Beendet
0
1
-
1
0
(3 - 4)
20:00
01.02.17
Stade de l'Amitié
Afrika-Cup • Halbfinale
  • Verlängerung: 2. Halbzeit
  • Burkina Faso
  • Ägypten
  • Al-MuhamadiGaber
    106'
  • Verlängerung: 1. Halbzeit
  • Burkina Faso
  • Ägypten
  • BancéTraoré
    102'
  • Yago
    98'
  • 2. Halbzeit
  • Burkina Faso
  • Ägypten
  • Traoré
    86'
  • TrezeguetSobhi
    85'
  • TraoréDiawara
    80'
  • KahrabaWarda
    74'
  • Bancé
    73'
  • Salah
    67'
  • Kahraba
    54'
  • 1. Halbzeit
  • Burkina Faso
  • Ägypten
  • Fathy
    40'
Spielbeginn

LIVE
Burkina Faso - Ägypten
Afrika-Cup - 1 Februar 2017

Afrika-Cup - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Burkina Faso und Ägypten im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 1 Februar 2017 um 20:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!


Wer gewinnt das Duell zwischen Burkina Faso und Ägypten?
Umfangreiche Informationen zu Burkina Faso und Ägypten. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
22:52 

Das war's von der Partie zwischen Burkina Faso und Ägypten auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht eine gute Nacht! Weiter geht es schon morgen um 20:00 Uhr mit dem Spiel Kamerun gegen Ghana. Viel Spaß!

Beendet 

Burkina Faso hätte sich den Finaleinzug verdient, doch die Westafrikaner nutzten ihre vielen Möglichkeiten nicht effizient. Ägypten hatte nur wenige gute Offensivszenen, behielt in den entscheidenden Situationen aber die Oberhand.

Elfm. 

Burkina Faso verschießt den entscheidenden Elfmeter! Betrand Traore schießt halbhoch und ungenau auf den Kasten. El Hadary taucht ab und pariert zunächst per Hand- und dann per Fußabwehr! Ägypten steht im Finale!

Elfm. 

Warda trifft! Er schiebt präzise und wuchtig links unten zum 4:3 ein.

Elfm. 

Torwart Herve Koffi tritt selbst zum Punkt an und schießt nach rechts oben. Sein Gegenüber springt ab und pariert!

Elfm. 

Mohamed Salah schießt den Ball vom Punkt präzise zum 3:3 an den rechten Innenpfosten! Der Keeper ist chancenlos.

Elfm. 

Auch Yago trifft! Er guckt den Keeper aus und schiebt links unten zum 3:2 ein!

Elfm. 

Hegazy tritt an und schießt links oben zum 2:2 ein! Der Keeper entschied sich für die falsche Seite.

Elfm. 

Sobhi schießt gefühlvoll in die Mitte und erzielt das 1:1! Herve Koffi ist dran, kann den Treffer aber nicht verhindern.

Elfm. 

Alain Traore trifft! Er schickt El Hadary auf die falsche Seite und schiebt zum 1:0 ein!

Elfm. 

Pfosten! El Said zieht flach ab, doch Herve Koffi ahnt die Ecke und lenkt den Ball ans Aluminium!

  • Spielende Verlängerung: 2. Halbzeit
120. 

Das war's! Es geht ins Elfmeterschießen!

119. 

Die Ägypter passen sich das Spielgerät in der eigenen Hälfte zu. Burkina Faso bekommt keinen Zugriff.

116. 

Ibrahim Salah bringt Nakoulma wenige Meter vor dem Sechzehner zu Fall. Alain Traore schießt das Runde allerdings in die Mauer.

113. 

Bertrand Traore flankt von rechts gefühlvoll nach innen. Der Ball landet bei den Westafrikanern, die kompromisslos klären.

111. 

Betrand Traore versucht rechts außen an Fathi vorbeizuziehen, verliert allerdings die Balance und verliert den Ball. Es riecht nach Elfmeterschießen.

108. 

Nakoulma kommt zum wiederholten Male aus der Ferne zum Aschluss. Er trifft die Kugel aber nicht richtig und schießt weit drüber.

  • Omar Gaber
    AusgewechseltAhmed Al-MuhamadiÄgyptenÄgypten wechselt zum dritten Mal: Gaber kommt für Ahmed El Mohamady auf den Rasen.
  • Omar Gaber
    EingewechseltOmar GaberÄgypten
106. 

Ägypten wechselt zum dritten Mal: Gaber kommt für Ahmed El Mohamady auf den Rasen.

  • Verlängerung: 2. Halbzeit
106. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang der Verlängerung läuft.

Hz. 

Die Kräfte schwinden langsam. Burkina Faso versuchte in den ersten 15 Minuten der Verlängerung mehr, ernsthaft prüfen konnte die Duarte-Truppe den gegnerischen Keeper aber nicht.

  • Spielende Verlängerung: 1. Halbzeit
105. 

Das war's! Mit 1:1 geht es in die Pause.

103. 

Warda kommt im Strafraum nach einem Duell mit Yago zu Fall. Dem Unparteiischen reicht der minimale Kontakt aber nicht für einen Strafstoß.

  • Alain Traoré
    AusgewechseltAristide BancéBurkina FasoZweiter Wechsel bei Burkina Faso: Alain Traore kommt für Bance in die Partie.
  • Alain Traoré
    EingewechseltAlain TraoréBurkina Faso
102. 

Zweiter Wechsel bei Burkina Faso: Alain Traore kommt für Bance in die Partie.

101. 

El Said spielt in die Spitze zu Warda, der den Ball rund 20 Meter vor dem Gehäuse aber nicht kontrollieren kann. Es bleibt spannend.

  • Steeve Yago
    Gelbe KarteSteeve YagoBurkina FasoGelbe Karte für Yago aufgrund eines Foulspiels im Mittelfeld.
98. 

Gelbe Karte für Yago aufgrund eines Foulspiels im Mittelfeld.

97. 

Nakoulma spielt in die linke Strafraumhälfte zu Diawara, der es mit einem Doppelpass versucht, aber Nakoulma nicht erreicht. Hier wäre durchaus mehr drin gewesen.

95. 

Traore setzt sich rechts außen klasse durch und bedient Bance, der aus spitzem Winkel flach abzieht und sein Ziel verfehlt. Ein Zuspiel in die Mitte wäre die bessere Entscheidung gewesen.

93. 

Gewohntes Bild: Burkina Faso spielt nach vorne, Ägypten lauert auf Konter.

  • Verlängerung: 1. Halbzeit
91. 

Weiter geht's! Der erste Durchgang der Verlängerung läuft.

Verl. 

Auch im zweiten Durchgang waren "Les Etalons" dem Führungstor näher und setzten das gegnerische Abwehr-Bollwerk unter Druck. In den entscheidenden Szenen fehlte es allerdings an Präzision. Besser machten es die Ägypter, die mit der ersten Möglichkeit sehenswert einnetzen. Burkina Faso ließ sich davon jedoch nicht unterkriegen und glich durch Bance verdient aus.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Das war's! Mit 1:1 geht es in die Verlängerung.

90.+3 

Diawara wird in der rechten Sechzehnerhälfte bedient und lenkt die Kugel gefühlvoll hoch auf den Kasten. El Hadary macht sich lang und lenkt sie drüber!

90. 

Der Unparteiische legt drei Minuten Nachspielzeit drauf.

90. 

Freistoß für Burkina Faso: Bance zieht aus der zweiten Reihe flach ab. El Hadary wird im Fünfer unfair angegangen und der Referee pfeift zu Recht ab.

88. 

Die letzten zwei Minuten der offiziellen Spielzeit laufen. Bei derzeitigem Spielstand würde es in die Verlängerung gehen.

  • Bertrand Traoré
    Gelbe KarteBertrand TraoréBurkina FasoGelbe Karte für Bertrand Traore wegen eines rüden Einsteigens im Mittelfeld.
86. 

Gelbe Karte für Bertrand Traore wegen eines rüden Einsteigens im Mittelfeld.

  • Ramadan Sobhi
    AusgewechseltTrezeguetÄgyptenZweiter Wechsel Ägypten: Trezeguet wird durch Sobhi ersetzt.
  • Ramadan Sobhi
    EingewechseltRamadan SobhiÄgypten
85. 

Zweiter Wechsel Ägypten: Trezeguet wird durch Sobhi ersetzt.

84. 

Trezeguet flankt vom linken Flügel hoch ins Zentrum. Dieser Versuch war jedoch zu unplatziert und landet beim Gegner.

82. 

Nakoulma nimmt links Fahrt auf und zieht aus spitzem Winkel flach ab. Das Spielgerät rollt gefährlich in Richtung des kurzen Pfostens, wo El Hadary abtaucht und in höchster Not pariert!

  • Banou Diawara
    AusgewechseltAbdou Razack TraoréBurkina FasoErster Wechsel bei Burkina Faso: Razack muss runter und wird durch Diawara ersetzt.
  • Banou Diawara
    EingewechseltBanou DiawaraBurkina Faso
80. 

Erster Wechsel bei Burkina Faso: Razack muss runter und wird durch Diawara ersetzt.

78. 

Fathi kracht mit Gabr zusammen und muss am Spielfeldrand behandelt werden. Auch er kann aber wohl weitermachen.

  • Amr Warda
    AusgewechseltMahmoud KahrabaÄgyptenErster Wechsel bei Ägypten: Amr Warda kommt für Kahraba in die Partie.
  • Amr Warda
    EingewechseltAmr WardaÄgypten
75. 

Erster Wechsel bei Ägypten: Amr Warda kommt für Kahraba in die Partie.

  • Aristide Bancé
    TorAristide BancéBurkina FasoTOOOR für Burkina Faso! Yago legt kurz vor der Grundlinie mit der Hacke auf Kabore ab, der aus dem rechten Halbfeld nach innen flankt. Bance nimmt den Ball neun Meter vor dem Gehäuse toll mit der Brust an und schießt ihn volley flach zum 1:1 ein!
73. 

TOOOR für Burkina Faso! Yago legt kurz vor der Grundlinie mit der Hacke auf Kabore ab, der aus dem rechten Halbfeld nach innen flankt. Bance nimmt den Ball neun Meter vor dem Gehäuse toll mit der Brust an und schießt ihn volley flach zum 1:1 ein!

70. 

Ecke für die "Hengste": Burkina Faso führt kurz aus und läuft beinahe in einen Konter. Das war alles andere als geschickt gemacht.

  • Mohamed Salah
    TorMohamed SalahÄgyptenTOOOR für Ägypten! Kahraba legt vom Elfmeterpunkt auf Mohamed Salah ab, der Maß nimmt und von der Strafraumkante mit links zum 1:0 in den Winkel schlenzt!
67. 

TOOOR für Ägypten! Kahraba legt vom Elfmeterpunkt auf Mohamed Salah ab, der Maß nimmt und von der Strafraumkante mit links zum 1:0 in den Winkel schlenzt!

65. 

Burkina Faso ist auch im zweiten Durchgang das aktivere Team. Die Nordafrikaner legen den Fokus weiterhin auf die Defensivarbeit.

62. 

Razack ist zurück. Nach kurzer Behandlung kann er weiterspielen.

61. 

Razack ist bei einer Flanke mit dem Fuß im Rasen hängengeblieben. Er verlässt das Spielfeld und muss behandelt werden.

59. 

Bance tankt sich bis zum rechten Strafraumeck durch und zieht wuchtig ab. Die Kugel wird geblockt und landet im Nichts.

57. 

Nakoulma flankt von rechts kraftvoll nach innen, erreicht Bance aber nicht. Dieser Versuch war zu ungenau und landet beim Gegner.

  • Mahmoud Kahraba
    Gelbe KarteMahmoud KahrabaÄgyptenGelbe Karte für Kahraba. Erreicht sein Land das Finale, fehlt er gesperrt.
54. 

Gelbe Karte für Kahraba. Erreicht sein Land das Finale, fehlt er gesperrt.

52. 

Nakoulma schießt Gabr im Sechzehner aus kürzester Distanz an die Brust und fordert einen Handelfmeter. Hier ging alles mit fairen Mitteln zu.

49. 

Nach dem Handspiel von Gabr tritt Traore zum Freistoß an: Aus halbrechter Position, kurz vor der Strafraumkante, schießt er wuchtig an der Mauer vorbei. El Hadary ist rechtzeitig in der Ecke und pariert per Faustabwehr!

48. 

Glück für Gabr! Der Ägypter berührt die Kugel kurz vor dem Sechzehner mit dem Arm, kommt aber ohne Gelbe Karte davon.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft mit unverändertem Personal.

Hz. 

Der Underdog aus Westafrika war das aktivere Team und kam einige Male zum Abschluss. Allerdings versuchte es Burkina Faso meist nur aus der Distanz und stelle Gäste-Keeper El Hadary vor keine großen Probleme. Ägypten agierte abwartend und lauerte auf Konter. Die einzigen nennenswerten Chancen der "Pharaonen" hatten Trezeguet und Kharaba. Im zweiten Durchgang ist alles offen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Das war's! Mit 0:0 geht es in die Halbzeitpause.

45. 

Der Referee legt eine Minute Nachspielzeit drauf.

43. 

Coulibaly muss nach einem Zusammenprall mit seinem Mannschaftskollegen Kone am Spielfeldrand behandelt werden. Er kann aber wohl weitermachen.

41. 

Nach dem Foulspiel von Fathy tritt Bertrand Traoré zum Freistoß an: Aus halbrechter Position versucht er es direkt, schießt aber über den Querbalken.

  • Ahmed Fathy
    Gelbe KarteAhmed FathyÄgyptenGelbe Karte für Fathy wegen eines Foulspiels im rechten Halbfeld.
40. 

Gelbe Karte für Fathy wegen eines Foulspiels im rechten Halbfeld.

40. 

Razack bringt sich knapp vor der Sechzehnerkante in eine tolle zentrale Schussposition. Er zieht flach ab, schießt aber direkt in die Arme von El Hadary.

38. 

Kahraba zieht aus über 20 Metern mit rechts ab. Die Kugel springt kurz vor Herve Koffi auf und wird mit großer Mühe vom Keeper pariert!

35. 

Nakoulma fasst sich ein Herz und zieht aus rund 20 Metern ab. El Hadary muss nicht eingreifen, da der Ball deutlich drüberfliegt.

33. 

Razack sucht Blati Toure, der jedoch über seine eigenen Füße stolpert und den Ball nicht erreicht.

30. 

Gabr bringt Blati Toure im linken Halbfeld rüde zu Fall: Der daraus resultierende Freistoß ist aber zu unpräzise und landet beim Gegner.

28. 

Blati Toure sucht Nakoulma, sein Pass wird aber abgefälscht und rollt ins Toraus. Aus der nachfolgenden Standardsituation wird kein Kapital geschlagen.

25. 

Tolle Szene von Bance: Der ehemalige Mainzer wird in der linken Sechzehnerhälfte hoch angespielt und nimmt das Runde erst mit der Brust und dann mit dem Kopf an. Bance zieht akrobatisch per Fallrückzieher ab, verfehlt sein Ziel allerdings.

23. 

Salah dringt von rechts nach innen, bleibt aber hängen. Gute Defensivrarbeit der Duarte-Truppe.

20. 

Ägypten erhöht den Druck. Nach verhaltenem Beginn kommen die Nordafrikaner nun besser ins Spiel.

17. 

Trezeguet schlenzt von der linken Strafraumhälfte halbhoch in Richtung des zweiten Pfostens. Herve Koffi springt ab, doch der Ball fliegt knapp daneben!

16. 

Bance behauptet das Runde einige Meter vor dem Sechzehner und zieht mit rechts wuchtig ab. Es springt einmal auf und rauscht links vorbei.

14. 

Nakoulma dribbelt im Mittelfeld, verliert die Kugel aber. Ägypten setzt zum Konter an, gibt den Ballbesitz aber postwendend wieder ab.

11. 

Burkina Faso ist das spielbestimmende Team. Vom Favoriten ist offensiv noch nichts zu sehen.

Aristide Bancé im Zweikampf beim Afrika-Cup-Halbfinale zwischen Burkina Faso und Ägypten
8. 

El Hadary versucht eine hohe Hereingabe mit den Fäusten zu entschärfen, setzt jedoch einen Gegenspieler in Szene, der nicht lange fackelt und zum Abschluss kommt. Blati Toure zieht von der Sechzehnerkante ab, doch El Hadary macht seinen Fehler wieder gut und pariert.

5. 

Razack zieht aus der zweiten Reihe ab, bekommt aber nicht genügend Druck hinter das Runde. El Hadary fängt es mühelos.

3. 

Bance marschiert mit dem Ball im Mittelfeld, kann jedoch keinen Raumgewinn verzeichnen. Er wählt den Weg nach hinten und Ägypten stellt gut zu.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's! Die Kugel rollt.

19:56 

Die Protagonisten stehen auf dem Rasen und die Nationalhymnen werden gespielt. Schiedsrichter der Parie ist Malang Diedhiou aus Senegal.

19:54 

"Wir schauen nicht in die Geschichtsbücher oder denken über das Finale nach. Wir sind nur auf das Spiel gegen Burkina Faso fokussiert.", sagte der ägyptische Nationaltrainer Hector Cuper im Vorfeld der Begegnung.

19:50 

In zehn Minuten geht's los! Diese Akteure laufen auf:

19:44 

Tunesien ist mit sieben Titeln Rekord-Champion, der letzte Erfolg liegt allerdings bereits sieben Jahre zurück. In den letzten drei Turnieren reichte es für die Nordafrikaner nie für das Halbfinale. Auf sich aufmerksam machte in diesem Jahr vor allem die Defensive: Nach vier Parten steht noch immer die Null. Mit zwei Siegen und einem Remis marschierte die Truppe von Trainer Héctor Cúper souverän in die Runde der letzten Acht, wo Marokko mit 1:0 bezwungen wurde.

19:36 

"Les Etalons" sind noch ungeschlagen. Sie beendeten die Gruppe A mit fünf Punkten vor Kamerun, Gabun und Guinea-Bissau auf dem ersten Rang. Im Viertefinale schalteten sie anschließend Tunesien mit 2:0 aus. Ex-Bundesligaspieler Aristide Bancé (81.) brachte Burkina Faso spät in Führung, Prejuce Nakoulma (85.) machten den Deckel drauf.

19:32 

Die drei erfolgreichsten Nationen der Cup-Historie sind noch dabei. Kein Team schnitt insgesamt besser als Ägypten, Kamerun und Ghana ab. Ersteres erwartet heute im Stade d'Angondjé in Libreville den großen Außenseiter Burkina Faso.

19:30 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des ersten Halbfinales des Afrika-Cups auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen Burkina Faso und dem Ägypten. Um 20:00 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.