Die beiden Nachwuchsfahrer kennen sich aus gemeinsamen Kartzeiten. In den Jahren 2013 und 2014 fuhren Schumacher und Mazepin für das Team "Tony Kart".
Dennoch sei er nicht mit dem Sohn von Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher befreundet. "Wir sind keine Freunde, höchstens alte Bekannte, weil wir früher zusammen Kart gefahren sind", so Mazepin.
Welche Beziehung er zu einem Teamkollegen oder anderen Fahrer habe, kümmere ihn ohnehin nicht. Der gebürtige Moskauer sagte: "Wenn ich mein Visier herunterklappe, denke ich nicht an solche Dinge."
Formel 1
Nach Vettel-Wechsel: Aston Martin hält WM-Titel für "sehr realistisch"
08/01/2021 AM 11:01
Mazepin war wegen eines Sexismus-Skandals zuletzt selbst unter Beschuss geraten. Der 21-Jährige hatte auf seinem Instagram-Profil ein Video gepostet. Darin begrapschte Mazepin ein Model. Dies sorgte über die Grenzen der Königsklasse hinaus für Empörung und veranlasste sowohl ihn als auch Haas zu einem Statement.
Das könnte Dich auch interessieren: Corona-Chaos in der Formel 1: Saisonstart offenbar verschoben

Horror-Crashs mit happy end: Die größten Wunder der F1-Geschichte

Formel 1
Feuer-Unfall in Bahrain: So überlebte Grosjean den Horror-Crash
06/01/2021 AM 12:26
Formel 1
Neue F1-Regel: Das spricht gegen Mercedes
03/01/2021 AM 08:59