Charlie Webster spielt derzeit beim FC Chelsea in der Jugendmannschaft und in Englands U18-Nationalmannschaft. Das Nachwuchstalent wurde vergangene Saison beim "Kevin-De-Bruyne-Under-15s-Cup" in Belgien zum Spieler des Turniers gewählt und zählt zu den aufsteigenden Spielern in der Stamford Bridge-Akademie.
Borussia Dortmund ist offenbar auf den Youngster aufmerksam gemacht worden und will den 16-Jährigen nun nach Deutschland holen, so wie sie es 2017 mit Jadon Sancho machten. Der 20-Jährige kam damals von Manchester City in die Bundesliga und entwickelte sich beim BVB zum Leistungsträger und Torjäger.
Bundesliga
Goretzka glaubt nicht an sinkende Gehälter und Ablösen
10/05/2020 UM 07:31
Ein Abgang von Sancho im Sommer gilt jedoch als wahrscheinlich. Der Vertrag von Sancho beim BVB läuft noch bis 2022. In der jüngeren Vergangenheit wurde er immer wieder mit einem Wechsel zu den beiden Premier-League-Topklubs Manchester United und dem FC Chelsea in Verbindung gebracht.
Das könnte dich auch interessieren: Spezieller Grund: Sané drängt offenbar auf Bayern-Wechsel
Bundesliga
Restart durch Dresdner Quarantäne in Gefahr? Das sagt DFL-Chef Seifert
10/05/2020 UM 06:57
Premier League
Klopp verrät: Diesen Spieler würde ich zurückholen
10/05/2020 UM 06:48