Getty Images

Gladbach holt Afrika-Cup-Sieger: "Spieler, den wir noch gesucht haben"

Gladbach holt Afrika-Cup-Sieger: "Spieler, den wir noch gesucht haben"
Von Eurosport

14/08/2019 um 10:10Aktualisiert 14/08/2019 um 10:12

Borussia Mönchengladbach hat drei Tage vor dem Saisonstart gegen Schalke 04 noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Borussia verpflichtete Defensivspieler Ramy Bensebaini vom französischen Pokalsieger Stade Rennes. Der 24-Jährige erhält einen Vierjahresvertrag bis Juni 2023. "Ramy ist der Spieler, den wir für unseren Kader noch gesucht haben", sagte Sportdirektor Max Eberl.

"Er ist als linker Verteidiger oder Innenverteidiger einsetzbar und bringt viel Erfahrung aus drei erfolgreichen Jahren bei einem sehr guten Klub aus der französischen Ligue 1 mit", so Eberl weiter. Mit der algerischen Nationalmannschaft gewann Bensebaini in diesem Jahr den Afrika Cup.

(SID)

Video - Goool! Roma-Legende De Rossi feiert Traumdebüt für Boca Juniors

00:49
0
0