Getty Images

RB Leipzig: Timo Werner ist auf den Spuren von Gerd Müller

Werner jagt die Rekorde von Gerd Müller

03/12/2018 um 14:45Aktualisiert 04/12/2018 um 11:23

Buzz

RB Leipzig gewann am Sonntag gegen den Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach mit einem erneuten Doppelpack von Timo Werner. Es war bereits das vierte Mal in dieser Saison, dass der Nationalspieler für Leipzig nicht nur einmal traf. Nach 13 Spieltagen in einer Saison gab es bisher nur zwei Spieler, die mehr Mehrfachpacks hatten - Peter Meyer 1967/68 und Gerd Müller 1968/69 mit je fünf.

Für RB-Trainer Ralf Rangnick sind aber nicht nur Werners Torqualitäten bedeutend.

Der 60-Jährige erklärte nach dem Gladbach-Sieg: "Mindestens genauso gut und wichtig war sein Spiel gegen den Ball. So wünsche ich mir das auch in den kommenden Wochen."

In einem Punkt zog der 22-Jährige bereits mit Gerd Müller gleich - elf Doppelpacks in der Bundesliga.

Vergleichbares hatten in Werners Alter zuvor nur Dieter Müller und eben Gerd Müller geschafft.

Video - 5 Transfergerüchte des Tages: Barcelona interessiert sich für Sancho

01:20
0
0