Getty Images

Wegen Hummels: Watzke stichelt gegen Bayern

Wegen Hummels: Watzke stichelt gegen Bayern

08/11/2019 um 16:43

Borussia Dortmund hat im Duell gegen die Bayern ein besonderes Ass im Ärmel: Mats Hummels. Hans-Joachim Watzke hat im Interview mit "Sky" erklärt, weshalb der Verteidiger eine entscheidende Rolle spielen wird. Außerdem ist sich der BVB-Geschäftsführer sicher, "dass die Mannschaft dieses Jahr weiß, dass es für Bayern ein ganz wichtiges Spiel ist und deswegen vielleicht etwas weniger naiv reingeht".

1:5, 1:4, 0:6 und in der vergangenen Saison ein 0:5 - die jüngsten vier Bundesliga-Gastspiele des BVB in München endeten allesamt im Desaster. Von der bislang letzten Pleite, dem 0:5 am 6. April, ist Watzke aber eine Sache haften geblieben:

" Mir ist aufgefallen, dass einer der besten Spieler der Bayern in diesem Spiel nun auf der anderen Seite spielt."

Die Rede ist natürlich von Mats Hummels, der damals in der Bayern-Verteidigung spielte, inzwischen aber den schwarz-gelben Borussen-Dress trägt. Ein echtes Faustpfand für den BVB, wie Watzke glaubt.

Bayern gegen BVB: Wie geht das Top-Spiel aus?

Umfrage
11108 Stimme(n)
Sieg Bayern
Unentschieden
Sieg BVB
"Wir werden uns am Samstag deutlich besser präsentieren als im letzten Jahr. Das war damals eine richtige Klatsche und das sollte uns in einer Weiterentwicklung der Mannschaft nicht nochmal passieren."

Video - "Da ist was drin": So denkt Brandt über den Kracher gegen Bayern

01:04
0
0