Aus eigener Kraft kann der Ex-Meister damit nicht mehr ins Oberhaus zurückkehren.
Den Gastgebern verhalf auch die Führung durch Simon Teroddes 21. Saisontreffer (55.) im Nachschuss eines verschossenen Handelfmeters nicht zum Ende ihrer Durststrecke. Beinahe postwendend glich Daniel Gordon (57.) für die Badener aus.
“Die Grundtugend haben nicht gestimmt”, beklagte HSV-Schlussmann Sven Ulreich bei Sky ernüchtert die Zweikampfschwäche seiner Vorderleute und mangelnde Chancen: “Wir müssen uns natürlich Sorgen machen und brauchen erstmal nicht über den Aufstieg sprechen.” Routinier Rick van Drongelen fasste die missliche Lage kurz zusammen: “Im Moment ist alles scheiße.”
Bundesliga
Aufgepasst BVB: Manchester nimmt Jagd auf Haaland wieder auf
30/04/2021 AM 17:47
So wenig überzeugend waren die Norddeutschen, dass KSC-Trainer Christian Eichner sogar der Chance auf den ersten Sieg nach sechs Begegnungen ohne Erfolgserlebnis nachtrauerte: “Wir waren”, sagte Eichner, “vielleicht sogar einen Ticken näher dran, den Lucky Punch zu setzen.”
Der Mannschaft von HSV-Trainer Daniel Thioune war die große Verunsicherung durch die Rückschläge der vergangenen Wochen mit nur zwei Punkten aus vier Spielen anzumerken. Über die Flügel konnten die Platzherren kaum Druck entfachen, und gegen die gut eingestellte KSC-Defensive fehlten andere Ideen. Zugleich leisteten sich die Hamburger im Abwehrverhalten vereinzelt Schwächen, die Karlsruhe allerdings nicht ausnutzte.
Nach dem Wechsel stand Teroddes Fahrkarte vom Punkt sinnbildlich für die Unsicherheit des gesamten HSV-Teams: Erst nachdem KSC-Keeper Marius Gersbeck seinen schwachen Schuss nur nach vorne abprallen ließ, konnte der Torjäger zur Führung einschieben.
Doch die Hoffnung der Gastgeber auf mehr Ruhe durch die Führung erfüllte sich nicht: Gordons Ausgleich folgte für Thiounes Team wie eine kalte Dusche. In der Folgezeit agierten die Hamburger immer hektischer und zu konzeptlos, um den dringend benötigten Erfolg noch erzwingen zu können.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Aus Fehlern lernt man: Welche Nagelsmann bei Bayern nicht machen sollte
(SID)

Zahlen und Rekorde zu Nagelsmann: Das ist der neue Bayern-Coach

Bundesliga
Zwei Personalien stehen: Nagelsmanns Team bei Bayern nimmt Formen an
29/04/2021 AM 07:13
Bundesliga
Millionen gespart: Kahn soll Nagelsmann-Deal ausgehandelt haben
28/04/2021 AM 20:17