Formel E

Formel E - di Grassi langsam, Vandoorne kracht in die Mauer: Dramatische Schlussphase in Rom

In der Schlussphase des Samstagsrennens beim Rom ePrix liegt Lucas di Grassi (Audi) in Führung, doch dann wird der Brasilianer immer langsamer. Dies sorgt bei den Verfolgern für Chaos. Mercedes-Pilot Stoffel Vandoorne kracht beim Überholmanöver in die Mauer.

00:03:09, 10/04/2021 Am 16:52