SID

Aufstellung: So gehen Schalke und BVB das Derby an

Aufstellungen: So gehen Schalke und BVB das Derby an

08/12/2018 um 14:35Aktualisiert 08/12/2018 um 15:02

Borussia Dortmund tritt zum Bundesliga-Derby beim FC Schalke 04 mit Paco Alcácer statt Mario Götze in der Offensive an. Als zweite Änderung setzt Trainer Lucien Favre Manuel Akanji statt des verletzten Dan-Axel Zagadou ein. Jacob Bruun-Larsen erhält beim BVB eine weitere Bewährungschance. Auch Schalke-Coach Domenico Tedesco nimmt zwei Änderungen an seiner S04-Startelf vor. Die Aufstellungen.

Beim FC Schalke 04 beginnen im Gegensatz zum 1:1 bei der TSG 1899 Hoffenheim Weston McKennie und Amine Harit statt Suat Serdar und Haji Wright (nicht im Kader).

So spielt der FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Fährmann - Caligiuri, Sané, Nastasic, Oczipka - Rudy, McKennie - Schöpf, Bentaleb, Harit - Burgstaller
Bank: Nübel - Naldo, Mendyl, Stambouli, Serdar, Konopljanka, Teuchert

So spielt Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Akanji, Diallo, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Bruun Larsen - Alcácer
Bank: Hitz - Toprak, Guerreiro, Dahoud, Pulisic, Götze, Philipp

Video - 5 Transfergerüchte: Wagner denkt an Bayern-Abschied

01:21
0
0