Fußball
Bundesliga

Die Bundesliga-Relegation live im TV und im Livestream bei Eurosport

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Der VfB Stuttgart gewinnt mit 1:0 gegen Gladbach

Fotocredit: SID

VonEurosport
28/05/2019 Am 16:06 | Update 28/05/2019 Am 16:06

Die Bundesliga-Relegation live im TV und im Livestream: Eurosport überträgt sowohl die Relegation zur ersten als auch zur zweiten Bundesliga live im TV bei Eurosport 2 HD xtra und im Livestream im Eurosport Player. Eurosport.de bietet Liveticker zu den Matches an. Der VfB Stuttgart trifft auf Union Berlin, Wehen Wiesbaden und der FC Ingolstadt kämpfen um die Zugehörigkeit zur zweiten Bundesliga.

Ende Mai stehen die Relegationsspiele zur 1. und 2. Bundesliga auf dem Programm. Es treffen der jeweils Dritte der oberen und der 16. der unteren Liga aufeinander. Nachdem auch die 2. Bundesliga den 34. Spieltag hinter sich hat, stehen alle Teilnehmer an den Relegationsspielen fest.

Der Zeitplan

Bundesliga

Dortmund verpflichtet Nationalspieler Schulz: "Können Großes erreichen"

21/05/2019 AM 08:45

Bundesliga – 2. Bundesliga:

  • 23.05.2019, 20:30 Uhr: VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin 2:2 (1:1)
  • 27.05.2019, 20:30 Uhr: 1. FC Union Berlin - VfB Stuttgart 0:0 (0:0)

2. Bundesliga – 3. Liga:

Sancho am Scheideweg - Geld oder echte Liebe?

00:13:23

Die Bundesliga-Relegation live im TV

Alle Relegationsspiele werden live im TV bei Eurosport 2 HD Xtra übertragen. Vor Spielbeginn gibt es eine Vorschau und Vorab-Analyse mit Eurosport-Experte Matthias Sammer und Moderator Jan Henkel.

Die Bundesliga-Relegation im Eurosport Player

Eurosport überträgt alle Matches der Relegation im Livestream im Eurosport Player.

Für nur 4,99 Euro im Monat bieten wir euch im Eurosport Player viele Highlights aus der Welt des Sports live. Hier gibt es u.a. zahlreiche Events vom Fußball, Tennis, Motorsport, Radsport, Wintersport, Snooker oder der Leichtathletik.

Die Bundesliga-Relegation im Liveticker

Eurosport berichtet bei Eurosport.de ausführlich über die Relegation. Hier gibt es News, Videos und Liveticker zu allen vier Spielen.

1. FC Union Berlin | Präsident Dirk Zingler nach Bundesliga-Aufstieg von Gefühlen übermannt

Der 1. FC Union Berlin hat es tatsächlich geschafft: Nach dem 0:0 im Rückspiel der Bundesliga-Relegation gegen den VfB Stuttgart steigt der "ewige" Zweitligist erstmals in die Bundesliga auf. Präsident Dirk Zingler lässt seinen Gefühlen nach dem Spiel freien Lauf.

Relegation: VfB Stuttgart steigt ab - Union Berlin erstmals in der Bundesliga

Der VfB Stuttgart ist zum dritten Mal aus der Bundesliga abgestiegen, der 1. FC Union Berlin spielt 2019/20 erstmals im Oberhaus. Im Rückspiel der Relegation reichte dem Dritten der 2. Bundesliga ein 0:0 (Hinspiel: 2:2) um aufgrund der Auswärtstorregel den Aufstieg perfekt zu machen. Stuttgart, 16. der Bundesliga-Saison, wurde ein Tor von Dennis Aogo (9.) per Video-Beweis aberkannt.

Zweitliga-Relegation: Ingolstadt trotz guter Ausgangslage vor Wehen gewarnt

Die Favoritenrolle ist im Relegations-Duell um die zweite Liga klar vergeben - doch der FC Ingolstadt ist vor dem Rückspiel am Dienstag gegen den SV Wehen-Wiesbaden gewarnt. "Wir haben das oft genug gesehen: Wenn man sich zu sicher fühlt, kann es passieren, dass es in die andere Richtung geht", sagte Trainer Tomas Oral nach dem 2:1 im Hinspiel.

VfB Stuttgart: Das fordert Hitzlsperger im Relegations-Rückspiel bei Union Berlin

Nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel zu Hause gegen Union Berlin steht der VfB Stuttgart im Rückspiel im Stadion An der Alten Försterei mit dem Rücken zur Wand. Vor dem entscheidenden Spiel stellt sich VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger im Interview der Woche bei Eurosport den Fragen von Christian Ortlepp und appelliert an die Mannschaft und die Fans im Rückspiel.

"Reicht nicht, schön zu spielen": Das fordert Hitzlsperger vom VfB im Rückspiel

00:10:13

VfB Stuttgart | Relegation: Hitzlsperger fordert Unterstützung für Gomez und Gentner

Thomas Hitzlsperger, der Sportvorstand des VfB Stuttgart, appeliert vor dem Relegations-Rückspiel bei Union Berlin an die Mannschaft und nimmt alle Spieler in die Pflicht: "Alleine können es Mario Gomez und Christian Gentner nicht schaffen."

Hitzlsperger: "Gomez und Gentner sind wichtig, aber..."

00:01:14

VfB bangt vor Rückspiel bei Union um Didavi - Ascacibar kehrt zurück

Bundesligist VfB Stuttgart bangt vor dem Relegations-Rückspiel am Montag bei Zweitligist Union Berlin um den Einsatz von Daniel Didavi. Den Spielmacher würden "muskuläre Probleme" plagen. "Hinter ihm steht ein richtig großes Fragezeichen", sagte Trainer Nico Willig am Sonntag. Didavi war beim enttäuschenden 2:2 im Hinspiel zur Pause ausgewechselt worden.

Die Bundesliga-Relegation: Der ewige Gomez reicht nicht

Der VfB Stuttgart ist im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin nicht über ein 2:2 (1:1) hinausgekommen. Zweimal war der VfB in Führung gegangen, konnte diese aber nicht über die Zeit bringen. Vor allem in der Luft wiesen die Stuttgarter Schwächen auf, auch wenn ein wiedererstarkter Mario Gomez den Stuttgartern gegen selbstbewusste Unioner Hoffnung gibt. Drei Dinge, die uns auffielen.

Bundesliga-Relegation: Mario Gomez enttäuscht von VfB-Stuttgart-Fans

Mario Gomez vom VfB Stuttgart ist nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin enttäuscht von den eigenen Fans. "Die ganze Stimmung gefällt mir nicht", sagte der ehemalige Nationalstürmer im Interview bei Eurosport. Im Rückspiel werde der VfB "zurückschlagen".

Exklusiv | Gomez enttäuscht von VfB-Fans: "Stimmung gefällt mir nicht"

00:00:57

Die Bundesliga-Relegation: VfB patzt im Hinspiel gegen Union

Der VfB Stuttgart muss nach einem 2:2 (1:1) im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin ernsthaft um den Klassenerhalt zittern. Christian Gentner brachte die Schwaben vor heimischer Kulisse in Führung (42.), Unions Suleiman Abdullahi (43.) glich umgehend aus. In der zweiten Halbzeit traf Routinier Mario Gomez für den VfB (51.), ehe Marvin Friedrich (68.) erneut für die Gäste aus Berlin ausglich.

Die Relegation | Ingolstadt muss zum Nachsitzen gegen Wiesbaden

Der FC Ingolstadt hat den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga nicht aus eigener Hand geschafft. Nach der Niederlage gegen Heidenheim müssen die "Schanzer" nun gegen Wehen Wiesbaden nachsitzen. "Es gibt keine Favoritenrolle", sagte Ingolstadts Trainer Tomas Oral nach dem Spiel bei "Sky". Für den direkten Verbleib in der zweiten Liga wäre Schützenhilfe nötig gewesen.

Die Bundesliga-Relegation: Union Berlins Aufstiegstraum lebt

Union Berlin muss sich nach dem dramatisch verpassten Direkt-Aufstieg in die Bundesliga schnell wieder aufrichten. In der Relegation wird es gegen den VfB Stuttgart schwer. Früher Stimmungskiller für die Berliner: Die Statistik spricht gegen sie. In der seit 2009 wieder eingeführten Relegation hat sich in bisher zehn Duellen achtmal der Bundesligist durchsetzen können.

VfB Stuttgart: Mit Walter in die ungewisse Zukunft

Kurz vor den Relegationsspielen gegen Union Berlin stellt sich der VfB Stuttgart auf der Trainerposition neu auf: Tim Walter von Holstein Kiel übernimmt ab Sommer die Schwaben. Thomas Hitzlsperger und der neue Stuttgarter Sportdirektor Sven Mislintat, lobten übereinstimmend die Qualitäten des Übungsleiters. Er passe mit seiner Art und Idee von mutigem Fußball nach Stuttgart.

"Kein Gündogan-Typ": Dortmund nimmt Abstand von Ajax-Talent

00:01:12

Bundesliga

Saisonbilanz des LIGAsthenikers: Über ein armes Schwein und die Rummenigge-Intelligenz

20/05/2019 AM 10:20
2. Bundesliga

Gomez verlässt Stuttgart offenbar am Saisonende

04/06/2020 AM 09:35
Ähnliche Themen
FußballBundesligaVfB Stuttgart
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

Werner-Abschied steht bevor: Leipzig dementiert Einigung mit Chelsea

VOR 4 MINUTEN

Letzte Videos

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Bayern kennt keine Gnade mit Bayer

00:03:07

Meistgelesen

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Bayern kennt keine Gnade mit Bayer

VOR 2 STUNDEN
Mehr anzeigen