Werbung
Ad
Formel E

Formel E - Venturi-Teamchefin Susie Wolff kämpft für Vielfalt: "Versuchen, Veränderungen herbeizuführen"

Seit 2018 ist Susie Wolff Teamchefin bei Venturi Racing in der Formel 1. Die frühere DTM-Pilotin hat die Kultur im Rennstall verändert und kämpft für Chancengleichheit für Frauen im Motorsport. "Ich habe in meiner gesamten Karriere nur ein Interview gegeben, in der ich nicht nach meinem Geschlecht gefragt wurde", sagt die 39 Jahre alte Britin, die versucht, "Veränderungen herbeizuführen".

00:04:17, 05/05/2022 Am 08:33