SID

Assauer verewigt: Schalke-Arena bekommt neue Adresse

Assauer verewigt: Schalke-Arena bekommt neue Adresse
Von Eurosport

13/06/2019 um 12:02Aktualisiert 13/06/2019 um 12:04

Die Arena des Bundesligisten FC Schalke 04 mit Trainer David Wagner steht künftig am Rudi-Assauer-Platz 1. Der Planungsausschuss der Stadt Gelsenkirchen stimmte dem Antrag des Klubs zu, die Fläche zwischen der Veltins-Arena und dem geplanten "Tor auf Schalke" nach der verstorbenen Manager-Legende neu zu benennen.

Assauer war nach langer Krankheit Anfang Februar im Alter von 74 Jahren gestorben. Nun soll sein Lebenswerk gewürdigt werden, das langjährige Gesicht des Vereins hatte den Bau der im Jahr 2001 fertiggestellten Arena maßgeblich vorangetrieben. Bislang steht das Stadion am Arenaring 1.

(SID)

Video - Sammer über Sané-Transfer zu Bayern: "Sehr gut für die Bundesliga"

02:08
0
0