2. Bundesliga • 2. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Holstein Kiel
  • FC Schalke 04
  • Pieringer
    85'
  • BartelsSander
    82'
  • NeumannKorb
    82'
  • TeroddePieringer
    82'
  • SkrzybskiMees
    74'
  • MühlingIgnjovski
    74'
  • Mühling
    70'
  • Bülter
    68'
  • ThiawWouters
    65'
  • IdriziMikhailov
    65'
  • ErrasPorath
    64'
  • Idrizi
    48'
  • Halbzeit
  • Holstein Kiel
  • FC Schalke 04
  • RanftlAydin
    45'
  • FlickBecker
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Holstein Kiel
  • FC Schalke 04
  • Flick
    25'
  • Terodde
    21'
  • Erras
    14'
  • Neumann
    5'
  • Terodde
    2'
Spielbeginn

Holstein Kiel - Schalke

Erleben Sie das 2. Bundesliga Fußball Spiel zwischen Holstein Kiel und FC Schalke 04 live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 1 August 2021 um 13:30h.


Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Holstein Kiel und FC Schalke 04, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Holstein Kiel und FC Schalke 04. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Wenn man die 90 Minuten noch einmal Revue passieren lässt, muss man sich schon fragen, wie Schalke hier 3:0 gewinnen konnte. Die Knappen holen sich die drei Punkte am Ende durch zwei Standard-Tore und einen individuellen Fehler der Kieler, aber ansonsten hatten die Schalker hier nichts in der Partie zu melden. Die Störche waren deutlich besser im Spiel und hatten auch eigentlich genügend Chancen um selber Tore zu erzielen, doch die Chancenverwertung war am Ende das große Problem. Schalke wird es am Ende egal sein, aber auf Dauer sollten sie nicht so passiv werden nach eigener Führung.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+2

Das war´s! Ittrich beendet die Partie.

90.

Es gibt noch mal zwei Minuten oben drauf.

  • Marvin Pieringer
    Gelbe KarteMarvin PieringerFC Schalke 04Pieringer schraubt sich in einem Luftduell hoch und erwischt seinen Gegenspieler mit seinem Ellbogen. Dafür sieht er zurecht Gelb.
86.

Pieringer schraubt sich in einem Luftduell hoch und erwischt seinen Gegenspieler mit seinem Ellbogen. Dafür sieht er zurecht Gelb.

85. 

Das Spiel ist kurz unterbrochen, weil Drexler mit Leistenprobleme auf dem Platz behandelt wird.

83.

Das Pech für Kiel hält an. Mees wird rechts im Sechzehner freigespielt und schlenzt den Ball geschickt aufs lange Eck. Der Ball ist noch etwas abgefälscht und klatscht gegen den linken Pfosten.

  • Julian Korb
    AusgewechseltPhil NeumannHolstein KielAußerdem wird Korb Neumann ersetzen.
  • Julian Korb
    EingewechseltJulian KorbHolstein Kiel
83.

Außerdem wird Korb Neumann ersetzen.

82.

Auch Kiel schöpft seine letzten Wechseloptionen aus. Sterner kommt für Bartels.

  • Marvin Pieringer
    AusgewechseltSimon TeroddeFC Schalke 04Doppeltorschütze Terodde geht vom Platz, dafür kommt der junge Pieringer.
  • Marvin Pieringer
    EingewechseltMarvin PieringerFC Schalke 04
81.

Doppeltorschütze Terodde geht vom Platz, dafür kommt der junge Pieringer.

78.

Das Ergebnis spiegelt hier auf keinen Fall den Spielverlauf wieder. Kiel kommt auf 63% Ballbesitz und ist auch aus dem Spiel heraus deutlich gefährlicher. Schalke hat seit dem zweiten Tor nur noch hinten drin gestanden und den einen Fehler von Wahl vor dem dritten Tor eiskalt ausgenutzt und kommt hier so auf drei Tore. Hinten schwimmen die Knappen quasi schon die ganze Zeit, doch die Störche scheiterten hier an der eigenen Chancenverwertung.

75.

Doch Kiel bleibt weiterhin gefährlich in der Offensive. Kirkeskov flankt von links an die Sechzehnerkante, wo Porath das Leder mit dem Kopf verlängert. In der Mitte geht Mees zum Flugkopfball runter und befördert den Ball nur knapp neben das linke Eck.

  • Aleksandar Ignjovski
    AusgewechseltAlexander MühlingHolstein KielUnd Ignjovski ersetzt Mühling.
  • Aleksandar Ignjovski
    EingewechseltAleksandar IgnjovskiHolstein Kiel
74.

Und Ignjovski ersetzt Mühling.

  • Joshua Mees
    AusgewechseltSteven SkrzybskiHolstein KielKiel wechselt noch einmal doppelt. Mees kommt für Skrzybski.
  • Joshua Mees
    EingewechseltJoshua MeesHolstein Kiel
74.

Kiel wechselt noch einmal doppelt. Mees kommt für Skrzybski.

73. 

Das muss das eigentlich das 4:0 sein! Bülter marschiert mit großen Schritten über rechts in den Sechzehner, zieht zwei Gegenspieler auf sich und bedient dann Aydin in der Zentrale. Der junge Spieler steht quasi frei vor dem Tor, doch statt zu schießen will er querlegen. Sein Zuspiel kommt jedoch nicht bei Terodde an, weil Wahl das Bein dazwischen stellt. Den muss der junge Deutsche selber reinmachen.

70.

Mühling hält Drexler im Mittelfeld fest und sieht dafür Gelb.

  • Marius Bülter
    TorMarius BülterFC Schalke 04TOOOR für Schalke! Mit ihrer ersten Chance im zweiten Durchgang erhöhen die Knappen auf 3:0. Eigentlich war die Situation schon bereinigt, doch Wahl braucht vor dem eigenen Sechzehner zu lange um den Ball zu verarbeiten und Bülter geht dazwischen. Der Ex-Unioner dribbelt in den Sechzehner und zieht dann aus 15 Metern flach ins linke Eck ab. Der Schuss ist noch leicht abgefälscht und hoppelt über die Torlinie.
67.

TOOOR für Schalke! Mit ihrer ersten Chance im zweiten Durchgang erhöhen die Knappen auf 3:0. Eigentlich war die Situation schon bereinigt, doch Wahl braucht vor dem eigenen Sechzehner zu lange um den Ball zu verarbeiten und Bülter geht dazwischen. Der Ex-Unioner dribbelt in den Sechzehner und zieht dann aus 15 Metern flach ins linke Eck ab. Der Schuss ist noch leicht abgefälscht und hoppelt über die Torlinie.

  • Yaroslav Mikhailov
    AusgewechseltBlendi IdriziFC Schalke 04Außerdem kommt Mikhailov für den bereits verwarnten Idrizi.
  • Yaroslav Mikhailov
    EingewechseltYaroslav MikhailovFC Schalke 04
64.

Außerdem kommt Mikhailov für den bereits verwarnten Idrizi.

  • Dries Wouters
    AusgewechseltMalick ThiawFC Schalke 04Grammozis scheint die aktuelle Entwicklung nicht zu gefallen, deshalb wechselt er erneut doppelt. Thiaw, der vorhin auch kurz behandelt werden musste, geht runter. Dafür kommt Wouters.
  • Dries Wouters
    EingewechseltDries WoutersFC Schalke 04
64.

Grammozis scheint die aktuelle Entwicklung nicht zu gefallen, deshalb wechselt er erneut doppelt. Thiaw, der vorhin auch kurz behandelt werden musste, geht runter. Dafür kommt Wouters.

  • Finn Porath
    AusgewechseltPatrick ErrasHolstein KielKiel wechselt zum ersten Mal. Porath kommt für Erras ins Spiel.
  • Finn Porath
    EingewechseltFinn PorathHolstein Kiel
64.

Kiel wechselt zum ersten Mal. Porath kommt für Erras ins Spiel.

60. 

Kirkeskov schlägt einen Eckball hoch auf den Elfmeterpunkt, wo sich Erras durchsetzen kann, den Kopfbal aber auf den Boden platziert. Die Bogenlampe kann Langer erst mal aus dem Sechzehner fausten, doch Mühling kommt vor dem Strafraum zum Abschluss. Doch sein Versuch geht klar drüber.

58. 

Nun wird auch mal Arp in Szene gesetzt. Der junge Stürmer wird im Sechzehner bedient und läuft einmal quer durch den Strafraum der Schalker. Drei Gegenspieler kann er aussteigen lassen, doch dann wird er kurz vor dem Abschluss noch entscheidend gestört. Schalke spielt weiter mit dem Feuer.

56.

Schalke schwimmt weiter! Bartels hat zu viel Platz und flankt mit Schnitt in den Strafraum. Mühling springt ein und köpft aus vollem Lauf aufs lange Eck. Langer streckt sich und kann das Leder gerade so festhalten.

54. 

Wieder greifen die Störche über links an und spielen das Leder flach in den Sechzehner. Bartels kommt zum Abschluss, doch erneut kann der Defensivverbund blocken.

53.

Kiel macht weiter Druck. Reese geht auf links bis zur Grundlinie durch und legt dann zurück auf Kirkeskov. Der Außenverteidiger dringt in den Sechzehner ein und bedient Erras in der Mitte. Thiaw kann den Schuss des Sechsers jedoch blocken und auch den Nachschuss von Skrzybski kann der junge Verteidiger abwehren.

51. 

Wie schon im ersten Durchgang geht fast alles über Reese. Der Ex-Schalker wird auf dem linken Flügel steilgeschickt und flankt mit Effet in den Fünfmeterraum. Dort steht jedoch kein Mitspieler und der Ball segelt wieder aus dem Sechzehner raus.

  • Blendi Idrizi
    Gelbe KarteBlendi IdriziFC Schalke 04Idrizi verhindert einen schnell ausgeführten Freistoß der Störche und sieht dafür Gelb.
48.

Idrizi verhindert einen schnell ausgeführten Freistoß der Störche und sieht dafür Gelb.

48.

Wieder wird Schalke durch einen Ouwejan-Freistoß gefährlich! Dieses Mal bringt der holländische Außenspieler das Leder direkt aufs Tor. Seinen Freistoß aus gut 20 Metern halb rechter Position platziert er im unteren rechten Eck des Tores. Gelios taucht ab und fischt das Leder in letzter Sekunde aus dem bedrohten Eck. Terodde setzt nach und versucht es mit einem Nachschuss, doch der Doppeltorschütze stand dabei deutlich im Abseits.

  • Timo Becker
    AusgewechseltFlorian FlickFC Schalke 04Außerdem kommt Becker für den bereits vorbelasteten Flick.
  • Timo Becker
    EingewechseltTimo BeckerFC Schalke 04
45.

Außerdem kommt Becker für den bereits vorbelasteten Flick.

  • Mehmet-Can Aydin
    AusgewechseltReinhold RanftlFC Schalke 04Grammozis wechselt zur Pause doppelt und positionsgetreu. Aydin kommt für den unauffälligen Ranftl.
  • Mehmet-Can Aydin
    EingewechseltMehmet-Can AydinFC Schalke 04
45.

Grammozis wechselt zur Pause doppelt und positionsgetreu. Aydin kommt für den unauffälligen Ranftl.

45.

Und der Ball rollt wieder! Weiter geht´s.

Hz. 

Kiel hat sich bis dato eigentlich gut präsentiert. Aus dem Spiel heraus sind die Störche deutlich besser und gefährlicher. Generell kam von den Schalkern seit dem 2:0 quasi gar nichts mehr. Beide Treffer der Gäste sind aus einem Standard gefallen und waren mehr oder weniger identisch. Die Knappen müssen aber aufpassen, dass ihnen das Spiel nicht so aus den Händen gleitet, wie letzte Woche gegen den HSV, wo sie auch nach einer frühen Führung aufgehört haben mitzuspielen und dann am Ende als Verlierer vom Platz gingen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2

Es passiert jedoch nichts mehr. Ittrich beendet den ersten Durchgang.

45.

Es gibt noch mal zwei Minuten Nachspielzeit.

41. 

Auch die Kieler können Standards. Eine Ecke von links rutscht an die Sechzehnerkante zu Reese durch, der das Leder einmal annimmt und dann direkt abzieht. Sein Schuss wird noch entscheidend von Ouwejan abgefälscht, der wäre sonst sehr gefährlich geworden.

38. 

Die Kieler sind mittlerweile schon deutlich dominanter als Schalke. Die Hausherren tun deutlich mehr fürs Spiel und sind aus dem Spiel heraus auch gefährlicher als die Gäste, die bisher nur über Standards Gefahr versprühen konnten.

35.

Kiel macht bislang deutlich mehr fürs Spiel. Die Störche kommen auf 63% Ballbesitz und damit versuchen sich die Hausherren in der Offensive festzusetzen. Sie kommen auch immer wieder zu kleineren Chancen, auch wenn diese meist durch Flanken entstehen. Die Zweikampfquote ist mit 50% gewonnenen Duellen auf beiden Seiten sehr ausgeglichen.

31. 

Immer wieder Reese. Der Ex-Schalker wird auf dem linken Flügel steilgeschickt und flankt aus vollem Lauf in den Sechzehner. Dort findet er jedoch nur Kaminski, der souverän mit dem Kopf klärt.

28.

Kirkeskov schlägt einen langen Ball auf den linken Flügel, wo sich Reese absetzen kann und Richtung Grundlinie marschiert. Er bedient Bartles an der Sechzehnerkante, der direkt abzieht, mit seinem Versuch jedoch hängen bleibt. Skrzybski nimmt sich aber den zweiten Schuss und trifft aus 19 Meter in die Maschen. Der Versuch war noch abgefälscht und somit unhaltbar für Langer. Reese stand zuvor jedoch im Abseits, sodass der Treffer nicht zählt.

  • Florian Flick
    Gelbe KarteFlorian FlickFC Schalke 04Flick sieht als erster Schalker Gelb.
25.

Flick sieht als erster Schalker Gelb.

25. 

Arp wird auf dem rechten Flügel geschickt, wo er sich den Ball zunächst an Flick vorbeilegt und zur Grundlinie durchsprintet. Flick setzt dann aber nach und grätscht den jungen Stürmer um fast schon unnötig, weil Arp sich das Leder ohnehin zu weit vorgelegt hatte und ins Toraus gegangen wäre. So gibt es Freistoß für Kiel und Gelb für Flick.

23. 

Wieder wird Kiel über eine Flanke gefährlich. Der Ball segelt von der linken Seite auf den zweiten Pfosten, wo Ouwejan zu Boden geht und Bartels frei zum Abschluss kommt. Der Routinier trifft das Leder aber nicht richtig und der Versuch ist kein Problem für Langer.

  • Simon Terodde
    TorSimon TeroddeFC Schalke 04TOOOR für Schalke! Kiel kassiert quasi zweimal das gleiche Gegentor! Ouwejan tritt wieder aus dem Halbfeld, dieses Mal von der linken Seite. Der Ball kommt mit Effet in den Sechzehner, wo Mühling das Abseits aufhebt, weil er zu früh einläuft, sonst würden drei Schalker im Abseits stehen und der Treffer hätte nicht gezählt. Terodde kann aber wieder fast alleine einlaufen und kommt komplett frei aus acht Metern zum Volley-Abschluss. Er tunnelt Gelios und erhöht auf 2:0.
21.

TOOOR für Schalke! Kiel kassiert quasi zweimal das gleiche Gegentor! Ouwejan tritt wieder aus dem Halbfeld, dieses Mal von der linken Seite. Der Ball kommt mit Effet in den Sechzehner, wo Mühling das Abseits aufhebt, weil er zu früh einläuft, sonst würden drei Schalker im Abseits stehen und der Treffer hätte nicht gezählt. Terodde kann aber wieder fast alleine einlaufen und kommt komplett frei aus acht Metern zum Volley-Abschluss. Er tunnelt Gelios und erhöht auf 2:0.

19.

Wieder versucht es Schalke aus der Distanz. Ouwejan bedient Kaminski im Zentrum, der es aus gut 25 Metern einfach mal probiert. Gelios steht auch etwas zu weit vor seinem Kasten und kann den hohen Abschluss nicht direkt festhalten. Der Ball rutscht ihm durch die Finger, doch im Nachfassen sichert er sich die Kugel.

17. 

Wieder rutscht eine Flanke von der rechten Seite im Sechzehner der Schalker durch. Reese nimmt das Leder links im Sechzehner an und lässt erst mal Flick aussteigen. Anschließend zieht er aus 15 Metern ab, doch Thiaw wirfst sich dazwischen und blockt den Versuch des Ex-Schalkers.

16.

Ouwejan bekommt den Ball auf der linken Außenbahn und lässt dort erst mal Arp aussteigen. Er bekommt anschließend zu viel Platz und hält aus 20 Metern einfach mal drauf. Der Ball flattert ordentlich und knallt gegen die Oberkante der Latte. Von dort geht der Ball ins Toraus, Glück für Kiel.

  • Patrick Erras
    Gelbe KartePatrick ErrasHolstein KielDie nächste Gelbe Karte gegen einen Kieler. Wieder wird Drexler gefoult, dieses Mal kommt Erras zu spät und sieht Gelb.
14.

Die nächste Gelbe Karte gegen einen Kieler. Wieder wird Drexler gefoult, dieses Mal kommt Erras zu spät und sieht Gelb.

13. 

Die Störche kommen immer besser rein. Neumann und Bartels spielen einen Doppelpass auf dem rechten Flügel, wodurch der Außenverteidiger etwas Platz bekommt. Er findet mit seiner Flanke Reese links im Sechzehner, der kann die Hereingabe jedoch nicht mehr kontrollieren.

10. 

Thiaw lässt sich in der eigenen Hälfte zu viel Zeit und spielt einen schlechten Pass. Reese geht dazwischen und kann in Richtung Sechzehner marschieren. Der junge Innenverteidiger versucht seinen Fehler wieder gutzumachen und blockt den Abschluss zur Ecke. Aus dieser ergibt sich nichts.

8.

Wie schon am ersten Spieltag mussten die Kieler einen frühen Rückstand hinnehmen. Der Gegentreffer scheint die Störche auch etwas beeindruckt zu haben, zwar kommen sie aktuell auf 57% Ballbesitz, wirklich was anfangen können sie damit bislang aber noch nicht.

  • Phil Neumann
    Gelbe KartePhil NeumannHolstein KielNeumann verliert den Ball im Mittelfeld gegen Drexler und setzt dann nach. Der Außenverteidiger bringt den Ex-Kieler zu Fall und sieht Gelb für ein taktisches Foul.
5.

Neumann verliert den Ball im Mittelfeld gegen Drexler und setzt dann nach. Der Außenverteidiger bringt den Ex-Kieler zu Fall und sieht Gelb für ein taktisches Foul.

  • Simon Terodde
    TorSimon TeroddeFC Schalke 04TOOOR für Schalke! Ouwejan übernimmt einen Freistoß im rechten Halbfeld. Mit Effet kommt der Ball in den Sechzehner, wo Terodde sich freiläuft. Der Torjäger setzt zum Volley an und befördert das Leder im Fallen über die Torlinie. Ein schönes Tor, viel freier hätte Terodde aber auch nicht stehen können.
2.

TOOOR für Schalke! Ouwejan übernimmt einen Freistoß im rechten Halbfeld. Mit Effet kommt der Ball in den Sechzehner, wo Terodde sich freiläuft. Der Torjäger setzt zum Volley an und befördert das Leder im Fallen über die Torlinie. Ein schönes Tor, viel freier hätte Terodde aber auch nicht stehen können.

  • 1. Halbzeit
1.

Los geht´s! Der Ball rollt im Holstein-Stadion.

13:25 

Gleich geht's los! Leiten wird die Partie Patrick Ittrich, es assistieren ihm Norbert Grudzinski und Fabian Porsch. Videoschiedsrichter der Partie ist Benjamin Brand.

13:20 

Für Schalke ist es die insgesamt sechste Zweitligasaison der Vereinsgeschichte und zum ersten Mal sind die Knappen nun mit einer Niederlage reingestartet. Das erste Auswärtsspiel einer Saison im Unterhaus konnte Schalke bisher noch nie gewinnen, insgesamt gab es drei Remis und zwei Niederlagen. Dafür sind die Knappen seit elf Auswärtsspielen in der 2.Bundesliga ungeschlagen. Mit Simon Terodde hat Schalke einen der besten Zweitliga-Stürmer aller Zeiten verpflichtet. Lediglich zwölf Tore fehlen dem Goalgetter um sich auf Platz eins der ewigen Torschützenliste vor Dieter Schatzschneider zu schieben. Kiel kann der Angreifer auch, in insgesamt vier Begegnungen mit den Störchen traf er dreimal.

13:15 

Für die Kieler ist es das erste Pflichtspiel im Profifußball gegen Schalke 04. Die Kieler sind seit sechs Spielen gegen Absteiger ungeschlagen, dies ist die längste Ungeschlagen-Serie aller aktuellen Zweitligisten. Dafür haben die Störche ihre letzten beiden Pflichtspiele zu Hause verloren. Als einziges Team traf Kiel in der vergangenen Saison in jedem einzelnen Heimspiel. Saisonübergreifend kommen die Störche sogar auf eine Treffer-Serie von 23 Heimspielen in Folge. Eine längere Serie in der konnte nur der FC Köln einmal vorweisen, die Geißböcke trafen von 1999 bis 2003 in 38 Heimspielen in Folge.

13:10 

Aufstellung FC Schalke 04:

Langer - Ouwejan, Kaminski, Flick, Thiaw, Ranftl - Drexler, Palsson, Idrizi - Bülter, Terodde

13:05 

Aufstellung Holstein Kiel:

Gelios - Kirkeskov, Lorenz, Wahl, Neumann - Erras - Mühling, Skrzybski - Reese, Arp, Bartels

13:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de! Es ist der 2. Spieltag und Holstein Kiel empfängt den FC Schalke 04. Anstoß ist um 13:30 Uhr, es tickert für euch Florian Luber. Viel Spaß!