SID

1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg heute live im TV und im Livestream und Liveticker - Bundesliga

Mainz - Freiburg heute live im TV, Livestream und Liveticker bei Eurosport
Von Eurosport

16/04/2018 um 15:58Aktualisiert 16/04/2018 um 16:04

1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg heute live im TV, Livestream und im Liveticker: Der FSV Mainz 05 spielt am 30. Spieltag der Bundesliga gegen den SC Freiburg. Das Match wird am Montag um 20:30 Uhr live im TV auf Eurosport 2HDXtra und im Livestream im Eurosport Player übertragen. Ihr könnt es am Computer, Tablet oder Smartphone verfolgen. Zudem gibt es einen Liveticker zum Spiel bei Eurosport.de.

    1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg live im TV

    Anpfiff zum Match zwischen Mainz und Freiburg ist am Montag um 20:30 Uhr. Die Vorberichte mit Experte Matthias Sammer und Moderator Jan Henkel beginnen bereits um 19:30 Uhr.

    Video - Exklusiv | Adler: "Moderner Fußball wird zu 80% im Kopf entschieden"

    04:51

    1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg im Livestream

    Im Eurosport Player könnt Ihr das Match zwischen dem FSV Mainz 05 und dem SC Freiburg im Livestream mitverfolgen.

    1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg im Liveticker

    Das Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und alle anderen Bundesliga-Partien gibt es auch im Liveticker auf Eurosport.de. Hier erhaltet Ihr alle News und Informationen zur Bundesliga.

    1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg live im Radio

    Es gibt das Match zwischen Mainz und Freiburg und alle anderen Bundesliga-Spiele zudem im Bundesliga-Radio auf amazon.de.

    Video - Berater heizt Gerüchte an: Lewandowski auf dem Weg nach England?

    01:17

    Kellerduell zwischen Mainz und Freiburg

    Mainz befindet sich aktuell auf dem 16.Tabellenplatz. Der SC Freiburg liegt knapp vor den Mainzern, auf dem 14. Platz. Mit einem Sieg gegen den SC Freiburg würde der 1.FSV Mainz 05 an den ebenso lange erfolglosen Breisgauern vorbeiziehen und sie somit auf den Relegationsrang 16 der Fußball-Bundesliga schubsen. Ein Erfolg wäre vier Spieltage vor dem Saisonende wohl auch gleichbedeutend mit dem direkten Abstieg des 1. FC Köln und des Hamburger SV.

    Freiburg siegte in der Hinrunde

    In der Hinrunde gewannen die Breisgauer 2:1 gegen die Mainzer. Insgesamt trafen die beiden Mannschaften in der 1. Bundesliga 17 Mal aufeinander. Neun Mal siegte der 1.FSV Mainz 05, vier Mal siegten die Freiburger und vier Mal trennten sie sich unentschieden.

    Video - Torhüter-Rotation in Mainz: Das denkt Adler

    02:42

    Verletzungsprobleme auf beiden Seiten

    Derzeit droht dem Tabellen-16. im wichtigen Abstiegskampf-Duell der Ausfall der Abwehrspieler Stefan Bell, Leon Balogun, Alexander Hack, Niko Bungert sowie der Offensivkräfte Alexandru Maxim, Yoshinori Muto und Emil Berggreen. Dazu ist Außenverteidiger Guilio Donati nach seiner Gelb-Roten Karte im Spiel beim 1. FC Köln gesperrt.

    Beim SC Freiburg sind die beiden Mittelfeldspieler Nicolas Höfler und Robin Koch wegen muskulärer Probleme fraglich.

    Video - #SotipptderBoss: BVB leidet im Derby

    03:04
    0
    0