"Obwohl Mercedes-Benz sich dazu entschlossen hat, die Serie zu verlassen, wissen wir um den Wert und die Stärke der Formel E", sagte Teamchef Ian James.
"Aus diesem Grund werden wir die besten Optionen für das Team prüfen", um auch über die Saison 2022 "hinaus an der Formel E teilzunehmen", meinte er weiter.
In der abgelaufenen siebten Saison wurde die Formel E erstmals offiziell als Weltmeisterschaft ausgetragen. Der Niederländer Nyck de Vries kürte sich in Berlin zum ersten Weltmeister, auch die Team-Wertung gewann Mercedes.
Formel 1
Alonso: "Hamilton kam in die Formel 1 wie ein Tsunami"
17/08/2021 AM 14:15
"Wir sind bei unserem Einstieg in die Formel E unvoreingenommen an die Serie und ihren innovativen Ansatz im Motorsport herangegangen. Dabei haben wir viel harte Arbeit in das Team investiert, um es aufzubauen und konkurrenzfähig zu machen", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff: "Jetzt werden wir alles dafür geben, um sicherzustellen, dass wir unser Formel-E-Abenteuer in der Saison acht erfolgreich beenden."
Das könnte Dich auch interessieren: Nächste Absage: Grand Prix von Japan in Suzuka gestrichen
(SID)

Highlights: De Vries holt in dramatischem Saisonfinale den WM-Titel

Formel 1
Ferrari-Boss Binotto überrascht: "Haben beste Fahrerpaarung der Formel 1"
17/08/2021 AM 09:20
Formel 1
Vettel zieht ehrlich Bilanz: "Hatten uns zu Beginn mehr erwartet"
14/08/2021 AM 13:31