"Hass und Hetze im Netz in den Kommentarspalten werden zum Alltag. Dieses weltweite Problem muss angegangen werden. Von den Regierungen und aber vor allem von den Social-Media-Unternehmen", hieß es in einem Statement des Vereins.
"Der FCSP zeigt sich solidarisch mit allen Menschen, die Opfer von Hetze und Diskriminierung in den sozialen Medien wurden. Dem Boykott wird sich auch die Lizenzmannschaft des FCSP anschließen", erklärt der Verein weiter.
Bundesliga
Leipzig reagiert schnell: Nagelsmann-Nachfolge wohl schon geregelt
28/04/2021 AM 09:52

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Zwei Personalien stehen: Nagelsmanns Team bei Bayern nimmt Formen an
(SID)

Tuchels Real-Serie hält - Rüdiger mit erstem CL-Scorerpunkt

Bundesliga
Löw-Nachfolge: DFB nimmt Gespräche mit Flick auf
27/04/2021 AM 16:23
2. Bundesliga
Werder bleibt in Erfolgsspur - St. Pauli verpasst Tabellenführung
11/09/2021 AM 13:54