SID

Borussia Dortmund: Guillermo May reist mit BVB ins Trainingslager nach Marbella

Wegen Aubameyang: BVB testet Uruguay-Bubi im Trainingslager

01/01/2017 um 20:30Aktualisiert 02/01/2017 um 10:40

Borussia Dortmund nimmt den erst 18 Jahre alten Stürmer Guillermo May mit ins Trainingslager nach Marbella (Spanien). May steht eigentlich beim Club Nacional aus Uruguay unter Vertrag, wartet dort aber noch auf sein Debüt für die erste Mannschaft. Das Gastspiel des Youngsters beim BVB bestätigte José Luis Rodríguez, Präsident beim Klub aus Monte Video, gegenüber dem Radiosender "Tirando Paredes".

Trainer Thomas Tuchel holt seine Mannschaft am 3. Januar zurück aus dem Weihnachtsurlaub, zwei Tage später geht es dann für acht Tage ins spanische Marbella.

Mit in den Flieger steigen wird dann auch Guillermo May, den der BVB zu einem Probetraining eingeladen hat. Das bestätigte José Luis Rodríguez, Präsident bei Mays eigentlichem Verein Club Nacional, im Radiosender "Tirando Paredes".

Zwar steht mit Adrían Ramos ein Ersatz bereit, der Kolumbianer wurde zuletzt aber immer öfter mit einem Wechsel in die chinesische Super League in Verbindung gebracht.

Kann May die BVB-Verantwortlichen im Trainingslager überzeugen, so könnte er mittel- beziehungsweise langfristig eine Alternative im Sturmzentrum darstellen.



0
0