Getty Images

Mit Video | Sammer legt sich fest: "Bayern wird Meister"

Mit Video | Sammer legt sich fest: "Bayern wird Meister"

16/05/2019 um 20:16Aktualisiert 16/05/2019 um 22:16

Der Meisterschaftskampf zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund spitzt sich zu. Vor dem 34. Spieltag haben die Bayern zwei Punkte Vorsprung und damit die Entscheidung selbst in der Hand. Eurosport-Experte Matthias Sammer ist sich sicher, dass sich die Bayern "am Ende durchsetzen werden", wie er in im Vodcast bwin Sammer Time verrät.

Der FC Bayern München und Borussia Dortmund treffen am letzten Spieltag mit Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach auf Teams, die noch um die Champions-League-Teilnahme kämpfen. Während der BVB unbedingt einen Sieg braucht, reicht den Bayern ein Unentschieden gegen die Hessen (alle Spiele ab 15:30 Uhr im Liveticker).

Ein großer Vorteil, findet Eurosport-Experte Matthias Sammer:

"Die Bayern haben jedes Regulativ selbst in der Hand: Punkt oder Sieg bedeutet Meisterschaft. Also werden sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Dortmund muss sich selbst nicht mit Szenarien auseinandersetzen, sondern erstmal in Gladbach gewinnen."

Video - Sammer zum Meisterkampf: Bayern ist in der "Pole Position"

01:25

Für Sammer ist deshalb klar: "Die Bayern werden sich am Ende durchsetzen."

FC Bayern kann Meisterschaft - Borussia Dortmund nicht

Für den Eurosport-Experten ist dabei vor allem die Erfahrung in Drucksituationen entscheidend:

"Die Bayern sind es gewohnt damit umzugehen, sie haben genug gewonnen. Auch wenn sie den ein oder anderen jungen Spieler haben, wissen sie, wie Meisterschaft geht. "

In Dortmund dagegen würden es "zu wenige wissen". Diese Erfahrung könne laut Sammer ein "Faktor sein". Die beiden Kontrahenten müssen sich nun darauf konzentrieren, was sie selbst beeinflussen können.

BVB: Reus Rückkehr gibt Hoffnung

Bei Borussia Dortmund gibt die Rückkehr von Marco Reus Hoffnungen, das eigene Spiel gegen Gladbach siegreich zu gestalten. Doch Sammer warnt davor, alles auf die Karte Reus zu setzen:

"Er wird wichtig sein, weil er die Qualität der Mannschaft erhöht. Aber mit Reus hast du nicht automatisch das Spiel gewonnen. Er muss seinen Rhythmus wiederfinden."

Am Samstag gegen 17:20 Uhr wird klar sein, ob der FC Bayern seinen Vorteil nutzt und die Meisterschaft feiern kann.

Die gesamte Folge bwin Sammer Time - der Vodcast könnt Ihr ab Mittwoch, 22 Uhr bei Eurosport.de ansehen!

Video - 5 Transfergerüchte des Tages: Bringt Hernández seinen Bruder mit zu den Bayern?

01:12
0
0