Getty Images

BVB gegen FC Bayern München: Die Aufstellungen

Bayern ohne Süle und James - BVB mit Hitz und Götze
Von Eurosport

10/11/2018 um 17:36Aktualisiert 10/11/2018 um 19:14

Der FC Bayern München tritt im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund ohne Niklas Süle und James Rodriguez an. Trainer Niko Kovac schickt exakt die Mannschaft auf den Platz, die auch am vergangenen Mittwoch in der Champions League gegen AEK Athen begonnen hat. Beim BVB, der auf Torhüter Roman Bürki verzichten muss, rückt Marwin Hitz zwischen die Pfosten, Mario Götze spielt von Beginn an.

Bayerns Altstar Arjen Robben fehlt, das bestätigten die Münchner am Freitagnachmittag. Robben laboriert weiter an Knieproblemen. Neben Robben fehlen auch die Langzeitverletzten Thiago, Corentin Tolisso und Kingsley Coman. Der zuletzt angeschlagene James ist einsatzbereit, sitzt aber nur auf der Bank.

Kovac sieht Spitzenreiter Dortmund, der vier Punkte vor den drittplatzierten Bayern liegt, "als Favorit". Der 47-Jährige forderte: "Wir müssen sie jagen!" Für den FC Bayern gehe es "um sehr viel. Wir wollen den Abstand möglichst verkürzen."

So spielt der FC Bayern:

Video - "Wir müssen verdammt aufpassen": Das Duell BVB-Bayern in Worten

03:00

Spitzenreiter Borussia Dortmund muss im Topspiel auf Stammtorwart Roman Bürki verzichten. Der chweizer Keeper fällt wegen einer schweren Oberschenkelprellung aus dem Champions-League-Spiel der Westfalen am vergangenen Dienstag bei Atletico Madrid (0:2) aus. Er wird von Marwin Hitz vertreten. Vorne bekommt Mario Götze den Vorzug vor Torjäger Paco Alcacer.

So spielt Borussia Dortmund:

Video - bwin Sammer Time - der Vodcast #9: "BVB spielt nicht besser als Bayern"

23:28
0
0