Schon Minuten vor dem erlösenden Schlusspfiff stimmten die Aufstiegshelden des VfL Bochum Jubelgesänge an, Trainer Thomas Reis genoss die obligatorische Bierdusche in vollen Zügen: Nachdem der VfL die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nach elfjähriger Abstinenz perfekt gemacht hatte, kannte der Jubel keine Grenzen.
"Es war ein harter Kampf, wir haben es gnadenlos durchgezogen und sind überglücklich, dass wir es geschafft haben", sagte Simon Zoller bei "Sky": "Es war eine außergewöhnliche Saison, jetzt fällt viel Anspannung ab. Für die Fans und den Verein ist es unglaublich, ich bin sehr stolz, hier zu spielen."
Mit einem 3:1 (1:0) gegen den SV Sandhausen beseitigte Bochum die letzten Zweifel - und auch Edelfan Herbert Grönemeyer feierte mit. "Ich bin VfL-Fan durch und durch. Da laufen alle Auf- und Abstiege noch mal an einem vorbei. Der Himmel hier in Berlin weint Freudentränen", sagte Grönemeyer bei "WDR2".
2. Bundesliga
Sandhausen trotz Pleite gerettet - Braunschweig muss runter
23/05/2021 AM 16:39
Spieler, Offizielle und Trainerteam sangen währenddessen Grönemeyers Klubhymne "Bochum" ausgelassen mit.

VfL Bochum nach elf Jahren zurück in der Bundesliga

Zuletzt hatte der VfL in der Saison 2009/2010 erstklassig gespielt - das lange Warten hat nun ein Ende. "Wir waren sehr konstant und haben es richtig verdient, aufzusteigen. Wir waren der Favorit auf den Aufstieg - und wir haben es bestätigt", sagte Klubikone Michael Lameck bei "Sky": "Es ist eine Qual gewesen - zehn Jahre 2. Liga. Jetzt sind wir oben, und wir wollen noch ein bisschen länger oben bleiben."
Im entscheidenden Spiel um den Aufstieg brachte Milos Pantovic die Gastgeber in Führung (29.). Sandhausen-Stürmer Kevin Behrens traf zum Ausgleich (59.) - doch Bochum konterte meisterlich. Kapitän Anthony Losilla besorgte das 2:1 (78.), und als Robert Zulj (87.) einen Freistoß sehenswert verwandelte, brachen alle Dämme.
Der Österreicher riss sich das Trikot vom Leib und versank in einer Jubeltraube. Um 17.35 Uhr reckte Losilla schließlich die Meistertrophäe in den Himmel.
Das könnte Dich auch interessieren: Aufstieg perfekt: Fürth profitiert von Kiels Patzer
(SID)

"Herz der Mannschaft": Alaba von Bayern-Coach Flick geadelt

2. Bundesliga
Bochum nach elf Jahren aufgestiegen: "Heute wird keiner mehr schlafen!"
23/05/2021 AM 15:27
2. Bundesliga
Direkter Aufstieg verspielt! Holstein Kiel muss in die Relegation
23/05/2021 AM 15:24