Bundesliga • 12. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • VfL Wolfsburg
  • Steffen
    89'
  • ArnoldSchlager
    87'
  • Kostic
    86'
  • VictorSteffen
    77'
  • Hinteregger
    70'
  • GacinovicSilva
    68'
  • Guilavogui
    67'
  • Victor
    65'
  • Ndickada Costa
    62'
  • Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • VfL Wolfsburg
  • MehmediKnoche
    45'
  • RodeKamada
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • VfL Wolfsburg
  • Tisserand
    45'
  • Sow
    40'
  • Tisserand
    39'
  • Weghorst
    19'
  • Arnold
    14'
Spielbeginn

LIVE
Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg
Bundesliga - 23 November 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und VfL Wolfsburg im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 23 November 2019 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und VfL Wolfsburg?
Umfangreiche Informationen zu Eintracht Frankfurt und VfL Wolfsburg. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Das war es an dieser Stelle von meiner Seite. Im Liveticker bei Eurosport.de geht es mit dem Topspiel zwischen RB Leipzig und dem 1.FC Köln weiter. Euch viel Spaß dabei und einen schönen Abend!

Ende 

Der VfL Wolfsburg gewinnt mit 2:0 bei Eintracht Frankfurt. Die Frankfurter wollten die Überzahl nutzen und kamen mit viel Schwung aus der Pause. Die Druckphase nach dem Seitenwechsel brachte jedoch nicht den erhofften Ausgleich und dann schenkte Felix Wiedwald mit seinem Aussetzer den Wolfsburgern das 2:0. Nach diesem Rückschlag kam nicht mehr viel von der Eintracht. So nimmt Wolfsburg, auf Grund einer sehr konzentrierten Defensivleistung, verdient die drei Punkte mit.

90.+5

Dann ist Schluss in Frankfurt!

90.+4 

Noch einmal eine Ecke für die Eintracht. Dost bringt den Ball auch per Kopf aufs Tor, aber wieder mit viel zu wenig Druck.

90.+2 

Die Eintracht wird nicht mehr wirklich gefährlich.

90. 

Fünf Minuten gibt es extra von Daniel Siebert.

89. 

Casteels kommt nach einem Kamada-Freistoß nicht an den Ball. Bruma hat aber aufgepasst und klärt zur Ecke. Diese bringt nichts ein.

  • Renato Steffen
    Gelbe KarteRenato SteffenVfL WolfsburgRenato Steffen mit einem taktischen Foul. Dafür hat er sich eine Verwarnung verdient.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
89. 

Renato Steffen mit einem taktischen Foul. Dafür hat er sich eine Verwarnung verdient.

  • Xaver Schlager
    AusgewechseltMaximilian ArnoldVfL WolfsburgDas Comeback von Xaver Schlager nach Verletzungspause.
    In diesem SpielVorlagen1Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
  • Xaver Schlager
    EingewechseltXaver SchlagerVfL Wolfsburg
87. 

Das Comeback von Xaver Schlager nach Verletzungspause.

  • Filip Kostic
    Gelbe KarteFilip KosticEintracht FrankfurtEin Frustfoul von Kostic. Nach einem ungenauen Anspiel von Hinteregger reißt er seinen Gegenspieler rüde um.
    In diesem Spielaufs Tor2Gelbe Karten1Fouls1Freistöße6
86. 

Ein Frustfoul von Kostic. Nach einem ungenauen Anspiel von Hinteregger reißt er seinen Gegenspieler rüde um.

86. 

Ein Flanke von der linken Seite rutscht bis zu Durm am rechten Fünfmetereck durch. Der lässt mit einem schönen Haken seinen Gegenspieler ins Leere grätschen und visiert die kurze Ecke an. Den harten Abschluss pariert Casteels stark.

83. 

Guilavogui braucht, nach einem Zusammenstoß mit Teamkameraden Knoche, medizinische Unterstützung. Der Wolfsburger Kapitän wird wohl weitermachen können.

81. 

Die Frankfurter rücken sehr weit auf und riskieren viel. Torchancen entstehen trotz des Risikos jedoch nicht.

79. 

Freistoß für die Eintracht zentral halblinks 30 Meter vor dem Tor. Kostic durch die sich auflösende Wolfsburger Mauer hindruch, aber der Serbe mit viel zu wenig Druck um Casteels in Verlegenheit zu bringen.

  • Renato Steffen
    AusgewechseltJoão VictorVfL WolfsburgRenato Steffen kommt für den Torschützen des zweiten Treffers.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2Abseits1
  • Renato Steffen
    EingewechseltRenato SteffenVfL Wolfsburg
77. 

Renato Steffen kommt für den Torschützen des zweiten Treffers.

75. 

Wolfsburg steht jetzt sehr tief und wartet auf die eine Chance zur endgültigen Entscheidung.

72. 

Nach dem zweiten Gegentreffer ist etwas die Luft raus bei der Eintracht. Es nicht mehr so viel zu sehen von der Überzahl. Der SGE bleibt nicht mehr viel Zeit um sich zu erholen und die dritte Niederlage in Folge zu verhindern.

  • Martin Hinteregger
    Gelbe KarteMartin HintereggerEintracht FrankfurtHinteregger verhindert einen Gegenangriff in dem der gegnerischen Hälfte das lange Bein auspackt.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls3
70. 

Hinteregger verhindert einen Gegenangriff in dem der gegnerischen Hälfte das lange Bein auspackt.

  • André Silva
    AusgewechseltMijat GacinovicEintracht FrankfurtHütter setzt sofort ein Zeichen, dass er das Spiel noch nicht verloren gegeben hat.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls2Fouls against2
  • André Silva
    EingewechseltAndré SilvaEintracht Frankfurt
68. 

Hütter setzt sofort ein Zeichen, dass er das Spiel noch nicht verloren gegeben hat.

  • Josuha Guilavogui
    Gelbe KarteJosuha GuilavoguiVfL WolfsburgGelb für den Wolfsburger Kapitän.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls3Fouls against1
67. 

Gelb für den Wolfsburger Kapitän.

  • João Victor
    TorJoão VictorVfL WolfsburgTooor für den VfL Wolfsburg! Wieder ein Fehler von Wiedwald mit dem Fuß. Nach einem langen Ball von Casteels spielt Hinteregger den Ball zurück zu seinem Torhüter. Der haut jedoch fast über diesen und serviert Joao Victor den Ball so auf dem Silbertablett. Der hebt den Ball geschickt über den sich verzweifelt hinterherwerfenden Schlussmann.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2Abseits1
65.

Tooor für den VfL Wolfsburg! Wieder ein Fehler von Wiedwald mit dem Fuß. Nach einem langen Ball von Casteels spielt Hinteregger den Ball zurück zu seinem Torhüter. Der haut jedoch fast über diesen und serviert Joao Victor den Ball so auf dem Silbertablett. Der hebt den Ball geschickt über den sich verzweifelt hinterherwerfenden Schlussmann.

64. 

Wiedwald mit einem Fehler im Passspiel. Da hat er Glück, dass Arnold den Ball nicht kontrollieren kann.

  • Danny da Costa
    AusgewechseltEvan NdickaEintracht FrankfurtWie angekündigt kommt Da Costa. Durm rückt dafür in die Dreierkette zurück.
    In diesem SpielFouls against2Freistöße2
  • Danny da Costa
    EingewechseltDanny da CostaEintracht Frankfurt
62. 

Wie angekündigt kommt Da Costa. Durm rückt dafür in die Dreierkette zurück.

61. 

Paciencia bittet Brooks am rechten Strafraumeck zum Tanz. Nach dem er am US-Boy vorbei ist, zieht er den Ball auf den zweiten Pfosten, wo Dost um haaresbreite verpasst.

59. 

Bei Frankfurt geht fast alles über links. Um ein Gleichgewicht herzustellen macht sich Da Costa für die rechte Seite bereit.

57. 

Der nächste Abschluss der Wolfsburger nach einem Freistoß. Der Ball wird aus dem linken Halbfeld hereingebracht und Weghorst kommt aus 16 Metern zum Kopfball. Wiedwald pariert sicher.

55. 

Gacinovic kommt nach einer Dost Ablage am Strafraum zum Schuss. Dieser ist nicht besonders gut und trudelt ins Aus.

53. 

In Frankfurt ist jetzt richtig was los. Jetzt der VfL mit der Antwort. Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt Bruma aus acht Metern zum Kopfball. Wiedwald pariert den guten Kopfball noch besser.

51. 

Die erneut die Eintracht über die linke Seite. Wieder kommt der Ball nach innen. Dieses Mal verpasst Dost und Wolfsburg kann klären.

50. 

Abseitstor von Dost! Kostic tanzt links am Strafraum William aus und bringt den Ball an Fünfer. Dort verwertet Dost technisches hochwertig ins Tor. Doch Siebert werweigert dem Treffer die Anerkennung, weil Dost einen Tick im Abseits stand.

48. 

Hinteregger kommt völlig frei, halbrechts vor dem Tor, an den Ball. Der Österreicher probiert es aus 18 Metern mit dem Schlenzer auf die lange Ecke, aber der Ball ist zu hoch angesetzt.

  • 2. Halbzeit
46.

Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang.

  • Robin Knoche
    AusgewechseltAdmir MehmediVfL WolfsburgOliver Glasner füllt sein Dreierkette wieder auf.
    In diesem SpielFouls3Fouls against1Freistöße1
  • Robin Knoche
    EingewechseltRobin KnocheVfL Wolfsburg
45. 

Oliver Glasner füllt sein Dreierkette wieder auf.

  • Daichi Kamada
    AusgewechseltSebastian RodeEintracht FrankfurtKamada kommt für den angeschlagenen Rode.
    In diesem SpielFouls2Fouls against3Freistöße1
  • Daichi Kamada
    EingewechseltDaichi KamadaEintracht Frankfurt
45. 

Kamada kommt für den angeschlagenen Rode.

Hz. 

Wolfsburg führt zur Halbzeit mit 1:0 in Frankfurt. Die Eintracht ist die aktivere Mannschaft und gibt den Takt vor. Doch bisher konnten sie damit dem VfL kaum gefährlich werden und offenbarten ihrerseits Lücken in der Defensive. Lücken die nach dem Platzverweis für Tisserand, auch beim VfL Wolfsburg entstehen könnten. So ist eine noch größere Frankfurter Dominanz in der zweiten Halbzeit zu erwarten.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2

Daniel Siebert pfeift zur Halbzeitpause und schickt die Teams in die Kabinen. Die Wolfsburg suchen noch die Diskussion über den Feldverweis.

  • Marcel Tisserand
    Rote KarteMarcel TisserandVfL WolfsburgPlatsverweis für Tisserand! Der bereist verwarnte Verteidiger nimmt bei einem Kopfball-Duell mit Paciencia den Ellenbogen zur Hilfe und trifft den Portugiesen im Gesicht. Ein unnötiger Feldverweiß, vor allem die erste Verwarnung. So steht dem VfL ein schwere zweite Halbzeit bevor.
    In diesem SpielGelbe Karten2Fouls3Rote Karten1
45.+1

Platsverweis für Tisserand! Der bereist verwarnte Verteidiger nimmt bei einem Kopfball-Duell mit Paciencia den Ellenbogen zur Hilfe und trifft den Portugiesen im Gesicht. Ein unnötiger Feldverweiß, vor allem die erste Verwarnung. So steht dem VfL ein schwere zweite Halbzeit bevor.

45. 

Zwei Minuten gibt es zusätzlich.

44. 

Die Frankfurter versuchen es häufig mit Flanken, aber Paciencia und Dost können sich zentral nicht richtig durchsetzen.

42. 

Joas Victor setzt sich rechts am Flügel schön durch. Seine Hereingabe ist für Weghorst nicht zu erreichen. Eine gute Aktion der etwas die Genauigkeit fehlte.

  • Djibril Sow
    Gelbe KarteDjibril SowEintracht FrankfurtSow wird von Arnold umspielt und hält ihn dann fest. Dafür sieht er zu Recht eine Verwarnung.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1Fouls against2
40. 

Sow wird von Arnold umspielt und hält ihn dann fest. Dafür sieht er zu Recht eine Verwarnung.

  • Marcel Tisserand
    Gelbe KarteMarcel TisserandVfL WolfsburgTisserand verhindert die Ausführung eines Freistoßes in dem er den Ball in die Hand nimmt. Für diese Spielverzögerung sieht er Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
39. 

Tisserand verhindert die Ausführung eines Freistoßes in dem er den Ball in die Hand nimmt. Für diese Spielverzögerung sieht er Gelb.

37. 

Die Außenspieler der Eintracht rücken sehr weit auf und so haben sie Probleme bei schnellen Seitenwechsel rechtzeitig zurückzukommen. Immer wieder haben William und Roussillion viel freies Feld vor sich.

35. 

Rode scheint sich ohne Fremdeinwirkung verletzt zu haben. Nach einer kurzen Pause geht es weiter.

32. 

Die Eintracht mit einer Druckphase. Es kommt zu einer Eckball-Serie, die jedoch nicht viel einbringt. Nach den drei Eckbällen in Folge probiert es Kostic aus der Distanz - kein Problem für Casteels.

30. 

Paciencia dribbelt sich an der Grundline fest, aber kann noch eine Ecke herausholen. Nach dieser Ecke kommt Hinteregger an den Ball. Der Österreicher bekommt nicht genug Dampf auf den Ball um gefährlich zu werden.

27. 

Kostic wird schön am linken Flügel in Szene gesetzt. Der Serbe geht bis zur Grundlinie und bringt den Ball scharf an den Fünfmeterraum. Dort verpassen jedoch Freund und Feind.

24. 

Die Eintracht ist die aktivere Mannschaft, aber Wolfsburg die gefährlichere.

21. 

Langer Ball auf Paciencia. Der Portugiese nimmt den Ball hervorragend an und stürmt auf Casteels zu. Bruma kommt im letzten Moment dazwischen.

  • Wout Weghorst
    TorWout WeghorstVfL WolfsburgTooor für den VfL Wolfsburg! Ein Flanke vom rechten Flügel legt Roussillon am Strafraum schön mit der Brust auf Arnold zurück. Der zieht sofort aus 21 Metern ab. Der Schuss wäre nicht besonders gefährlich gewesen, doch Weghorst hält seinen Kopf rein und fälscht unhaltbar ab.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
19.

Tooor für den VfL Wolfsburg! Ein Flanke vom rechten Flügel legt Roussillon am Strafraum schön mit der Brust auf Arnold zurück. Der zieht sofort aus 21 Metern ab. Der Schuss wäre nicht besonders gefährlich gewesen, doch Weghorst hält seinen Kopf rein und fälscht unhaltbar ab.

18. 

Martin Hinteregger, der heute auf der ungewohnten Seite rechts in der Dreierkette spielt, schaltet sich mal mit nach vorne ein. Seine Flanke von der rechten Seite ist viel zu weit.

16. 

Die Partie ist nach wie vor von vielen Fehlern und Foulspielen geprägt.

  • Maximilian Arnold
    Gelbe KarteMaximilian ArnoldVfL WolfsburgMaxi Arnold versucht zum Ball zu gehen, aber kommt gegen Sow zu spät.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1Freistöße1
14. 

Maxi Arnold versucht zum Ball zu gehen, aber kommt gegen Sow zu spät.

10. 

Wolfsburg direkt mit der Antwort. Guilavogui bedient den rechts druchstartenden William traumhaft und der Brasilianer taucht alleine vor Wiedwald auf. Der Frankfurter-Ersatzkeeper besteht die erste Bewährungsprobe und pariert stark im Eins-gegen-Eins.

9. 

Freistoß für die Eintracht aus dem linken Halbfeld. Kostic bringt den Ball schön auf den ersten Pfosten. Dort kommt Paciencia im Sinkflug zehn Meter vor dem Tor an den Ball. Sein Kopfball hat jedoch zu wenig Druck um Casteels zu gefährden.

6. 

Mehmedi steckt aus dem Mittelkreis schön auf den startenden Roussillon durch. Doch Felix Wiedwald hat gut mitgespielt und ist vor dem Franzosen am Ball.

4. 

Die erste interessante Aktion. Kostic kommt links am gegnerischen Strafraum zum flanken. Die Flanke rutscht dem Serben über den Spann, aber senkt sich nicht ungefährlich auf das Tor von Koen Casteels.

2. 

Das Spiel startet mit vielen Ungenauigkeiten. Schon in den ersten beiden Minuten kommt es zu einer Vielzahl von Fehlpässen und Stockfehlern im Mittelfeld.

  • 1. Halbzeit
1.

Der Ball rollt in Frankfurt!

15:27 

Die Aufstellung des VfL Wolfsburg:

Casteels - Brooks, Bruma, Tisserand - Willam, Guilavogui, Arnold, Roussillon - Mehmedi, Weghorst, Mehmedi.

15:21 

Die Aufstellung von Eintracht Frankfurt:

Wiedwald - Hinteregger, Hasebe, N´Dicka - Durm, Sow, Rode, Gacinovic, Kostic - Dost, Paciencia.

15:18 

Beide Mannschaften wechseln ihren Torhüter. Beim VfL Wolfsburg kehrt Stammkeeper Koen Casteels nach Verletzungspause ins Tor zurück. Die Eintracht muss auf Frederik Ronnow verzichten und so kommt Felix Wiedwald zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz dieser Saison.

15:10 

Die Frankfurter ihrerseits wollen an die starken letzten Heimspiel-Auftritte anknüpfen. In den vorangegangen Partien in der Commerzbank-Arena gab es ein 5:1 und ein 3:0 gegen Bayern München und Bayer 04 Leverkusen.

15:05 

Ein denkbar schwere Auswärts-Aufgabe für den VfL Wolfsburg um sich aus der Krise zu befreien. Nach einem guten Saisonstart gab es für die Wolfsburger zuletzt vier Niederlagen in Folge. Jetzt soll ausgerechnet gegen die heimstarke Eintracht die Wende her.

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de! Am 12.Spieltag der Bundesliga gastiert der VfL Wolfsburg bei Eintracht Frankfurt. Andreas Mailhamer begleitet das Spiel live für Euch im Ticker. Viel Spaß!