Ziel ist es, "die werten Funktionäre daran zu erinnern, dass Fußball ohne Fans in den Stadien ein einziges Trauerspiel ist".

Bundesliga
"Letzte Details" zu klären: Havertz-Wechsel zu Chelsea rückt näher
04/09/2020 AM 11:08

Der Klub werde vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) "dazu gezwungen sich finanziell an den Rand des Abgrunds zu bewegen, während wir Fans ausgeschlossen werden", hieß es im Aufruf der "HFC-Fankurve".

Demonstration sei bereits genehmigt

Schon vor Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 1. und 2. Bundesliga hatten Polizei-Gewerkschaften davor gewarnt, dass Geisterspiele die Fans zu unerlaubten Zusammenkünften am Stadion animieren würden. Solche blieben bislang aus.

Die Demo in Halle ist nun bei Einhaltung einiger Auflagen allerdings bereits genehmigt, schrieben die Organisatoren. So müsse ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden, alle Teilnehmer sollen zudem mit Mund- und Nasenschutz erscheinen. Zudem werde eine Anwesenheitsliste geführt, um dem Gesundheitsamt die Nachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion zu ermöglichen.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Es werde sich am Mittwoch indes ausschließlich um Fanthemen und den Fußball drehen: "Politische Themen oder 'Verschwörungstheorien' sind nicht erwünscht!"

Das könnte Dich auch interessieren: Barcelona auf Sparkurs: Großteil der Scoutingabteilung entlassen

(SID)

#SotipptderBoss: BVB lässt Paderborn keine Chance

Bundesliga
"Passt charakterlich nicht": Sagnol rät Bayern von Sané-Transfer ab
31/05/2020 AM 09:13
Bundesliga
Flick enttrohnt Guardiola: FC Bayern setzt neue Rekordmarken
31/05/2020 AM 08:03