05.09.14 - 14:00
Beendet
GP von Italien
LIVE
Autodromo di Monza • 2. Freies Training
Spielbeginn

LIVE
2. Freies Training
GP von Italien - 5 September 2014

GP von Italien - Erleben Sie die Formel 1 LIVE bei Eurosport. Los geht's am 5 September 2014 um 14:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Formel 1: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Philipp Pelka
Highlights 
 
 Entfernen
 

Das war´s vom Liveticker zum Freien Training in Monza. Morgen geht es weiter mit dem Qualifying. Ab 14 Uhr würden wir Sie dazu gerne in unserem Liveticker begrüßen.

Bis dahin wünschen wir einen schönen Start ins Wochenende!

0 

Die Zeit ist um, auf den vorderen Plätzen hat sich nichts mehr verändert.

4 

Wegen der geringen Reifenabnutzung und die Reduzierung des Gewichts durch das verbrauchte Benzin werden die Fahrer zum Ende des Training noch einmal schneller.

6 

Alonso nimmt eine außerplanmäßige Abkürzung - alles jedoch völlig harmlos.

11 

Mercedes erklärte eben, dass bei Hamiltons Wagen wegen eines Elektronikproblems einige Sensoren ausgewechselt werden mussten.

16 

Nachdem sich Button am Vormittag noch zwischen die Silberpfeile gesetzt hatte, sind die beiden Mercedes-Piloten nun wieder auf dem ersten und zweiten Platz.

18 

Der Brite war gerade hervorragend unterwegs und bei den Zwischenmessungen sogar auf dem ersten Platz. Einige Überholmanöver kosteten ihn jedoch die Führung.

20 

Hamilton wird schneller und fährt aktuell gute Zwischenzeiten.

26 

Hamilton reiht sich mit 1.127 Sekunden Rückstand im Mittelfeld ein.

28 

Da ist er: Hamiltons Probleme sind offenbar behoben, der Brite dreht seine erste Runde.

33 

Offenbar gibt es Hydraulik bei Hamiltons Wagen. Ob das noch was wird in diesem Training? Noch haben die Mechaniker eine gute halbe Stunde Zeit...

38 

Ferrari ist nun wieder auf der Strecke. Können Alonso und Raikkönen nochmal Boden auf Rosberg gut machen?

43 

Die weichen Reifen wirken sich positiv auf die Zeiten aus: Die Akteure sind ca. eine halbe Sekunde schneller unterwegs.

44 

"Der Reifenverschleiß ist auch mit den weichen Reifen sehr niedrig", bekommt Perez übers Teamradio zu hören.

48 

Die Fahrer wechseln nun auf die weicheren Reifen.

51 

Magnussen zeigt hier eine starke Leistung und liegt aktuell auf dem vierten Rang.

54 

Die meisten Fahrer halten sich aktuell in der Box auf. Aus dem Lager von Mercedes gibt es derweil keine neuen Nachrichten.

57 

Beim Mercedes von Hamilton ist der Unterboden weg - das wird wohl ein größerer Eingriff.

1:00 

21 Fahrer haben eine Zeit abgesetzt - nur Lewis Hamilton war noch immer nicht auf dem Kurs.

1:05 

Rosberg konnte sich nun trotzdem noch einmal verbessern, zwischenzeitlich hatte Alonso die Führung übernommen.

1:09 

Kleine Pannenserie bei Mercedes: Hamilton war offenbar schon bereit loszufahren, musste dann aber wegen technischer Probleme abbrechen. Kurz darauf meldete Rosberg über Teamfunk einen Bremsplatten nach einem Verbremser.

1:14 

Während Hamilton noch in der Box ist, hat sich Rosberg die aktuelle Spitzenposition gesichert.

1:17 

Magnussen hat sich an die Spitze gesetzt, Hamilton ist derweil noch nicht auf der Strecke.

1:23 

Das Wetter ist wie schon im ersten Freien Training gut. Es ist weiterhin trocken, dafür etwas wärmer als am Vormittag - 25 Grad zeigt das Thermometer an.

1:27 

Romain Grosjean (Lotus) gibt sich als erster Fahrer die Ehre und dreht eine Runde.

1:30 

Die Zeit läuft: 90 Minuten haben die Fahrer nun, um weiter den Kurs zu testen.

13:38 

Herzlich Willkommen zum zweiten Freien Training in Monza. Um 14 Uhr haben die Fahrer erneut Zeit, die Strecke zu testen.