2. Bundesliga • 34. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Hamburger SV
  • MSV Duisburg
  • Seo
    90'
  • ÖzcanSakai
    83'
  • NauberHajri
    80'
  • KöhlertLasogga
    71'
  • WolzeTashchy
    70'
  • IljutcenkoNielsen
    70'
  • JungJatta
    65'
  • Arp
    64'
  • Wintzheimer
    49'
  • 1. Halbzeit
  • Hamburger SV
  • MSV Duisburg
  • Nauber
    32'
  • Lacroix
    15'
Spielbeginn

HSV - MSV Duisburg

Erleben Sie das 2. Bundesliga Fußball Spiel zwischen Hamburger SV und MSV Duisburg live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 19 Mai 2019 um 15:30h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Daniel Thioune oder Pavel Dotchev? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Hamburger SV und MSV Duisburg, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Hamburger SV und MSV Duisburg. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Ich bedanke mich für Euer Interesse und wünsche noch einen schönen Tag. Bis zum nächsten Mal!

Ende 

Der HSV verabschiedet sich mit einem 3:0 gegen Duisburg von den eigenen Fans und darf in der nächsten Saison den nächsten Anlauf Richtung Aufstieg nehmen. Gegen offensiv harmlose Duisburger hatten die Hamburger alles im Griff und beenden die Saison auf Platz vier.

90. 

Danach ist Schluss in Hamburg!

90. 

Lasogga hat nochmal die große Chance aufs 4:0, setzt den Ball aus neun Metern aber knapp drüber.

87. 

Lasogga zieht aus 23 Metern ab, Gembalies blockt den Versuch zur Ecke. Diese bringt dann nichts ein.

85. 

Vagnoman hat am rechten Strafraumeck viel Zeit zum Flanke, bringt das Leder aber deutlich zu weit. Abstoß Duisburg.

83. 

Sakai kommt für die letzten Minuten. Die Fans begrüßen den Japaner mit einem Pfeifkonzert.

82. 

Dreifachchance für Duisburg! Nielsens ersten Abschluss wird von Lacroix auf der Linie geblockt, den Nachschuss wehrt Mickel reaktionsschnell ab. Den dritten Schuss von Tashchy pariert der Hamburger Schlussmann erneut und wird von den Fans mit Sprechchören gefeiert.

81. 

Seo schickt Nielsen steil in den Sechzehner, wo van Drongelen gegen den Norweger zur Ecke klären kann.

79. 

Letzter Wechsel beim MSV. Nauber raus, Hajri rein.

76. 

Duisburg macht keine ernsthaften Anstalten mehr nach vorne. Auch der HSV hat hier mittlerweile einen Gang zurückgeschaltet.

73. 

Lasogga erwischt Santos´ Ecke aus neun Metern per Kopf, platziert den Versuch aber zentral in die Arme von Mesenhöler.

72. 

Arp probiert es flach aus der Distanz. Mesenhöler macht sich lang und kratzt die Kugel aus der langen Ecke.

71. 

Beim HSV darf Köhlert nach guter Leistung runter. Für ihn kommt Lasogga.

  • Boris Tashchy
    AusgewechseltKevin WolzeMSV DuisburgAuch Tashchy darf mitwirken.
  • Boris Tashchy
    EingewechseltBoris TashchyMSV Duisburg
70. 

Auch Tashchy darf mitwirken.

  • Håvard Nielsen
    AusgewechseltStanislav IljutcenkoMSV DuisburgNielsen neu im Spiel.
  • Håvard Nielsen
    EingewechseltHåvard NielsenMSV Duisburg
69. 

Nielsen neu im Spiel.

67. 

Arp dribbelt am Strafraum gegen vier Mann, legt sich die Kugel dann aber etwas zu weit vor.

  • Bakery Jatta
    AusgewechseltGideon JungHamburger SVJatta neu im Spiel.
  • Bakery Jatta
    EingewechseltBakery JattaHamburger SV
65. 

Jatta neu im Spiel.

  • Jann-Fiete Arp
    TorJann-Fiete ArpHamburger SVTOOOR für Hamburg! Arp trifft in seinem letzten Spiel für Hamburg! Der Youngster setzt sich im Laufduell mit Gembalies durch und dringt in den Srafraum ein. Dann umkurvt Arp noch Mesenhöler und schließt entschlossen flach ins leere Tor ab.
64. 

TOOOR für Hamburg! Arp trifft in seinem letzten Spiel für Hamburg! Der Youngster setzt sich im Laufduell mit Gembalies durch und dringt in den Srafraum ein. Dann umkurvt Arp noch Mesenhöler und schließt entschlossen flach ins leere Tor ab.

61. 

Stoppelkamps läuft sich links am Strafraumeck frei und wird von Seo bedient. Die halbhohe Hereingabe an den Elfmeterpunkt klärt Santos dann vor Daschner.

59. 

Wintzheimer trifft aus halbrechter Position über den Innepfosten ins Tor, stand beim Zuspiel von Özcan aber eine Fußspitze im Abseits.

58. 

Özcan treibt den Ball mit Tempo bis an den Strafraum und steckt für Köhlert durch. Der Pass gerät aber zu weit, sodass Mesenhöler den Ball aufnehmen kann.

55. 

Jung sucht Arp mit einem Steilpass, aber Seo läuft den künftigen Münchener routiniert ab.

52. 

Jede Hamburger Ecke versprüht Gefahr. Immer wieder kommen die Bälle in den Fünfer, diesmal können die Duisburger Santos´ Hereingabe sicher klären.

49. 

TOOOR für Hamburg! Nach einer Ecke klärt Duisburg nur halbherzig im Strafraum. Arps Kopfball aus 13 Metern fällt abgefälscht am langen Pfosten vor die Füße von Wintzheimer. Der drückt den Ball aus kurzer Distanz zum 2:0 über die Linie.

47. 

Vagnoman kommt nach Freistoß von Santos aus sieben Metern zum Abschluss, stand bei der Verlängerung von Jung aber im Abseits. Mesenhöler hatte ohnehin grandios per Fußabwehr pariert.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht´s!

Halbzeit 

Der HSV führt nach 45 Minuten mit 1:0 gegen Duisburg. Lacroix brachte die Rothosen nach einer Ecke in Führung. Ansonsten zeigten die Hamburger immer wieder gute Ansätze und machten den Fans deutlich, dass man sich in Würde aus der Saison verabschieden möchte.

45. 

Pause in Hamburg.

42. 

Die Luft ist derzeit etwas raus. Hamburg scheint die Führung mit in die Pause nehmen zu wollen und lässt den MSV gewähren. Der zeigt im Spielaufbau dann doch einige Schwächen.

39. 

Wolze mit einem Distanzschuss aus 28 Metern - deutlich flach rechts vorbei.

38. 

Köhlert legt am Strafraum für Wintzheimer ab, der aus 16 Metern zum Abschluss kommt. Zentral in die Arme von Mesenhöler.

36. 

Arp kommt nach Özcans Pass aus spitzem Winkel zum Abschluss. Mesenhöler steht sicher und wehrt per Fußparade ab.

35. 

Van Drongelen erwischt Özcans Freistoß noch mit dem Kopf, kann die Kugel aber nicht mehr drücken. Drei Meter links vorbei.

34. 

Bei der kommt Wintzheimer am langen Pfosten aus der Drehung zum Schuss, setzt das Leder aber weit übers Tor.

33. 

Özcan zieht den folgenden Freistoß aus 24 Metern halblinker Position um die Mauer. Mesenhöler ist zur Stelle und lenkt den Ball zur Ecke.

32.

Nauber grätscht hart gegen Santos und sieht Gelb.

29. 

Duisburg probiert es vorwiegend über den rechten Flügel mit dem erfahrenen Stoppelkamp. Der legt von rechts ins Zentrum für Daschner ab, dessen Fernschuss in den Armen von Mickel landet.

26. 

Stoppelkamp kommt nach guter Ablage von Iljutcenko rechts im Strafraum zum Abschluss, setzt das Leder per Außenrist ab er weit vorbei. Der Ball dreht sich sogar noch zum Einwurf ins Seitenaus.

23. 

Der HSV gönnt sich nach gutem Beginn die erste kleine Auszeit und lässt Duisburg besser ins Spiel kommen.

20. 

Iljutcenko bedient Stoppelkamp im Strafraum. Der Ex-Bundesligaprofi schlenzt das Leder anschließend herrlich in die lange Ecke. Aber die Fahne geht hoch, Stoppelkamp stand da sehr deutlich im Abseits.

17. 

Fast eine Kopie des Führungstores! Santos bringt die Ecke diesmal von der anderen Seite vors Tor. Erneut kommt Lacroix im Fünfer zum Kopfball, diesmal rauscht das Leder aber knapp links vorbei.

  • Léo Lacroix
    TorLéo LacroixHamburger SVTOOOR für Hamburg! Und die Ecke führt zum Tor. Lacroix steigt nach Santos´ Hereingabe im Fünfer frei hoch und verlängert den Ball zum 1:0 ins Netz.
15. 

TOOOR für Hamburg! Und die Ecke führt zum Tor. Lacroix steigt nach Santos´ Hereingabe im Fünfer frei hoch und verlängert den Ball zum 1:0 ins Netz.

14. 

Wintzheimer legt im Sechzehner für Arp quer, dessen harter Abschluss aus halbrechter Position zur Ecke geblockt wird.

12. 

Özcan steckt in den Strafraum für Köhlert durch. Nauber schießt bei seiner Grätsche den HSV-Youngster an - Abstoß Dusiburg.

9. 

Erster Abschluss für die Gäste! Stoppelkamp bekommt den Ball auf dem rechten Flügel, zieht mit zwei Übersteigern nach innen und schließt aus 22 Metern mit links ab. Mickel steht gut und pariert den Schuss im linken Eck.

6. 

Köhlert zieht über links dynamisch in den Strafraum und passt an den Fünfer. Dort legt Wintzheimer den Ball direkt wieder für den durchgelaufenen Köhlert ab. Der scheitert mit dem zu zentral platzierten Abschluss aus sieben Metern an Mesenhöler.

5. 

Wieder Ecke, wieder Santos. Diesmal kommt der Ball zu nah vors Tor, sodass Mesenhöler sicher zupackt.

4. 

Santos bringt die erste Ecke der Partie ins Zentrum, wo Daschner per Kopf klären kann. Hamburg in den ersten Minuten das spielbestimmende Team.

1. 

Arp steckt im Strafraum für Vagnoman durch, der direkt vors Tor querlegt. Wintzheimer schiebt mühelos ein, aber die Fahne geht hoch! In der Wiederholung wird deutlich, dass es aber kein Abseits war - Pech für den HSV!

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt im Volksparkstadion!

Info 

Sportlich geht es für beide Mannschaften im letzten Spiel der Saison um nichts mehr. Der HSV kann nur noch durch ein Weltwunder aufsteigen und müsste eine um 21 Tore schlechtere Tordifferenz sowie drei Punkte auf Union Berlin aufholen. Duisburg steht seit dem letzten Spieltag als Absteiger in Liga drei fest und spielt ebenfalls nur noch für einen versöhnlichen Saisonausklang.

Info 

Die Aufstellung der Duisburger:

Mesenhöler - Seo, Gembalies, Dauber, Wolze - Fröde, Daschner, Schnellhardt - Stoppelkamp, Iljutcenko, Gyau

Info 

Die Aufstellung des HSV:

Mickel - Vagnoman, Lacroix, van Drongelen, Santos - Jung, Janjicic - Köhlert, Özcan, Wintzheimer - Arp

Info 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport! Am 34. Spieltag will sich der HSV nach dem verpassten Wiederaufstieg mit einem Sieg gegen Duisburg von den eigenen Fans in die Sommerpause verabschieden. Martin Lehmann begleitet das Spiel live für Euch im Ticker. Viel Spaß!