Sebastian Jacob (14.) und Jayson Breitenbach (40.) trafen für die noch ungeschlagenen Saarländer, der Treffer der Gastgeber durch Quirin Moll (51., Foulelfmeter) half nicht mehr zur Wende.

Noch vor den Münchnern (11 Punkte) ist Viktoria Köln neuer Zweiter. Die Rheinländer besiegten Bayern München II trotz langer Unterzahl mit 3:2 (3:1) und sind punktgleich mit Saarbrücken. Mike Wunderlich (1.), Timmy Thiele (14.) und Lucas Cueto (27.) trafen für die Gastgeber, bei denen Maximilian Rossmann wegen einer Notbremse (21.) die Rote Karte sah.

Champions League
Real Madrid gegen Schachtjor Donezk böse blamiert: "Tut weh"
21/10/2020 AM 20:23

Siege feierten zudem der Hallesche FC beim 4:1 (2:1) gegen den Tabellenvorletzten SV Meppen mit Trainer Torsten Frings und der MSV Duisburg mit einem 1:0 (1:0) bei der SpVgg Unterhaching. Für den MSV, der erst das vierte Spiel absolvierte, war es der erste Saisonerfolg, Orhan Ademi (36.) erzielte das entscheidende Tor. Der 1. FC Kaiserslautern und der FC Ingolstadt trennten sich 1:1 (1:0).

Das könnte Dich auch interessieren: Schwarz-gelbes Rätsel: Woher kommt die mysteriöse BVB-Schwäche?

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Klopp kontert Liverpool-Legende: "Darum macht er nicht meinen Job"

Champions League
Rummenigge schlägt Alarm: "Nochmaliger Lockdown wäre ein Drama"
21/10/2020 AM 19:36
3. Liga
Hitziges Derby: 1860 siegt - Zirkzee tritt Keeper blutig und sieht Rot
09/01/2021 AM 16:18