Imago

BVB-Held Jadon Sancho widmet Siegtor gegen Schalke seiner verstorbenen Oma

BVB-Held Sancho rührt mit emotionaler Tor-Widmung

08/12/2018 um 21:23

Jadon Sancho, der am 14. Bundesliga-Spieltag das entscheidende Tor für Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 erzielte, hat eine höchst emotionale Woche hinter sich. Der 18-Jährige verlor vor kurzem seine Großmutter und war wegen des Todesfalls nach London geflogen und erst am Tag vor dem Revierderby zurückgekehrt. Sein Siegtor widmete der 18-Jährige daraufhin seiner Oma.

Derby-Held Jadon Sancho streifte sich das gelbe Siegershirt über und stürzte sich in die wilde Kabinenparty.

Der Siegtorschütze (74.) war wegen des Todesfalls nach London geflogen und erst am Tag vor dem Derby zurückgekehrt. "Er wollte unbedingt spielen", berichtete Trainer Lucien Favre. Sportdirektor Michael Zorc zog "den Hut vor einer Ausnahmeleistung".

Mit seinem fünften Saisontreffer bescherte der Jung-Nationalspieler dem BVB den ersten Sieg auf Schalke seit fünf Jahren.

Video - Sammer adelt BVB-Star Witsel: "Herzstück und Super-Transfer"

01:43
0
0