Fußball
Bundesliga

Wegen Hummels: Watzke stichelt gegen Bayern

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Hans-Joachim Watzke (Borussia Dortmund)

Fotocredit: Getty Images

VonTobias Laure
08/11/2019 Am 15:43 | Update 08/11/2019 Am 15:43

Borussia Dortmund hat im Duell gegen die Bayern ein besonderes Ass im Ärmel: Mats Hummels. Hans-Joachim Watzke hat im Interview mit "Sky" erklärt, weshalb der Verteidiger eine entscheidende Rolle spielen wird. Außerdem ist sich der BVB-Geschäftsführer sicher, "dass die Mannschaft dieses Jahr weiß, dass es für Bayern ein ganz wichtiges Spiel ist und deswegen vielleicht etwas weniger naiv reingeht".

Alle Infos zur Bundesliga

1:5, 1:4, 0:6 und in der vergangenen Saison ein 0:5 - die jüngsten vier Bundesliga-Gastspiele des BVB in München endeten allesamt im Desaster. Von der bislang letzten Pleite, dem 0:5 am 6. April, ist Watzke aber eine Sache haften geblieben:

Bundesliga

Zorc rüttelt BVB-Profis wach: "Wir müssen Kerle sein auf dem Platz!"

08/11/2019 AM 09:55
Mir ist aufgefallen, dass einer der besten Spieler der Bayern in diesem Spiel nun auf der anderen Seite spielt.

Die Rede ist natürlich von Mats Hummels, der damals in der Bayern-Verteidigung spielte, inzwischen aber den schwarz-gelben Borussen-Dress trägt. Ein echtes Faustpfand für den BVB, wie Watzke glaubt.

Umfrage
Bayern gegen BVB: Wie geht das Top-Spiel aus?
Sieg Bayern
Unentschieden
Sieg BVB

Oder anders ausgedrückt: Mit weniger Naivität und mehr Hummels hofft man in Dortmund auf ein Erfolgserlebnis beim Spiel der Spiele in München (Samstag ab 18:30 Uhr im Liveticker bei Eurosport.de). Watzke ist sich im Interview mit "Sky" sicher.

Wir werden uns am Samstag deutlich besser präsentieren als im letzten Jahr. Das war damals eine richtige Klatsche und das sollte uns in einer Weiterentwicklung der Mannschaft nicht nochmal passieren.

Das könnte Dich auch interessieren: FC Bayern sagt Wenger ab

"Da ist was drin": So denkt Brandt über den Kracher gegen Bayern

00:01:04

Champions League

Schwarz-Gelb steht Kopf: Drei Gründe für das furiose BVB-Comeback

06/11/2019 AM 09:18
Champions League

"Er war überall": BVB feiert Matchwinner Hakimi

06/11/2019 AM 07:27
Ähnliche Themen
FußballBundesligaFC Bayern MünchenBorussia DortmundMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

"Rot gegen Rassismus": FC Bayern mit großer Anti-Rassismus-Aktion

VOR 12 MINUTEN

Letzte Videos

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Bayern kennt keine Gnade mit Bayer

00:03:07

Meistgelesen

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Bayern kennt keine Gnade mit Bayer

VOR 3 STUNDEN
Mehr anzeigen