"Als das Spiel angesetzt wurde, sollte der Ball noch vor leeren Rängen rollen, jetzt ist alles anders. Aber wir können daran nichts mehr ändern. Das Spiel wird wie angesetzt stattfinden, nur bedauerlicherweise ohne unsere Fans", sagte Paderborns Geschäftsführer Martin Hornberger dem "Westfalen-Blatt".

Anfang März war die Erstligapartie zwischen Paderborn und dem 1. FC Köln am Freitagabend noch statt wie gewohnt um 20.30 Uhr schon um 20.00 Uhr angepfiffen worden, nun scheint eine Vorverlegung kein Thema zu sein. Hintergrund ist eine nur wenige hundert Meter entfernten Wohnsiedlung, die laut der erteilten Betriebserlaubnis für die Arena geschützt werden muss.

DFB-Pokal
Eklat nach Pokal-Aus: HSV-Profi geht auf Dresden-Fan los
15/09/2020 AM 16:34

Das erste SCP-Heimspiel mit bis zu 3000 Zuschauern findet somit erst am Sonntag, 18. Oktober gegen Hannover 96. Dann wird schon um 13.30 Uhr angepfiffen.

Das könnte Dich auch interessieren: HSV schon in der Krise - jetzt macht Magath Druck

(SID)

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

BVB-Coach Favre offensiv: "Wir wollen den Pokal gewinnen"

Bundesliga
Kein Platz für Brandt: Das neue alte Problem beim BVB
14/09/2020 AM 14:01
2. Bundesliga
Paderborn patzt zum Auftakt gegen Kiel
GESTERN AM 14:20