Der 17-Jährige gilt als eines der größten Mittelfeldtalente Englands und wurde unter anderem auch von Manchester United umworben. Zuletzt soll außerdem noch der FC Bayern in den Poker um Bellingham eingestiegen sein.
Der Youngster habe sich aber für Dortmund entschieden, weil er dort die besten Entwicklungschancen sieht. Bei der Entscheidung Bellinghams dütfte sicher auch das Beispiel von Jadon Sancho eine Rolle spielen, der 2017 im gleichen Alter zum BVB kam und dort zum Star aufstieg.
Bundesliga
Trotz geringer Ablöse: Darum verzichtet Bayern offenbar auf Bellerín
14/07/2020 AM 05:45
Mittlerweile gehört Sancho zu den wertvollsten Jungspielern Europas (Marktwert laut transfermarkt.de: 117 Millionen Euro).
Nach Informationen der "WAZ" könnte der Wechsel von Bellingham nach dem Ende der Zweitligasaison in England offiziell verkündet werden. Am 22. Juli findet der letzte Spieltag in der Championship statt. Der Mittelfeldspieler könnte also gegen Derby County sein letztes Match für Birmingham bestreiten.
Das könnte Dich auch interessieren: Bei Dembélé-Transfer: Bekommt der BVB nur halb so viel Geld?
Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Wiedersehen mit einem Ex-Kollegen? Neuer Klub an Götze interessiert

Bundesliga
Nach City-Begnadigung: Geht jetzt alles ganz schnell mit Alaba?
13/07/2020 AM 19:03
Premier League
Bitterer Punktverlust: United verschenkt Sieg in der 96. Minute
13/07/2020 AM 18:55