Imago

Hertha BSC - FSV Mainz 05 live im TV und im Livestream im Eurosport Player

Hertha BSC - FSV Mainz 05 live im TV und im Livestream im Eurosport Player
Von Eurosport

16/02/2018 um 13:17Aktualisiert 16/02/2018 um 17:39

Hertha BSC gegen den 1. FSV Mainz 05 live im TV und im Livestream: Am 23. Spieltag der Bundesliga empfängt Berlin den 1. FSV Mainz. Eurosport ist am 16. Februar ab 20:30 Uhr - wie bei allen Freitagsspielen - im Livestream im Eurosport Player und im TV auf Eurosport 2 HD Xtra (via HD+) live dabei. Eurosport.de bietet zudem einen Liveticker zum Spiel Hertha BSC gegen 1. FSV Mainz 05 an.

Eurosport Player : Die Bundesliga-Freitagsspiele live im Eurosport Player

Jetzt bei Eurosport

    Hertha BSC - 1. FSV Mainz 05 im Livestream im Eurosport Player

    Das Match zwischen Hertha BSC und dem 1. FSV Mainz 05 wird am 16. Februar um 20:30 Uhr angepfiffen und live im Eurosport Player auf Eurosport 2 HD Xtra übertragen.

    Hertha BSC - 1. FSV Mainz 05 live im TV

    Eurosport 2 HD Xtra ist für Fernsehzuschauer via Satellit für Kunden von HD+, die das Eurosport-Paket dazu gebucht haben, empfangbar. Hier zeigen wir das Bundesligaspiel zwischen Berlin und Mainz live im TV.

    Hertha BSC - 1. FSV Mainz 05 im Liveticker

    Hertha-Akteur Valentino Lazaro im Interview der Woche

    Die Hertha trainiert in der Sonne

    Einige Stunden vor Anpfiff schwitzt die Berliner Hertha schon mal an.

    Hertha vs. Mainz: Duell der Gegensätze

    Hertha wieder mit Selke - Mainz bangt um Adler

    Die Hertha kann gegen Mainz wieder auf Davie Selke und Jordan Torunarigha bauen. Selke hat seine Erkältung auskuriert, Torunarigha meldete sich nach einer Beckenprellung einsatzbereit.

    Bangen dagegen bei den Mainzern. René Adler machen Schmerzen in den Adduktoren zu schaffen. Über einen Einsatz des Torhüters will Trainer Sandro Schwarz erst kurz vor Spielbeginn entscheiden. Sicher verzichten müssen die 05er auf den gelb-gesperrten Abdou Diallo.

    Neues Stadion für die Hertha?

    Wie sehen die Wettquoten aus?

    Berlin will Serie ausbauen

    Drei Unentschieden und zuletzt ein 2:0-Auswärtserfolg in Leverkusen: Hertha BSC will seine Serie ausbauen und weiterhin ungeschlagen bleiben. Die letzten beiden Heimspiele gegen Hoffenheim und Dortmund spielte die Hertha 1:1. Mit einem Sieg hätten die Hauptstädter 34 Zähler auf dem Konto - und die Verbindung zu den internationalen Plätzen wäre wieder hergestellt.

    Verliert Mainz schon wieder?

    Beim 1. FSV Mainz 05 sieht das ganz anders aus: Die letzten vier Partien verlor das Team - hagelt es in Berlin die nächste Pleite, wird die Luft im Abstiegskampf immer dünner.

    Video - Langeweile in der Liga? Effenberg stellt entscheidende Frage

    01:12
    0
    0