Getty Images

Wechsel zum italienischen Spitzenklub? James hat sich offenbar entschieden

Wechsel zum italienischen Spitzenklub? James hat sich offenbar entschieden

11/06/2019 um 12:31Aktualisiert 11/06/2019 um 19:31

Wohin zieht es James Rodríguez? Der Abschied vom FC Bayern München ist seit einigen Tagen offiziell, doch Real Madrid scheint nicht mit dem Kolumbianer zu planen. Laut dem italienischen Journalisten Carlo Alvino ("Sky") zieht es den Zauberfuß offenbar zum SSC Neapel in die Serie A. So bestehe sogar schon Kontakt zwischen beiden Parteien.

Schon seit geraumer Zeit wird der 27-Jährige mit Napoli in Verbindung gebracht - vor allem dank Carlo Ancelotti. Der Italiener ist derzeit der Übungsleiter beim SSC und lotste James vor zweieinhalb Jahren schon zum FC Bayern - nun nach Neapel?

So sollen auch schon erste Gespräche mit Real Madrid geführt worden sein. Der Offensivspieler sei selbst einer Leihe gegenüber nicht gänzlich abgeneigt. Die Königlichen jedoch dürften auf eine ordentliche Ablösesumme hoffen.

Immerhin stehen mit Eden Hazard (100 Millionen Euro), Luka Jovic (60 Millionen Euro), Éder Militão (50 Millionen Euro) und Rodrygo (45 Millionen Euro) bereits kostspielige Neuzugänge für die kommende Saison fest.

Daher dürfte ein Transfer von James, ob Leihe oder Verkauf, alles andere als günstig für das Team von Ancelotti werden.

Video - Griezmann verkündet: Entscheidung für neuen Klub gefallen

01:11
0
0