Fußball
Bundesliga

BVB bangt um Einsatz von Bürki, Favre zuversichtlich

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Roman Bürki

Fotocredit: SID

VonSID
16/05/2019 Am 11:25 | Update 16/05/2019 Am 11:25

Roman Bürki verließ am Donnerstag beim Training vorzeitig den Platz, doch Trainer Lucien Favre glaubt an einen Einsatz des Torhüters von Borussia Dortmund beim Saisonfinale in der Bundesliga am Samstag (15:30 Uhr im Liveticker) bei Borussia Mönchengladbach. "Wir werden es Freitag sehen, aber es sollte okay sein", sagte Favre.

Bürki hatte aufgrund muskulärer Probleme im Oberschenkel zuletzt das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf (3:2) verpasst. Sein Vertreter Marwin Hitz hatte beim ersten Treffer der Düsseldorfer gepatzt.

Der Einsatz des angeschlagenen Abwehrspielers Abdou Diallo in Mönchengladbach wird laut Favre "schwieriger". Der BVB geht mit zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Bayern München in den letzten Spieltag. Bei einem Sieg in Gladbach und einer Bayern-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt wäre Dortmund zum neunten Mal deutscher Meister.

Eredivisie

Erfolgscoach ten Hag bleibt wohl bei Ajax

16/05/2019 AM 09:14
  • Du willst hinter die Kulissen schauen? Folge jetzt unserem Instagram-Account

FC Bayern bekommt bei Rodri große Konkurrenz

00:01:12

Bundesliga

Watzke glaubt an den Titel: "Meine Hoffnung wird jeden Tag größer"

16/05/2019 AM 08:26
Bundesliga

Drei Dinge, die auffielen: Sancho zeigt, was Dortmund gegen Bayern fehlte

VOR 31 MINUTEN
Ähnliche Themen
FußballBundesligaBorussia Dortmund
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

Drei Dinge, die auffielen: Sancho zeigt, was Dortmund gegen Bayern fehlte

VOR 31 MINUTEN

Letzte Videos

Fußball

Heikles Thema: Favre reagiert mit Ein-Sekunden-Antwort

00:00:14

Meistgelesen

Radsport

"Das war schon ziemlich gut": So meisterte Buchmann die Everest-Challenge

VOR 10 STUNDEN
Mehr anzeigen