SID

300.000 Euro für Stiftung: Mertesacker-Abschied mit Sieg und Tor

300.000 Euro für Stiftung: Mertesacker-Abschied mit Sieg und Tor
Von SID

13/10/2018 um 18:04Aktualisiert 13/10/2018 um 18:08

Mit einem Benefiz-Kick zugunsten der von ihm gegründeten Stiftung hat Weltmeister Per Mertesacker seine Karriere als Fußballprofi beendet.

In Hannover siegte "Pers Weltauswahl" gegen "Mertes 96-Freunde" mit 10:9 (5:5). Die Abschiedsvorstellung des 34-Jährigen erbrachte 300.000 Euro.

Auch der frühere Innenverteidiger ging bei der Torgala nicht leer aus, in der 46. Minute überwand Mertesacker Ron-Robert Zieler. 40.096 Zuschauer wollten seinen letzten Auftritt sehen, der in der 89. Minute mit seiner Auswechslung gegen Vater Stefan Mertesacker, einst sein erster Trainer, endete.

Zahlreiche Weggefährten des 104-maligen Nationalspielers tummelten sich auf dem Rasen der WM-Arena am Maschsee, unter ihnen einstige Topstars wie Jens Lehmann, Gerald Asamoah und Ivan Klasnic. Pers Weltauswahl wurde vom langjährigen Arsenal-Coach Aresne Wenger betreut.

0
0