befinden sich aktuell in der Box.

54 

Fahrerwechsel: Bei Force India übergibt Daniel Juncadella nach nur zehn Runden an Sergio Perez.

56 

Nach der ersten halben Stunde musste der zusätzliche Satz Reifen an Pirelli zurückgegeben werden.

1:02 

Lewis Hamilton hat die nächste Bestzeit gesetzt: 1:27:064. Nico Rosberg folgt sieben Hundertstel dahinter.

1:07 

Die meisten Teams greifen heute auf kleine Heckflügel zurück. Wenig Luftwiderstand gilt auf dieser Strecke als erfolgsversprechend.

1:10 

Nun hat Kevin Magnussen die neue Bestzeit gesetzt. Der Däne benötigte 1:28:256 Minuten für den Kurs.

1:12 

Chivas schloss die Runde mit einer Zeit von 1:32:546 Minuten ab und ist damit aktuell an der Spitze.

1:16 

Los geht´s: Max Chilton (Marussia) und Roberto Merhi (Caterham) sind die ersten Fahrer, die eine Zeit absetzen werden.

1:17 

Nun ist die Strecke komplett verwaist, sämtliche Fahrer befinden sich nach den Funktionschecks in der Box.

1:22 

Die meisten Fahrer haben sich nach einer Aufwärmrunde zurück in die Box begeben.

1:23 

Die Auslaufzone der berühmten "Parabolica" ist in diesem Jahr erstmals asphaltiert - Fahrfehler spielen hier also keine große Rolle mehr.

1:24 

In Monza ist es bewölkt, die 5.793 Meter Strecke sind jedoch vollkommen trocken.

1:27 

Viele Fahrer sind schon auf der Strecke, auch die Topstars kommen langsam raus.

 

Nach dem Mercedes-Crash von Spa sollen sich die Silberpfeile nun wieder auf das Sportliche konzentrieren. "Wir haben klargemacht, dass es ein inakzeptables Szenario für uns ist. Wir möchten nicht, dass so etwas jemals wieder passiert", unterstrich Motorsportchef Toto Wolff zuletzt.

09:46 

Herzlich Wilkommen im Liveticker zum Freien Training in Monza. Philipp Pelka wird Sie durch den ersten (10 Uhr) und zweiten Testlauf (14 Uhr) beim Grand Prix von Italien begleiten und Sie mit den wichtigsten Informationen versorgen.