Getty Images

"Berni der Bär wird Mannschaftsarzt": Die Netz-Reaktionen zur Salihamidzic-Beförderung

"Berni der Bär wird Mannschaftsarzt": Die Netz-Reaktionen zur Salihamidzic-Beförderung
Von Le Buzz

12/11/2019 um 11:06Aktualisiert 12/11/2019 um 12:18

Buzz

Uli Hoeneß tritt am Freitag nicht mehr bei der Wahl zum Präsidenten des FC Bayern München. Eine seine letzten Amtshandlungen war daher die Beförderung von Hasan Salihamidzic zum Sportvorstand des Rekordmeisters. Das Netz hat seine Meinung diesbezüglich, diese würde Salihamidzic aber kaum gefallen. Der 42-Jährige hat in den sozialen Medien keinen guten Ruf. Die Twitter-Reaktionen zur Beförderung.

Hasan Salihamidzic ist am Montag offiziell in den Sportvorstand vorgerückt, wie der FC Bayern München bekanntgab. Die Entscheidung war nach den Aussagen der FCB-Verantwortlichen - allen voran Uli Hoeneß - in den vergangenen Tagen wenig überraschend.

Die besten Tweets zur Salihamidzic-Beförderung

Einige glauben bei der Verkündung an Satire:

Doch vor allem bekommt "Brazzo" durch viele humorvolle Sticheleien sein fett weg:

Zwei User glaube auch an einen durchdachten Plan von Hoeneß:

Es gibt aber auch sehr gehässige Äußerungen hinsichtlich der Beförderung:

Einige sind aber auch der Meinung, dass es bestimmt einen Grund gibt, warum der Bosnier befördert wurde:

Einer findet, dass man dem neuen Sportvorstand eine faire Chance einräumen sollte:

0
0