Fußball
Bundesliga

Hoeneß verrät: Das imponiert mir an Kimmich besonders

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Leon Goretzka (li.) und Joshua Kimmich (re.) vom FC Bayern München

Fotocredit: Imago

VonStephanie Fuchs
03/06/2020 Am 12:22 | Update 03/06/2020 Am 12:22

Uli Hoeneß hat sich mit anerkennenden Worten über das selbstbewusste Auftreten von Joshua Kimmich geäußert. Der Bayern-Profi entwickelte sich in der laufenden Saison zu einem echten Leader. "Er ist manchmal laut, er ist auch ein bisschen forsch. Er ist aber keiner, der nur eine große Klappe hat und dann nichts liefert", so der Ex-FCB-Präsident in einer Dokumentation der "ZDF-Sportreportage".

"Er setzt sich mit seinen Aussagen natürlich selber unter Druck. Aber er ist zu allergrößten Teilen in der Lage und bereit, das dann auch mit Leben zu füllen, was er einfordert und das gefällt mir", so Hoeneß über den deutschen Nationalspieler. Kimmich ließ sich in der zweiteiligen Langzeitdokumentation bei seinem Aufstieg zum Münchner Führungsspieler begleiten.

  • Mehr News zum FC Bayern
Bundesliga

Weltmeister, Absteiger, Durchstarter: Darum beißt sich Pavard bei Bayern fest

03/06/2020 AM 11:22

Der 25-Jährige, der 2015 von RB Leipzig zum deutschen Rekordmeister gewechselt war, gibt dabei auch Einblicke in sein privates Umfeld. Er wolle damit zeigen, "dass man nicht nur Fußballer ist, sondern, dass auch ein Mensch dahinter steckt", erklärte der Bayern-Star. "Man bekommt ein Gefühl dafür, wie ich neben dem Platz ticke."

Kimmich ist als Mann der klaren Worte bekannt

Mit seinen deutlichen Aussagen hatte der FCB-Profi in der Anfangsphase der Saison Kritik am Auftritt der Münchner geäußert und war anschließend von den Vereinsbossen in die Pflicht genommen worden.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Im Bundesliga-Duell gegen Verfolger Borussia Dortmund glänzte der Defensivakteur als Dauerläufer und stellte mit 13,73 gelaufenen Kilometern einen neuen klubinternen Rekord auf. Zudem sorgte er mit seinem eindrucksvollen Lupfer für die Entscheidung im Topspiel, das mit einem 1:0 für den Tabellenführer endete.

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic gratulierte Kimmich nach dessen positiver sportlicher Reaktion.

Das könnte Dich auch interessieren: Bleibt Coutinho beim FC Bayern? Berater deutet Wende an

Havertz und Sancho bald Teamkollegen in Manchester?

00:01:31

Bundesliga

Thiago-Abschied droht - und der würde Bayern härter treffen, als viele denken

27/06/2020 AM 08:38
Bundesliga

Bayern ohne Davies, Cuisance von Beginn an: Flick überrascht gegen Gladbach

13/06/2020 AM 16:09
Ähnliche Themen
FußballBundesligaFC Bayern MünchenJoshua Kimmich
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen