Fußball
Bundesliga

Vier Wochen vor Derby: Figuren in Kaiserslautern geköpft

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Ärger vor dem Derby zwischen Kaiserslautern und Waldhof Mannheim

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
05/08/2019 Am 13:19 | Update 05/08/2019 Am 13:22

In Kaiserslautern wurden in der Nacht zum Montag am Elf-Freunde-Kreisel zwei Spielerfiguren geköpft und weitere mit blauer Farbe besprüht. Knapp vier Wochen vor dem brisanten Derby zwischen den beiden Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und Waldhof Mannheim haben Chaoten möglicherweise einen Vorgeschmack auf die Feindschaft beider Vereine geliefert.

  • Hier geht es zu allen Fußball-News

Die Polizei vermutet hinter der Aktion Anhänger der befreundeten Klubs von Waldhof und Eintracht Frankfurt - die beide dem FCK in tiefer Abneigung verbunden sind. Die Partie zwischen Kaiserslautern und Mannheim am 1. September wird als Hochrisikospiel eingestuft, Ausschreitungen werden befürchtet.

Bundesliga

Vom Streichkandidat zum Leistungsträger? Guerreiros Auferstehung beim BVB

04/08/2019 AM 19:10

(SID)

3. Liga

Corona-Tests: Verdachtsfälle beim 1. FC Kaiserslautern sind negativ

20/05/2020 AM 10:52
3. Liga

Keine Einigung erzielt: Kaiserslautern kündigt Ehrmann

06/03/2020 AM 17:01
Ähnliche Themen
FußballBundesliga1. FC Kaiserslautern
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

München sagt Meisterfeier des FC Bayern ab

VOR 5 MINUTEN

Letzte Videos

Fußball

"Nicht wirklich zu erklären": Nagelsmann schießt gegen eigene Mannschaft

00:01:48

Meistgelesen

Bundesliga

Flick schwärmt von Sancho: "Großes Talent, hat enorme Eigenschaften"

GESTERN AM 22:52
Mehr anzeigen