• 2. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • Fortuna Düsseldorf
  • Sobottka
    90'
  • Córdoba
    90'
  • LeistnerTerodde
    90'
  • Modeste
    88'
  • StögerAdams
    80'
  • ThommyFink
    80'
  • KainzRexhbecaj
    80'
  • BodzekSobottka
    73'
  • KaramanHennings
    73'
  • SkrzybskiZimmer
    62'
  • Thommy
    61'
  • EhizibueMeré
    60'
  • KatterbachModeste
    60'
  • JakobsDrexler
    60'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • Fortuna Düsseldorf
  • Karaman
    41'
Spielbeginn

LIVE
FC Köln - Fortuna Düsseldorf
Bundesliga - 24 Mai 2020

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 24 Mai 2020 um 18:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf?
Umfangreiche Informationen zu 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Das war es also vom 27. Spieltag! Köln holt einen glücklichen Punkt, Düsseldorf kann sich nicht entscheidend von den direkten Abstiegsplätzen absetzen. Bei Eurosport.de geht es schon am Dienstag weiter, dann gibt es in unserem Liveticker das Topspiel zwischen Borussia Dortmund und den FC Bayern. Raman Rooprail verabschiedet Euch für heute, bis dann!

ENDE 

Was für ein Finish! Eine zum Großteil träge Partie wird am Ende richtig spannend und endet für den 1. FC Köln mit einem glücklichen Punktgewinn. Düsseldorf hatte die Partie eigentlich im Griff, doch in den letzten Minuten warf Köln alles nach vorne und beglückte sich zwei Mal mit Flanken, die Modeste und Cordoba per Kopf verwerteten.

ENDE

Kurz danach beendet Kortus die Partie! Köln holt hier aus dem Nichts noch einen Punkt!

90.+3 

Düsseldorf bekommt nochmal eine Chance per Freistoß, doch die Hereingabe aus dem Mittelfeld segelt lange durch die Luft und landet letztlich ungefährlich in den Armen von Timo Horn.

  • Jhon Córdoba
    TorJhon Córdoba1. FC KölnTOOOOOOOOOOR!!! UNFASSBAR! Köln gleicht hier aus dem Nichts aus! 2:2! Skhiri spielt einen langen Ball aus dem Mittelfeld auf den rechten Flügel, wo wieder Drexler den Ball in die Mitte schlägt. Cordoba köpft die Hereingabe aus rund 6 Metern zentral ins Tor.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1Fouls against1
90.+1

TOOOOOOOOOOR!!! UNFASSBAR! Köln gleicht hier aus dem Nichts aus! 2:2! Skhiri spielt einen langen Ball aus dem Mittelfeld auf den rechten Flügel, wo wieder Drexler den Ball in die Mitte schlägt. Cordoba köpft die Hereingabe aus rund 6 Metern zentral ins Tor.

90.+1 

Es werden vier Minuten nachgespielt.

90.

Der FC wechselt noch einmal und schmeißt jetzt alles nach vorne. Simon Terrode kommt für Innenverteidiger Leistner in die Begegnung.

  • Anthony Modeste
    TorAnthony Modeste1. FC KölnTOOOOOOOOOOOOR! Wird es hier noch einmal spannend? Die x-te Flanke der Kölner führt hier zum Anschlusstreffer. Anthony Modeste bekommt den Ball von Drexler perfekt auf den Kopf serviert und platziert das Leder aus 7 Metern ins lange Eck.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls4außerhalb2
88.

TOOOOOOOOOOOOR! Wird es hier noch einmal spannend? Die x-te Flanke der Kölner führt hier zum Anschlusstreffer. Anthony Modeste bekommt den Ball von Drexler perfekt auf den Kopf serviert und platziert das Leder aus 7 Metern ins lange Eck.

85. 

Köln versucht es jetzt mit einer Flanke nach der anderen, doch die Düsseldorfer Dreierkette um Hoffmann hat keine Probleme dabei, die hohen Hereingaben zu klären.

82. 

Jetzt wird's spektakulär, aber gefährlich wird es immer noch nicht. Bornauw schlägt aus dem rechten Halbfeld eine Flanke in den Strafraum, die Modeste per Fallrückzieher aufs Tor bringt. Der Ball nimmt jedoch zu wenig Fahrt auf und landet in den Armen von Kastenmeier.

80.

Nächster Wechsel beim FC. Elvis Rexhbecaj kommt für Florian Kainz ins Spiel. Auch die Fortuna wechselt und bringt Oliver Fink für Thommy. Außerdem kommt Adams für Stöger.

78. 

Der FC rennt jetzt an, doch letztlich fehlt den Kölnern hier die entscheidende Idee, um eine Aufholjagd zu starten.

75. 

Geisterspiele bieten dem Zuschauer vor dem Fernseher Einblicke, die einem sonst verwehrt bleiben. Uth und Bornauw sind sich bei einer Freistoßausführung im Mittelfeld uneinig und brüllen sich gegenseitig an. "Was willst du denn, ey" halt es durch das Stadion.

73.

Die Ecke bleibt allerdings ungefährlich. In der Folge wechselt Rösler ein weiteres Mal und bringt Rouwen Hennings und Sobottka ins Spiel, Karaman und Bodzek verlassen die Partie.

72. 

Uth bekommt den Ball rund 30 Meter vor dem Tor und sieht den eingelaufenen Kainz auf der linken Außenbahn. Die anschließende Flanke von Kainz wird zur Ecke abgefälscht.

71. 

Hector leistet sich im Spielaufbau einen Fehlpass, wodurch Karaman auf die Reise geschickt wird. Kurz vorm Strafraum angekommen grätscht Leistner den Stürmer jedoch fair ab und erobert den Ball.

67. 

Gisdol stellt mit der Hereinnahme von Mere auf eine Dreierkette um. Der FC muss nach dem 0:2 das Risiko definitv erhöhen.

65. 

Bitter für Köln! In einer Zeitlupe ist zu sehen, dass Cordoba den Elfmeter gerne geschossen hätte, doch Uth konnte sich letztlich durchsetzen. Wenig später steht es nicht 1:1, sondern 0:2!

62.

Nach seinem zweiten Assist verabschiedet sich Skrzybski und verlässt den Platz, Jean Zimmer rückt dafür in die Partie.

  • Erik Thommy
    TorErik ThommyFortuna DüsseldorfTOOOOR! 2:0! Stöger leitet einen Konter im Mittelfeld ein und spielt Skrzybski rechts vor dem Strafraum frei, der den Ball direkt quer übers Feld zu Thommy weiterleitet. Thommy schlenzt den Ball von der linken Strafraumseite flach ins rechte Toreck.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls1Fouls against2
61.

TOOOOR! 2:0! Stöger leitet einen Konter im Mittelfeld ein und spielt Skrzybski rechts vor dem Strafraum frei, der den Ball direkt quer übers Feld zu Thommy weiterleitet. Thommy schlenzt den Ball von der linken Strafraumseite flach ins rechte Toreck.

60.

Anschließend reagiert Gisdol erstmals und wechselt gleich drei Mal aus. Ehizibue, Jakobs und Katterbach gehen und Mere, Drexler und Modeste kommen ins Gespiel.

59.

GEHALTEN! Den Elfer schießt der gefoulte Uth selbst und schießt ihn flach in die linke Ecke, der Abschluss ist jedoch viel zu unplatziert. Kastenmeier bleibt ohne Gegentor.

57.

Elfmeter für Köln! Nach einer Flanke von Kainz scheitert Uth erst an den Pfosten, dann an Kastenmeier und wird letztlich beim dritten Nachschuss unfair zu Boden gebracht.

55. 

Jakobs dringt über den linken Flügel in den Strafraum und flankt kurz vor der Grundlinie den Ball scharf in den Fünfer. Kastenmeier reagiert gut und lenkt den Ball zur Ecke. Der anschließende Standard bringt keine Gefahr.

53. 

Skrzybski erkämpft sich im Strafraum eine Ecke, die nach kurzer Ausführung von Thommy in die Mitte befördert wird. Im Sechzehner kommt allerdings niemand an den Ball.

51.  

Jetzt muss auch mal Kastenmeier aktiv ins Spielgeschehen eingreifen. Ein Schuss vom linken Strafraumeck von Kainz ist jedoch keine Gefahr für den Torhüter.

50. 

Ehiziboue verhält sich im Zweikampf gegen Thommy auf der linken Außenbahn ungeschickt und verursacht einen unnötigen Freistoß. Thommy führt den Standard anschließend selbst aus, Horn ist zur Stelle und faustet den Ball weg.

47. 

Der FC bekommt sofort einen Freistoß in der Düsseldorfer Hälfte zugesprochen. Die Hereingabe von Uth aus dem rechten Halbfeld verfehlt jedoch alle Akteure und segelt ins Toraus.

46. 

Die Mannschaften sind zurück, Köln stößt die zweite Halbzeit an und es geht weiter!

HZ. 

Im Kölner RheinEnergieStadion sehen die wenigen Beobachter noch kein gutes Fußballspiel. Die favorisierten Kölner finden keinen Weg ins Spiel und spielen sich bis hierhin keine gefährliche Chance heraus. Düsseldorf wirkt engagierter und geht nach einer Unaufmerksamkeit von Hector durch Karaman in Führung.

HZ.

Kurz danach pfeift Kortus die Partie ab und schickt die Teams in die Kabine. Düsseldorf verdient nicht unverdient mit 1:0.

45.+1 

Düsseldorf kriegt kurz vor der Pause einen Freistoß in der nähe der rechten Eckfahne zugesprochen. Die scharfe Hereingabe Skrybski faustet Horn aus dem Strafraum.

44. 

Die Führung geht insgesamt in Ordnung. Vom FC kommt noch viel zu wenig und die Düsseldorfer werden für ihr bemühtes Spiel belohnt.

  • Kenan Karaman
    TorKenan KaramanFortuna DüsseldorfTOOOOOR. Es konnte nur nach einem Fehler fallen! Düsseldorf geht durch Karaman in Führung, nachdem Katterbach im Aufbauspiel den Ball in die Füße von Thommy spielt. Der leitet den Ball blitzartig weiter ins Zentrum auf Skrybski. Der Außenstürmer steckt den Ball auf Karaman im Strafraum durch. Dessen flacher Abschluss aus 13 Metern wird von Leistner agepfälscht und landet hinter Horn im Tor.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls1Fouls against1
41.

TOOOOOR. Es konnte nur nach einem Fehler fallen! Düsseldorf geht durch Karaman in Führung, nachdem Katterbach im Aufbauspiel den Ball in die Füße von Thommy spielt. Der leitet den Ball blitzartig weiter ins Zentrum auf Skrybski. Der Außenstürmer steckt den Ball auf Karaman im Strafraum durch. Dessen flacher Abschluss aus 13 Metern wird von Leistner agepfälscht und landet hinter Horn im Tor.

40. 

Das Spiel lebt von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld und kommt noch immer nicht richtig in Fahrt. Es gibt zu viele Nicklichkeiten, worunter der Spielfluss leidet.

36. 

Die Düsseldorfer haben sich jetzt etwas in der Hälfte des FC festgespielt und schlagen eine Flanke nach der anderen in den Strafraum, die jedoch allesamt ungefährlich bleiben. Die letzte Hereingabe von Stöger segelt schließlich ins Toraus.

34. 

Dennoch kommt jetzt etwas mehr von den Kölnern. Kainz bringt eine Ecke an den kurzen Pfosten, wo Skhiri hochsteigt und den Ball letztlich klar über das Tor köpft.

33. 

Corodoba wird auf dem linken Flügel eingesetzt und bedient kurz vor dem Strafraum den mitgelaufenen Jakobs. Dessen Abschluss vom Strafraumeck misslingt jedoch, der Ball schafft es nicht mal bis zur Grundlinie.

31. 

Rund eine halbe Stunde ist gespielt, und noch sind die Kölner nicht im Spiel. Düsseldorf steht sehr kompakt und hat mittlerweile mehr vom Spiel. In der 21. Minute hatte Karaman für die Fortuna die bislang einzige richtige Torchance. Vom FC muss hier noch definitiv mehr kommen.

29. 

Uth gewinnt im Mittelfeld den Ball und kombiniert sich zusammen mit Kainz in die Hälfte der Düsseldorfer. Kurz vor dem Strafraum wird er jedoch von Bodzek gestoppt, ehe es wirklich gefährlich werden kann.

28. 

Aufregung im Mittelfeld. Bornauw kommt gegen Thommy zu spät und bringt den Angreifer etwas heftiger zu Boden. Kortus bleibt bei einer Ermahnung, doch hier hätte es durchaus die erste Gelbe Karte geben können.

27. 

Hoffmann erobert einen Fehlpass von Jakobs in der eigenen Hälfte und stürmt in die Kölner Hälfte. Sein asnchließender Pass ist jedoch zu steil für Thommy. Da war mehr drin.

25. 

Auf der anderen Seite bekommt der FC einen Freistoß kurz hinter der Mittellinie zugesprochen, die Hereingabe von Hector bleibt jedoch ungefährlich und wird von Hoffmann geklärt.

23. 

Thommy erobert auf der rechten Außenbahn den Ball gegen Katterbach und stürmt Richtung Strafraum. Katterbach bleibt an Thommy eng dran und der Flügelstürmer kommt zu Fall. Kortus' Pfeiffe bleibt jedoch stumm, für einen Elfmeter reicht der Kontakt nicht.

21. 

Erste gute Gelegenheit im Spiel! Leistner leistet sich am eigenen Sechzehner einen Fehlpass, der per direktem Kontakt von Stöger zu Karaman an der rechten Strafraumgrenze landet. Karamans Abschluss ist jedoch zu zentral, Horn lenkt die Kugel über die Latte.

19. 

Skhiri setzt auf dem rechten Flügel Corodba in Szene, der kommt an Thommy vorbei und flankt in die Mitte, doch der Ball fliegt an Freund und Feind vorbei und bringt dementsprechend keine Gefahr.

16. 

Nach einer guten Viertelstunde bleiben beide Mannschaften extrem vorsichtig und riskieren noch nicht viel. Die Spielanteile sind dabei gleichmäßig verteilt, Torchancen bleiben aber noch Mangelware.

14. 

Die Düsseldorfer bekommen einen Freistoß in der Kölner Hälfte nach einem Foul von Ehiziboue zugesprochen. Nach einer kurzen Ausführung hält Thommy aus rund 35 Metern einfach mal drauf, Horn hat bei dem Aufsetzer allerdings keine Probleme.

12. 

Erstmals muss auch Timo Horn ins Spielgeschehen eingreifen. Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld von Zimmermann ist lange in der Luft und kein Problem für den Torwart.

10. 

Cordoba taucht nach einem langen Ball frei vor Kastenmeier auf, umkurvt den Torhüter und schießt den Ball anschließend aus spitzem Winkel nur ans Außennetz. Der Schiedsrichterassistent hat jedoch die Fahne oben. Korrekte Entscheidung.

7. 

In den ersten Minuten geht kein Team Risiko ein, der Ball läuft weitestgehend in den jeweiligen Abwehrketten, Gefahr entsteht bislang noch nicht.

5. 

Katterbach wird auf der linken Außenbahn nicht angegriffen und zieht in Richtung Strafraum. Letztlich fehlt die zündende Idee und die Düsseldorfer stoppen Katterbach, ehe er den Ball in die Mitte bringen kann.

3. 

Im Mittelfeld gibts erste Aufregung bei beiden Teams. Benjamin Kortus pfeift im Mittelfeld Cordoba nach einem Foulspiel zurück. Die Zeitlupe zeigt keinen Kontakt. Dadurch wird den Kölnern ein möglicher Konter verwehrt.

1.

Der FC hat die Platzwahl gewonnen, Düsseldorf stößt an und das Spiel läuft!

17:58 

Wie bei den anderen Partien gedenken auch heute beide Mannschaften den Opfern der Coronaopfer mit einer Gedenkminute. Zudem trauert der 1. FC Köln um den verstorbenen Gerd Strack, der 12 Jahre beim FC unter Vertrag stand.

17:53 

Beide Trainer freuen sich schon auf das Spiel und sticheln im "Sky"-Interview: "Für mich ist das ein Derby, auch ohne Zuschauer. Es ist Kölsch gegen Alt", sagt Uwe Rösler. Für ihn steht fest: "Alt schmeckt mir besser." Gisdol kontert auf Nachfrage hingegen trocken: "Ich weiß gar nicht, was Alt ist".

17:47 

Uwe Rösler nimmt nach dem 0:0 gegen den SC Paderborn vier Veränderungen vor. Steven Skrzybski, Adam Bodzek, Alfredo Morales und Mathias Jörgensen starten heute von Anfang an. Valon Berisha, Marcel Sobottka und Markus Suttner müssen erstmal auf der Bank platznehmen, Kaan Ayhan fehlt aufgrund einer Gelbsperre.

17:42 

Bei den Kölnern kehrt Ismail Jakobs zurück ins Team und ersetzt auf der linken Außenbahn Jan Thielmann. Außerdem kehrt Kingsley Ehizibue als Rechter Außenverteidiger in die Viererkette zurück. Gisdol schickt seine Elf im gewohnten 4-2-3-1-System ins Rennen.

17:36 

Die Ausgangslage vor dem Spiel ist klar: Düsseldorf braucht einen Dreier, um den Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz wieder auf 5 Punkte auszubauen. Zudem will die Fortuna nicht den Anschluss an Platz 15 verlieren (4 Punkte Rückstand). Die Kölner können mit einem Punktgewinn letzte Zweifel im Abstiegskampf beiseiteschieben und mit einem Dreier schnuppert die Truppe von Markus Gisdol sogar an den europäischen Plätzen.

17:30 

Hallo und herzlich willkommen zum Abschluss des 27. Bundesligaspieltags. Raman Rooprail begleitet Euch beim Rheinderby zwischen dem 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf. Viel Spaß!